Dracaena marginata (Drachenbaum) Blätter hängen immer mehr - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Dracaena marginata (Drachenbaum) Blätter hängen immer mehr

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mo 02 Mär, 2009 2:44
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
Ich hab da ein Problem mit meiner Dracaena marginata.

Und zwar als Sie neu war letztes Jahr war die sah sie sehr schön aus, die blätter waren kräftig und gingen in die höhe. Dann kamen die Weihnachsferien und ich hab sie über die Ferien 4 Wochen lang zu einem Freund gebracht. Bei ihm stand sie die Zeit über viel vor dem Fenster (weniger sonne eher schnee ;-) ). Aber ich glaub sie wurde da auch SEHR gut gegossen -.-

Naja aufjedenfall hängen die Blätter seit dem und ich bekomm mein Bäumchen nicht wieder nach oben... Jetzt Über das Wochenende war ich nich da und hatte sie vor das Fenster gestellt, dachte das licht tut ihr gut. Ich hab aber ganz vergessen das mit der Sonne die am Wochenende doch sehr gescheint hat... Jetzt hängt alles total. Sieht aus wie ein tauber salat...

Ich häng ein Bild rein wie sie mal aussah und wie sie jetzt im Moment aussieht. Ich hoffe jemand kann mir einen Tipp geben was ich machen könnte. Krankheitsbefall kann cih jetzt nirgend entdecken, also das Tierchen oder sonst was drauf wäre.
Sie steht in einer Ecke wo sie weniger Licht abbekommt (das hatte ihr letztes jahr kaum geschadet und ausser an den spitzen etwas braun zu werden war nix). Gegossen hab ich sie einmal Wöchentlich.

Als sie neu war:


Und jetzt:


Ich bin echt Ratlos, das sind meine ersten Pflanzen die ich hab, hab noch einen Elefantenfuss (so heist der glaub ich) und mti dem hab ich keine Probleme.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 13:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 12:42
Hallo,

auf dem aktuellen Bild sieht die Erde ziemlich trocken aus.... Wann hast du sie denn zum letzten mal gegossen ???
Sind denn auch schon Blätter abgefallen oder gelb geworden ???
:-k

liebe Grüße
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 157
Bilder: 33
Registriert: So 13 Jan, 2008 18:57
Wohnort: Brandenburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 13:30
Dein Drachenbaum sieht für mich ganz normal aus. Das die Blätter so hängen ist vollkommen normal.
Mach dir keine Sorgen. :)
In dem Topf stehen 2 Pflanzen drin. Du solltest sie irgendwann auseinander setzen sonst wird es auf Dauer etwas eng.
Ab und zu wird mal ein Blatt von den unteren trocken und fällt ab. Das ist wegen der Bildung des Stammes.

Meine sehen ganz genauso aus nur etwas größer (1,3m und 2m) ;)

LG
Kleeblatt
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:14
Wohnort: Gelnhausen
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 14:10
drdiabolo,

würde die Pflanze aus dem Übertopf nehmen,oder kontrollierst du immer, ob da überschüssiges Wasser drin steht.

So wirklich gut sieht die nicht Pflanzen ausmvielleicht hat dein Bekannter es ja ein bisschen sehr gut gemeint mit dem giessen,steck doch mal einen Finger tief in die Erde ist die Erde nass oder leicht feucht.?


Gruss
Norbert
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mo 02 Mär, 2009 2:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 19:35
So da bin ich wieder.

Ist das nun wirklich normal das die Blätter so extrem anfangen zu hängen? Weil als sie neu war bzw vor Weihnachten waren die blätter eher kräftig und haben sich selbst in die luft gehoben und jetzt lassen sie sich fallen als ob keine kraft mehr da wäre. Sieht man ja an den Bilder eine "Krone mit Zacken" und jetzt hängende "Haare" (war für eine beschreibeung \:D/ )

Zum giesen, ich hab sie das letzte mal entweder am donnerstag oder sogar letzten Freitag gegossen (bevor ich gegangen bin). Erde ist zumindest mal oben rum recht trocken. Bohr cih den finger rein ist es weiter unten zwar nciht nass aber nicht mehr trocken.
Wenn ich den Plastiktopf in der sie drin ist raus nehme ist kein Wasser in der kleinen plastikschale die da drin liegt. Nehm ich meinen Drachen mit samt erde raus ist die erde fest. Ich häng mal ein Bild rein davon.

