Chili- Anzucht - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Chili- Anzucht

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mo 20 Aug, 2007 14:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragChili- AnzuchtMo 20 Aug, 2007 14:31
Hallo,

bin durch grüner garten auf das Forum gekommen^^ ;) :) ist mein nachbar :-P
bin also neu hier! :)
weißt nicht ob das hier richtig ist, aber wollte mal was zu der Chili Anzucht wissen, hab vor gut einem Monat oder ein wenig länger Chili Saat eingepflanzt, ich weiß das es eig. zu spät ist jetzt noch zu pflanzen, aber ich hatte einfach mal Lust es auszuprobieren. Wollte mal wissen ob sie schnell wachsen? Halte sie momentan im Zimmer. Wieviel Wasser brauchen sie ? Und wie groß können sie werden ? Sie haben bald ihr 2. Blattpaar. Hattet oder habt ihr auch Erfahrungen mit Chilis ? Würde mich über eure Antworten freuen. Auf dem unteren Bild, könnt ihr die kleinen Pflänzchen sehen. Sieht aus, wie ein großer Grasbüschel ^^. Das liegt daran, weil ich am Anfang gar nicht damit gerechnet hatte, das überhaupt so viel kommt, ich hab einfach, alle samen die ich hatte in die Erde gesteckt :) Da ich nicht glaube das in diesem Jahr noch Chilis kommen, werde ich es im nächsten Jahr auf jedenfall nochmal ausprobieren.

Liebe Grüße,

~Fruity~
Bilder über Chili- Anzucht von Mo 20 Aug, 2007 14:31 Uhr
eigenergarten.jpg
hier die momentan noch mini Chili's
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 13:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 14:54
Hallo,

also erst mal herzlich Willkommen hier im Forum :)

Du solltest deine Chilis aber möglichst bald vereinzeln sonst kriegst du die Wurzeln gar nicht mehr auseinander. Also immer 1 (höchstens 2) Pflanzen in einen großen Topf mit leicht vorgedüngter luftdurchlässiger Erde. Der Topf sollte nie austrocknen - also regelmäßig gießen aber keine Staunässe produzieren ;)

Eigentlich war es schon zu spät dieses Jahr noch Samen zum keimen zu legen - aber ich kann dich verstehen - hätte es bestimmt genauso gemacht. Vielleicht klappt es ja mit dem überwintern. Hat bei meinen prima funktioniert - siehe hier: http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight=

Wie groß die werden können kommt immer ganz auf die Sorte an - weißt du welche du hast ?

liebe Grüße
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 15:03
Hallo und herzlich Willkommen bei den Greenies. :D

Ich habe Chilis im Frühjahr in meinem Wintergarten gesät. Nun stehen sie draußen auf dem Fensterbrett und sind etwa 25-30 cm hoch.
Sie stehen schattig lieben jedoch mehr einen sonnigen Standort (kann ich jedoch nicht bieten). Chilis mögen feuchte Erde kommen jedoch auch kurzzeitig mit trockener aus.
In der Sonne wachsen sie schnell, im Schatten eher langsam. Um das Wachstum anzutreiben, knipse ich immer die Blüten der Chilis ab.

Chilis können ürbigens drinnen überwintert werden. Man muss bloss gut auf einen Schädlingsbefall (vorallem Spinnmilben) vorbereitet sein und einen hellen Standort haben.

