C..mpo Orchideenerde - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

C..mpo Orchideenerde

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Würdest du so ezwas kaufen ?

nein
7
64%
ja
4
36%
 
Abstimmungen insgesamt : 11

Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 145
Bilder: 1
Registriert: Do 31 Jan, 2008 1:17
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragC..mpo OrchideenerdeSa 09 Aug, 2008 16:45
Hey Leute

was haltet Ihr von dieser Orchideenerde von C..mpo S..na???
habe damit bis jetzt nur schlechte Erfahrungen gemacht, habe mehrere Orchideen und andere Epiphytische Pflanzen verloren dank dieser Erde, wie sieht es bei euch aus?

Habe mal ein Foto gemacht und etwas aussortiert damit ungefähr sehen kann aus was sie besteht......

Eigentlich grausam wieviel feiner Torf da drin ist da es sowieso ein Rohstoff ist der zu Ende geht und gute Gärtner in meiden und gute Alternativen gefunden haben.
Ausserdem verschlammt er das ganze Substrat nach dem giessen und
" versiegelt " es fast völlig.

Styromull naja es schwimmt jedes mal davon beim tauchen der Orchideen :?
seit knapp 20 Jahren nimmt das kein Grossgärtner mehr her in den Produktion.

Pinienrinde, knappe 8 Stückchen aus einer ganzen Hand voll, sehr mager finde ich.
Jeder Grossgärtner hatt sie nur in sowas drin ! ?

Torfstücke, obwohl Stückchen trifft es eher ganze 4 Stück :?

Nach dem eintopfen mit dieser Erde und angiessen sieht man schön wie die letzte Lücke im Substrat zugeschwappt wird und eigentlich keine Luft mehr an den Wurzeln ist. Das soll der Styromull dann machen ?? nach dem 3 -5 giessen oder tauchen sind fast alle Styroteile oben.....so erfüllt es keinen Zweck finde ich.

WAS HALTET IHR VON SO EINEM SUBSTRAT ??
Rohstoff verschwendent ( Torf )
nerviges Styromull ( beim giessen und tauchen )
viel zu wenig Pinienrinde.

Was gibt es für Alternativen ?????

G
Roger
Bilder über C..mpo Orchideenerde von Sa 09 Aug, 2008 16:45 Uhr
Compo Orchi subst.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 18:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Aug, 2008 17:11
:mrgreen: Hi!

Ich verwende Compo Sana schon mal, in erster Linie für Erdorchideen. Wenn nichts anderes da ist, kauf ich sie, aber in der Regel kaufe ich Mariechens Orchideenerde (toom Baumarkt). Ich weiß, dass es besser wäre, selber zu mischen. Dazu habe ich aber einfach nicht die Möglichkeit. Keine Zeit, keinen Platz.
Allerdings funktionieren bei mir auch bloss die Stino-Baumarktorchideen, andere gehen mir ein. Das mag mit der Erde bezw. dem schlechteren Pflanzsubstrat (ich weiß dass es keine ERDE ist, also Oberlehrer haltet an Euch :wink: )zusammenhängen. Ich habe für mich entschieden, dass ich dann eben auch nur Stinos halten kann. :roll:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 10:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Aug, 2008 17:17
Hallo!

Also ich verwende in der Regel reine Pinienrinde (bei mir zahlen sich 60 l schon aus) oder wenn ich sonst nichts herbekomme - bei uns hier etwas schwierig- Die "Orchideenerde" von Bella Flora in Österreich (veill. haben die in D ja den selben lieferanten?) - da ist keine Erde drin nur Pinienrinde und vereinzelt Isoself - das schwimmt nicht weg - bin begeistert und kann dieses Substrat nur allen empfehlen, die kleine Mengen brauchen - übrigens auch nicht teurer als Co... - 10 l kosten bei uns in Ö ca. 4,50€.

Lg Astrid
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 18:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Aug, 2008 13:07
Kann man da die Pinienrinde nehmen, die für Terrarien angeboten wird? Hier kann ich nur sowas kriegen. Ich hab jetzt mal bei ebay geguckt, da gibt's extra welche für Orchis, aber die ist natürlich auch gleich drei mal so teuer... ](*,) ](*,) ](*,)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 10:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Aug, 2008 13:41
Hallo RR!