Also zu meinem Bekannten, ich weis nur nur soviel das wirkclih viel wasser im Topf unten drin gewesen sein muss. in der Tüte in der ich sie Transportiert ahtte war etwas wasser, und ins Auto ist auch etwas reingelaufen. War wohl doch etwas zu gut gemeint.

Wie giest ihr immer euren Drachen bzw. wievieil Wasser nehmt ihr so im schnitt pro giesgang und wie oft macht ihr das.

Würde es was bringen wenn ich die 2 kleinen raus nehme in einen eigenen Topf verpflanze und die große alleine ?
Warum soll ich sie aus dem Übertopf nehmen?

Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 3:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 19:59
drdiablo hat geschrieben:Ist das nun wirklich normal das die Blätter so extrem anfangen zu hängen?


nein das glaube ich nicht, ich hatte auch mal eine dracena und da hingen die blätter nie so wie auf deinem foto

drdiablo hat geschrieben:Wie giest ihr immer euren Drachen bzw. wievieil Wasser nehmt ihr so im schnitt pro giesgang und wie oft macht ihr das.


ich hab grad was in meinem blog zum thema gießen geschrieben, es ist zwar auf calatheas bezogen aber im prinzip ist das allgemein gültig http://green-24.de/forum/weblog.php?w=536 vielleicht beantwortet dir das deine fragen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 24 Mai, 2008 22:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 20:15
Hi, also die Wurzeln schauen doch mal super aus, sind nicht faulig der wurzelballen ist gut durchwurzelt, alles gut! Also kann es sein das der Drachenbaum einfach etwas Wasser braucht? weil wenn die zellen der Blätter nicht mehr mit Wasser gefüllt sind, verlieren se ja einen Teil ihrer stabilität und villeicht hängen sie deswegen runter! Also cih würde den Drachenbaum immer ordentlich gießen dann das überschüssige Wasser abgießen und ihn dann wiedr so lassen, bis die erde wieder einigermaßen trocken geworden ist! Es würde der Pflanze villeicht auch gut tun, wenn du sie in nächster Zeit al in einen größeren Topf mit frischer Palmenerde pflanzen würdest!
Viel Glück :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 20:30
Also, es ist normal, dass die Blätter sich irgendwann neigen. Eine frische gekaufte Dracaena hat fast immer nach oben stehende Blätter.
Dass sie allerdings so hängen, ist nicht normal.

Ich tippe auf zu wenig Wasser.
Die Dracaena meiner Arbeitskollegin wird quasi nie gegossen. Sie hängt auch so.
Wenn meine Kollegin Urlaub hat, erbarme ich mich und gieße. Ich lasse sie dann einmalig von Dienstbeginn bis -schluss im mit Wasser gefüllten Übertopf stehen. Abends schütte ich den Rest weg.
Dann richten sich die Blätter nach ein zwei Tagen wieder auf.
Zwar werden sie niemals mehr nach oben stehen, aber trotzdem sieht man eine deutliche Verbesserung.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2401
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 11:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Mär, 2009 20:41
Der Übertopf sieht für mich so aus, als würde der Pflanztopf drin hängen und nicht stehen. Dracaenas mögen gerne von unten gegossen werden und Deine sieht mir so aus, hätte sie zu wenig davon!
Unseren Dracaenas kann man an den Blättern ablesen, wann sie gegossen werden wollen und sie stellen spätestens ein paar Stunden nach dem Giessen die hängenden Blätter wieder auf.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mo 02 Mär, 2009 2:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 03 Mär, 2009 1:47
Danke schonmal für die zahlreichen Tipps, ich werde das mal versuchen und hoffen das es meinem Bäumchen bald wieder besser geht.