Tjoar mehr fällt mir nicht dazu ein. *g*

Liebe Grüße,
Maja
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 13:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 15:15
Hallo blumenbiene,

also ich würd die so langsam mal umtopfen - dann wachsen sie auch schneller... Wenn die Wurzeln nicht genug Platz haben gehts "oben" auch nich wirklich weiter...
Düngst du deine Chilis denn ??
Und willst du dieses Jahr keine Früchte haben ? Ich kann nicht so ganz nachvollziehen das du die Blüten immer abknipst.. Groß genug zum Früchte tragen sind sie auf jeden Fall... das ist doch das beste an der ganzen Pflanze.. :-k :-#=

liebe Grüße
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mo 20 Aug, 2007 14:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 16:43
Hallo ihr beiden,

erst einmal danke für die freundliche Aufnahme! :)
zu kati, den Sorte der Chilis kenne ich leider nicht. Kann man das sehen wenn die Früchte dran sind ?
Wie lange dauert es bis zur Frucht ?

werde die demnächst vereinzeln ;)

@blumenbiene okay dann werde ich versuchen sie drinnen zu überwintern :)
so weit wie deine Chilis sind würde ich auch noch gerne kommen :)

danke für eure Antworten

Gruß,

~Fruity~
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 13:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 16:54
Hallo,

also wenn sie Früchte tragen isses auf jeden Fall viel einfacher zu sagen welche Sorte es ist. Du kannst ja dann mal Bilder reinstellen ;) Im moment sehn sie noch so aus wie alle Chilis.
Aber dieses Jahr wirds nichts mehr - die brauchen mindestens 20°C um Früchte anzusetzen.. und das über längere Zeit... :-
Die fangen wenn sie groß genug sind (mindestens 10cm) immer ganz von alleine an zu bühen.. (eben wenns warm genug ist :roll: )

liebe Grüße
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mo 20 Aug, 2007 14:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 17:01
Hey,

@katzi Danke für die schnelle Antwort! ;)
Ich denk auch nicht das es dieses Jahr noch was wird, aber was wenn man sie drinnen hält ? kann sie dann nicht auch blühen, also bei Zimmertemperatur ? würde das auch gehen, dann würde ich das versuchen und wenn sie schon bei 10 cm dann bald ihre ersten Blüten bekommen, wäre das ja schön meine höchste ist momentan ca. 6 cm ( hab gerade mal nachgemessen :-P ) die anderen so von 3-5 cm.. ;)
freu ich mich über jede Antwort! ;)

Gruß,
~Fruity~
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 13:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 17:11
Hallo,

also meine überwinterten haben erst Ende Januar/Anfang Februar wieder angefangen zu blühen - drinnen.. ich hab meine Chilis alle auf der Fensterbank stehen.. hab ja leider keinen Balkon oder Garten :( Aber die sind alle fleißig am Blüten und Früchte machen \:D/
Aber vielleicht warn die 10cm etwas gut gemeint... Sie brauchen auf jeden Fall ein paar Blattpaare - meine sind halt immer sehr kompakt gewachsen und warn deswegen "nur" 10cm groß. Das kommt halt auch immer auf die Sorte an.

liebe Grüße
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 128
Registriert: Mi 18 Jul, 2007 17:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 17:15
Hallo,

hätte auch mal eine kurze Frage an katzi :) Sind Chilis eigentlich mehrjährig ?

Mit freundlichen Grüßen

grüner Garten
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 17:30
katzi hat geschrieben:Hallo blumenbiene,
also ich würd die so langsam mal umtopfen - dann wachsen sie auch schneller... Wenn die Wurzeln nicht genug Platz haben gehts "oben" auch nich wirklich weiter...
Düngst du deine Chilis denn ??
Und willst du dieses Jahr keine Früchte haben ? Ich kann nicht so ganz nachvollziehen das du die Blüten immer abknipst.. Groß genug zum Früchte tragen sind sie auf jeden Fall... das ist doch das beste an der ganzen Pflanze.. :-k :-#=
liebe Grüße


Hallo katzi,
ich dünge die Kleinen regelmäßig, umtopfen kann ich sie zurzeit aus Pflanzgründen noch nicht.
Nein dieses jahr will ich keine Früchte haben, mir ist wichtig, dass die Bäumchen wachsen und vorallem buschiger werden. Nächstes Jahr können sie dann Unmengen von Früchten tragen wie sie lustig sind. :) Umso mehr man die Blüten abknipst um so schöner verzweigen sie sich. *g*
Liebe Grüße,
Maja
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 17:34
grüner garten hat geschrieben:Hallo,

hätte auch mal eine kurze Frage an katzi :) Sind Chilis eigentlich mehrjährig ?

