Blumenzwiebel-Arrangement - Iris-Sterngladiolen - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Blumenzwiebel-Arrangement - Iris-Sterngladiolen

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 201
Bilder: 7
Registriert: Mo 04 Jun, 2007 9:37
Renommee: 0
Blüten: 0
Guten Morgen
ich bräuchte mal eine erfahrene Beratung :mrgreen: , damit meine Zwiebelsteckerei nicht wieder so langweilig ausfällt.
Bei mir liegen 40 Iris 'Blue Magic' Bilder und Fotos zu Iris 'Blue Magic' bei Google. und 30 Sterngladiole Bilder und Fotos zu Sterngladiole bei Google. -Zwiebeln die darauf warten, unter die Erde zu kommen. Da diese schönen Sommerblüher eine gewisse Höhe haben, würde ich sie gerne in eine Schale/Kübel setzen...
Nun, fällt Euch da ein nettes Arrangement ein? Eventuelle Nachbarn, Stäudlein, Blättlein Grünzeugs oder irgendwas um das Ganze etwas interessanter zu gestalten, als einfach ein Büschel Iris und ein Büschel Sterngladiolen? Sie sollten nach "Beipackzettel" beide im Juli/August blühen....

Ich freu mich schon auf Eure kreativen Ideen... \:D/ \:D/
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1002
Bilder: 37
Registriert: Fr 01 Dez, 2006 21:01
Wohnort: bei Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Mär, 2008 10:50
Hallo,

ich hab die blauen Iris mit Primeln und Efeu kombiniert. Dazu hab ich dann jetzt in der Osterzeit noch bunte Eier gelegt.

LG Christa
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Mär, 2008 11:01
Hallo sanft,
ich würde unten rum die sekundärfarben der Blüten wieder aufnehmen.
Bei der Iris ist es gelb, also kannst Du zB unten Johanniskraut oder Gänsefingerkraut.
Dazwischen kleine dunkelgrüne Efeu. Das bringt Spannung rein

Bei der Sterngladiole würde unten Dunkelrot ein gutes Bild machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 201
Bilder: 7
Registriert: Mo 04 Jun, 2007 9:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Mär, 2008 11:13
Danke für die Tips
Grün (Efeu) gefällt mir, soll nicht allzu kultiviert ausschauen :-#= Wild-Garten Look.... Ach ja, und mein GG mag keine "Friedhofsblumen":roll: (ich ja auch nicht unbedingt)

Was hält Ihr von den beiden mischen?? Oder kommt das doof?
Bis jetzt musst ich nie planen, hab einfach geholt was gefiel, und da hin gestellt wo's schön ausschaute. Nur jetzt müssen die Zwiebelchen ja in den Topf (neee, nicht Kochtopf :-## ) und da muss ich ja etwas vorausschauend sein...
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Mär, 2008 11:24
Sanft, ob Du sie mischt oder nicht, liegt ja an deinem Geschmack. Wie mein Geschmack ist, hast Du ja oben schon gesehen. Ich bin immer fürs Klare, eindeutige. Aber das muss ja nicht für Dich gelten. :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 201
Bilder: 7
Registriert: Mo 04 Jun, 2007 9:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Mär, 2008 11:44
Chiva hat geschrieben:Sanft, ob Du sie mischt oder nicht, liegt ja an deinem Geschmack. Wie mein Geschmack ist, hast Du ja oben schon gesehen. Ich bin immer fürs Klare, eindeutige. Aber das muss ja nicht für Dich gelten. :mrgreen:


Klar und eindeutig mag ich auch... nicht falsch verstehen, Chiva, ich mag Deinen Geschmack :mrgreen: Ich bin mir nicht sicher gewesen, ob das Mischen gut kommt, ich denke aber ich lass es besser sein, dann kann ich die Töpfe auch umstellen wenn ich will.


Johanniskraut oder Gänsefingerkraut sind schön... und dunkelrot für die Sterngladiolen find ich auch eine edle Idee.....

Ich kann ja die Pflanzen die ich ihnen dazugeselle auch später einsetzen, oder?
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Mär, 2008 11:47
Du kannst sie nicht nur später einsetzen, sondern auch wechseln. Dann hast Du öfter ein anderes Bild.
Dabei solltest Du aber sehr vorsichtig vorgehen, um nicht die Wurzeln der Iris und Sterngladiolen zu verletzen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 201
Bilder: 7
Registriert: Mo 04 Jun, 2007 9:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Mär, 2008 11:55
Cool..... :tanzenwx:

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Blumenzwiebel-Arrangement - Iris-Sterngladiolen - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Blumenzwiebel-Arrangement - Iris-Sterngladiolen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sterngladiolen im Preisvergleich noch billiger anbietet.