Der Pflanzentopf hängt echt etwas im Übertopf drin so das die Wurzeln eigentlich kaum auf das schälchen innen kommen das drin liegt.

Danke an alle !
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mo 02 Mär, 2009 2:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Mär, 2009 13:24
Es funktioniert, war wohl doch etwas zu trocken. Gestern schön gleichmässig gegossen so das auch in dem schälchen noch wasser steht (das mittlerweile fast aufgesaugt ist). Über nacht ist sie ein ganzes Stück wieder Aufgegangen *freu*.

Danke an alle !
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: So 29 Nov, 2015 11:51
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: ist er noch zu retten? ??So 29 Nov, 2015 12:10
Kleeblatt hat geschrieben:Dein Drachenbaum sieht für mich ganz normal aus. Das die Blätter so hängen ist vollkommen normal.
Mach dir keine Sorgen. :)
In dem Topf stehen 2 Pflanzen drin. Du solltest sie irgendwann auseinander setzen sonst wird es auf Dauer etwas eng.
Ab und zu wird mal ein Blatt von den unteren trocken und fällt ab. Das ist wegen der Bildung des Stammes.

Meine sehen ganz genauso aus nur etwas größer (1,3m und 2m) ;)

LG
Kleeblatt
Bilder über Dracaena marginata (Drachenbaum) Blätter hängen immer mehr von So 29 Nov, 2015 12:10 Uhr
640-91b9c6f535621cf6ccc6ee339c9dcf2d.jpg
Kann man ihn noch retten? ??? ,; (
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2289
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 38
Blüten: 6164
Hallo und willkommen

Auf dem Foto kann man nicht genug erkennen, um den Zustand beurteilen zu können. Kannst du noch andere Fotos hochladen und ein paar Worte zum Problem schreiben?

Gruß, CL
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
und auch bitte, ob der immer da am Fenster steht und vor allem, wie oft und wieviel du giesst und ob der Topf Wasserabzugslöcher hat...

sieht so aus, als wenn die oberen Spitzen umgeknickt sind?

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dracaena Drachenbaum, lässt die Blätter so hängen :-( von biene77, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

9574

Mi 10 Okt, 2012 21:18

von only_eh Neuester Beitrag

Dracaena marginata - Drachenbaum von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

16181

So 24 Jan, 2010 21:11

von Plantsman Neuester Beitrag

Drachenbaum ?- Dracaena marginata von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1533

Di 06 Jul, 2010 22:09

von Gast Neuester Beitrag

Drachenbaum dracaena marginata von Calypso6, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

5180

Fr 19 Apr, 2013 13:13

von Calypso6 Neuester Beitrag

Drachenbaum (Dracaena marginata) von beilenker, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1302

So 21 Feb, 2016 17:08

von Toblerone Neuester Beitrag

Dracaena marginata lässt die Köpfe hängen! von Mo Zarella, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2578

Mi 18 Nov, 2015 20:28

von MarsuPilami Neuester Beitrag

dracaena marginata - steckling fault immer wieder - HILFE! von shila, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2655

So 28 Sep, 2008 20:43

von shila Neuester Beitrag

Kleines Pälmchen -Dracaena marginata, Drachenbaum von Shoepe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1906

Do 16 Okt, 2008 17:24

von Shoepe Neuester Beitrag

dracena marginata lässt blätter hängen von arab31, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3322

Mo 13 Feb, 2012 23:16

von irrlichti Neuester Beitrag

Dracaena marginata - helle Blätter, Blätter fallen aus.... von Nic, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

6955

Do 26 Apr, 2007 8:29

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Red-John und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Dracaena marginata (Drachenbaum) Blätter hängen immer mehr - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dracaena marginata (Drachenbaum) Blätter hängen immer mehr dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der immer im Preisvergleich noch billiger anbietet.