Natürlich kannst du auch diese nehemen - Pinienrinde ist Pinienrinde - ehrlichgesagt kauf ich meine auch im Zoohandel - Züchter ist bei uns ja keiner in der Nähe. Besteht wie das Orchideensubstrat auch nur aus Rinde. Und hat zwei weitere Vorteile 1. wie du gesagt hast ist sie um einiges günstiger und 2. nicht so grob wie die, die bei ebay und sonstigen Anbietern geboten wird. Kleiner Pflanzen finden dadurch eher Halt und sie rutscht beim Umtopfen auch besser nach.

Was ich gestern noch vergessen habe - ich mische aus selbst für Arten dies gern ein bisschen feuchter mögen - damit mein "Tauchplan" 1x die Woche auch passt.
zB. Dendrobien, Zygopetalum, Miltonia, Miltoniopsis, Oncidium - also alle Arten mit feineren Wurzeln. Für diese Arten Mische ich 4 Teile Pinienrinde 2 Teile Kokohum und 1 Teil feines Sphagnummoos (vorher ganz klein gerissen). Das hält dann die Feuchtigkeit besser, verdichtet sich aber trotzdem nicht so schnell.

Lg Astrid
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 145
Bilder: 1
Registriert: Do 31 Jan, 2008 1:17
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDanke DankeMo 11 Aug, 2008 23:25
Danke erst mal für eure Meinungen und Ideen !!
Freu mich auf weitere Vorschläge :)

Danke
Roger
Zuletzt geändert von Roger am Di 12 Aug, 2008 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Aug, 2008 7:40
Roger,
die von dir benannte Erde benutze ich auch nicht für die Orchis...ich hole auch die von Toom...für die Orchis hole ich mir die groberen Stücke heraus...den Rest verwende ich für die Hoyas oder Clivien...die wachsen da nämlich, wenn man unter den Rest noch etwas Perlitte mischt....vorzüglich....aber dass man Pinienrinde auch in einer Zoohandlung bekommt, höre ich zum ersten mal...naja, hab ja auch keine Tiere außer Fische und Katzen, da braucht man die weniger...ist aber ein guter Tipp, wenns die da billiger gibt...danke, landgast... :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 145
Bilder: 1
Registriert: Do 31 Jan, 2008 1:17
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDankeDo 16 Okt, 2008 11:23
Danke für den Tipp Landgast.....
aber es gut zu wissen das die meisten dieses Substrat bicht für Orchideen nehmen.

G
Roger
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Bilder: 54
Registriert: Mi 25 Jun, 2008 12:11
Wohnort: Onsabrück
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 13:01
Ich hatte die mal, weil ich auf die schnelle nichts anderes bekommen habe. Mir gefiel die auch gar nicht.

Habe die vereinzelten Stückchen aus dem übrigens "Fusselzeug" rausgewaschen. Klar. Im Grunde viel zu verschwenderisch, weil fast nichts übrigbleibt. Aber was soll man machen. Ich kaufe die nicht wieder.

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Orchideenerde von ganga, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 18 Antworten

1, 2

18

5916

So 22 Mär, 2009 0:05

von Flora66 Neuester Beitrag

Tacca in Orchideenerde? von Tina F., aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1443

Do 20 Mär, 2008 12:33

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Orchideenerde für Kannenpflanze? von GOE, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

5702

Mo 08 Mär, 2010 12:29

von athene Neuester Beitrag

Viecher in Orchideenerde von zwergimaus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

6496

Mi 11 Apr, 2012 17:14

von zwergimaus Neuester Beitrag

Weißes Getier in Orchideenerde? von anconaeus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2750

Do 19 Feb, 2009 13:36

von gudrun Neuester Beitrag

Orchideenerde taugt nichts von Schumiline, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

6875

Do 18 Nov, 2010 9:58

von Jura Neuester Beitrag

Orchideenerde und Universalerde gesucht von MasterBombi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2974

Sa 10 Nov, 2012 21:42

von Peg01 Neuester Beitrag

Orchideenerde für Dracena verwenden? von Bluna1981, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1843

Fr 05 Apr, 2013 22:17

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Kleine weisse Pilze in und auf Orchideenerde von Ferret, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

18488

So 05 Jul, 2009 16:42

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Orchideenerde oder "normale" von Kruemel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

9624

Do 29 Nov, 2012 18:54

von plantane Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema C..mpo Orchideenerde - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu C..mpo Orchideenerde dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der orchideenerde im Preisvergleich noch billiger anbietet.