Dendrobium - Umtopfen?? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Dendrobium - Umtopfen??

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 45
Registriert: Mi 21 Mär, 2007 17:00
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDendrobium - Umtopfen??Mi 24 Okt, 2007 16:14
Hallo!

Mein Mann hat mich heut mit einer Dendrobium verwöhnt. Nur mit denen hab ich überhaupt keine Erfahrung.

Sie ist ca 60 cm hoch und ist in einem 10er Topf gepflanzt.

Mir kommt der Topf so klein vor und außerdem ist sie aufgrund der Größe nicht wirklich standfest. Sollte ich umtopfen??

Noch zur Pflege ein paar Frage, nachdem sie ja eine Orchideengattung ist - wäre ein lichtdurchlässiger Topf nicht besser??

Wasser wie bei Phalaenopsis - wöchentlich tauchen??

Hab meine Phalaenopsis auf Blumenkisterluntersetzern gefüllt mit Seramis stehen wg Luftfeuchtigkeit, soll ich die Dendrobium auch dazustellen??

Danke im voraus für eure Ratschläge, ward mir bis jetzt immer eine große Hilfe.
Bilder über Dendrobium - Umtopfen?? von Mi 24 Okt, 2007 16:14 Uhr
CIMG1210.JPG
Das ist mein Prunkstück
CIMG1212.JPG
zweiter Stamm mit neuem Blütenansatz
CIMG1213.JPG
der Topf näher betrachtet
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 24 Okt, 2007 17:00
Hallo Dodo,
zuerst gratuliere ich dir zu der schönen Pflanze.
Jetzt wenn sie blüht solltest du sie nicht umsetzten.
Danach wäre ein transparenter Topf das beste.
Die beste Zeit dazu ist der Beginn des Wachtums.

Wichtig: die Temperatur sollte vor allem im Winter in der Nacht um 5°C gesenkt werden.

Du kannst sie zu deinen Phalaenopsis stellen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 45
Registriert: Mi 21 Mär, 2007 17:00
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 24 Okt, 2007 18:22
Danke für die rasche Antwort.

Jetzt greif ich schon mal vor:

Wenn sie dann abgeblüht ist, soll ich sie dann auch beschneiden?? Wenn ja, wo??
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 24 Okt, 2007 18:33
dodo hat geschrieben:Danke für die rasche Antwort.

Jetzt greif ich schon mal vor:

Wenn sie dann abgeblüht ist, soll ich sie dann auch beschneiden?? Wenn ja, wo??

Da bin ich überfragt und hoffe wenn es soweit ist,
das dann unser Fachmann dafür wieder aus dem Krankenhaus ist.
Also nicht verzagen unser Christian kann dir dann bestimmt weiter helfen :mrgreen:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43142
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragDo 25 Okt, 2007 9:07
hallo dodo

wie jutta schon, schrieb unser experte muss noch genesen :wink:

ich kann dir inzwischen was zum lesen anbieten

http://www.orchideenforum.de/prebloom.htm
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 45
Registriert: Mi 21 Mär, 2007 17:00
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Okt, 2007 19:19
@ Rose

Danke für deinen Tipp und Sorry, dass das Danke erst jetzt kommt, war jetzt ein paar Tage nicht im Forum.

War schon auf der Site, aber leider konnte ich mir nicht wirklich einen Nutzen daraus ziehen. Wahrscheinlich bin ich zu dumm für die Site und brauch wirklich eine "Gebrauchsanweisung", wie ich Sie hier durch euch immer wieder bekomme.

Wenn ich Euch nicht hätte, hätte ich wahrscheinlich auch keine Pflanzen mehr, weil ich Sie zu Tode pflegen würde. :oops:
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Okt, 2007 19:29
Hi dodo,
links auf der Seite steht Orchideenpflege,
das gehst du mal durch :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Mi 03 Okt, 2007 10:31
Wohnort: Rottenburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Nov, 2007 11:49
Hi!

Ich habe auch Dendrobien:

- sie mögen 25 Grad, auch nachts
- sie lieben kleine Töpfe!
- um Blüten anzusetzen, in eine 5 Grad kälteres Zimmer stellen
- sie werden leider recht groß und hoch und neigen zum Umkippen; also rechtzeitig sichern!

Gruß, Claudia
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 45
Registriert: Mi 21 Mär, 2007 17:00
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Nov, 2007 19:26
Hab es wiedermal geschafft, alle Blüten sind binnen kürzester Zeit weg, auch die drei Knospen auf den Fotos sind mittlerweile aufgegangen und nach ca 1 Woche wieder verblüht und die Blätter fangen an sich nach aussen einzurollen.

Soll ich die Bulbe stehen lassen oder abschneiden, wenn ja, wo schneid ich bei einer Dendrobium am besten??

Soll ich umtopfen??

Danke

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dendrobium umtopfen von twinkle, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1650

Mo 19 Mär, 2012 8:15

von twinkle Neuester Beitrag

Dendrobium umtopfen und Wurzeln beschneiden? von Yvo78, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2252

Sa 30 Mär, 2013 9:15

von only_eh Neuester Beitrag

Orchidee Dendrobium? Dendrobium nobile Coolman Snowcat von laudi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

9304

Mi 20 Aug, 2008 21:58

von plantjojo Neuester Beitrag

Dendrobium aber welche Sorte - Dendrobium-Hybride von guenterm, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

611

Di 11 Jul, 2017 18:05

von Plantsman Neuester Beitrag

Dendrobium? - Dendrobium-phalaenopsis-Hybride von Nature, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1639

Fr 16 Sep, 2016 12:22

von Nature Neuester Beitrag

Dendrobium-Art?? von hkakao, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

5502

Fr 07 Mär, 2008 10:05

von merrilyn Neuester Beitrag

Dendrobium von aysecik64, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 26 Antworten

1, 2

26

5248

Do 07 Aug, 2008 22:08

von Martin89 Neuester Beitrag

Dendrobium Art von Ändy1973, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1356

Mi 08 Okt, 2008 10:59

von Banu Neuester Beitrag

Was ist das für ein Dendrobium? von eleseff, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1487

Fr 26 Jun, 2009 9:36

von landgast Neuester Beitrag

Dendrobium von sippi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

561

Fr 07 Sep, 2018 19:51

von matucana Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Dendrobium - Umtopfen?? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dendrobium - Umtopfen?? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der umtopfen im Preisvergleich noch billiger anbietet.