Mit freundlichen Grüßen

grüner Garten


Bin zwar nicht katzi, will dir aber trotzdem helfen. ;)
Viele sagen zu der Frage nein, denn im Garten kann man Chilis nicht überwintern (meines Wissens nach). Überwintern kann man Chilis aber in der Wohnung oder beheizten Gewächshaus und sind somit mehrjährig.

Liebe Grüße,
Maja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 128
Registriert: Mi 18 Jul, 2007 17:06
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 17:36
@Blumenbiene, hi ja ist ja auch egal wer die Frage beantwort ;) ... echt super nett von dir, das du so schnell geantwortet hast.. :) okay danke denn noch viel Spaß mit euren Chilis und gutes gelingen

Bis dann,

grüner Garten
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 17:38
grüner garten hat geschrieben:@Blumenbiene, hi ja ist ja auch egal wer die Frage beantwort ;) ... echt super nett von dir, das du so schnell geantwortet hast.. :) okay danke denn noch viel Spaß mit euren Chilis und gutes gelingen

Bis dann,
grüner Garten


Wünsch ich dir auch. :)
Liebe Grüße,
Maja
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Mo 20 Aug, 2007 14:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 22:14
Hallo!!!!!

Blumenbiene ich finde deine Cillis echt toll :D :-#= :D .

Gruß ~Fruity~ :-#=
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSo 28 Okt, 2007 16:31
[quote="katzi"]Hallo,

also wenn sie Früchte tragen isses auf jeden Fall viel einfacher zu sagen welche Sorte es ist. Du kannst ja dann mal Bilder reinstellen ;) Im moment sehn sie noch so aus wie alle Chilis.
Aber dieses Jahr wirds nichts mehr - die brauchen mindestens 20°C um Früchte anzusetzen.. und das über längere Zeit... :-
Die fangen wenn sie groß genug sind (mindestens 10cm) immer ganz von alleine an zu bühen.. (eben wenns warm genug ist :roll: )

liebe Grüße[/quote]



Aha, deswegen haben meine auch im Sommer mal gestottert, da war es tagelang so kalt das wir sogar die Heizung in der Wohnung angemacht haben!!! #-o #-o irgendwann ging's dann mit der Blüte und den Früchten weiter \:D/ \:D/
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Chili - Confetti Pepper, bunter Chili - lila,gelb,orange,rot von dieAnnika, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 69 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

69

28144

Di 21 Sep, 2010 19:34

von gürkchen Neuester Beitrag

Hilfe bei Bestimmung meiner Chili - Gekaufte Thai-Chili? von Canica, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

10444

Mo 14 Jul, 2008 22:19

von Lapismuc Neuester Beitrag

Chili von Pusteblume, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

6698

Mi 26 Dez, 2007 23:51

von kite1988 Neuester Beitrag

Chili von Lukas, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 64 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

64

21251

Mo 25 Mär, 2013 19:00

von Mara23 Neuester Beitrag

Chili... von brita, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

5310

Fr 09 Jul, 2010 10:31

von derbuhman Neuester Beitrag

Chili von Pflanzenzüchter, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1835

Mi 24 Nov, 2010 18:22

von Pflanzenzüchter Neuester Beitrag

Chili von Gartenfan23, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

449

Mi 09 Apr, 2014 20:21

von gudrun Neuester Beitrag

Chili von paudim, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1156

Do 16 Jul, 2020 18:07

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Chili Pflanze von Nina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

6720

Mi 15 Jun, 2005 18:14

von Nina Neuester Beitrag

Chili Aussaat von Papillon, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

6589

Mo 22 Jan, 2007 11:44

von Papillon Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Chili- Anzucht - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Chili- Anzucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der anzucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.