Betelpalme Samen (unten) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Betelpalme Samen (unten)

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 693
Registriert: Di 01 Mai, 2007 18:24
Wohnort: Kahl
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBetelpalme Samen (unten)Do 17 Mai, 2007 18:48
Ich habe gerade an meiner Betelpalme solche Samen geerntet (unten an den Stielen). Wie bekomme ich daraus nun neue Plänzchen?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 339
Bilder: 1
Registriert: Di 27 Mär, 2007 21:35
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 19:22
Hallo,
du ich bin verwirrt ich glaub dass was du meinst sind noch die alten Samenhüllen aus denen die gewachsen sind die du jetzt stehen hast oder :-k
Ich bin mir eigentlich sogar ziemlich sicher!

Lg Kerstin
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 693
Registriert: Di 01 Mai, 2007 18:24
Wohnort: Kahl
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 19:26
achso, schade, wenn es nur die wären.
ich habe nämlich mal gehört, dass man da unten samen bekommt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 339
Bilder: 1
Registriert: Di 27 Mär, 2007 21:35
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 19:29
Hallo
ich glaub schon dass es leider so ist, hab gerade bei meiner nachgeschaut und diese "Samen" sind bei mir nur leere Hüllen!
Lg Kerstin
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 693
Registriert: Di 01 Mai, 2007 18:24
Wohnort: Kahl
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 19:30
schade. hab mich schon so gefreut. hab mich aber sowieso gewundert, da die palmen noch nicht wirklich groß sind.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 339
Bilder: 1
Registriert: Di 27 Mär, 2007 21:35
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 19:35
Tut mir leid :(
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 693
Registriert: Di 01 Mai, 2007 18:24
Wohnort: Kahl
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 19:45
Macht nix. Wenn du es nicht gesagt hättest, dann hätte ich wahrscheinlich Jahre auf kleine Pflänzchen gewartet.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 16:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 19:50
kannst doch mal auf die leeren nüsse drücken sie werden platzen ohne dass sich dir ein inhalt erschließt.
eine palme ist doch keine erdnuss=)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 693
Registriert: Di 01 Mai, 2007 18:24
Wohnort: Kahl
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 21:26
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 562
Bilder: 4
Registriert: Mi 02 Mai, 2007 16:51
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 22:10
habs gelesen, das wird vielleicht bei palmen sein an denen die gereiften früchte herunterfallen. dazu bräuchtest du erstmal welche
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mai, 2007 23:36
Hi Knuddelkaninchen,

sag' mal, wie groß sind denn die "Nüsse" bzw. die "Schalen"?

Ich geb' ja zu, dass ich befürchte, dass Du gar keine Betelpalme (Areca catechu) hast, sondern dass es sich um eine Goldfrucht- oder Goldblattpalme (Dypsis lutescens) handelt.

Lieben Gruß
orlaya
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 693
Registriert: Di 01 Mai, 2007 18:24
Wohnort: Kahl
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 6:54
oje, ca. einen cm.
aber ich habe sie als areca gekauft.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 339
Bilder: 1
Registriert: Di 27 Mär, 2007 21:35
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 9:10
Hallo,
du ich glaub orlaya hat recht besser gesagt ziemlich sicher, ich bin gestern durch einen anderen Beitrag auch draufgekommen dass ich eine Goldfruchtpalme hab, macht mir aber nix gefallen tut sie mir ja trotzdem!
Lg Kerstin
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 693
Registriert: Di 01 Mai, 2007 18:24
Wohnort: Kahl
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 9:30
ok, ich glaube, ihr habt recht. hab mir mal bilder angeschaut. die werden aber immer in den läden mit betelpalme bezeichnet. (die goldfrucht gefällt mir auch besser)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 18 Mai, 2007 9:58
Hallo Knuddelkaninchen,

hier im green24-Shop gibt es Samen von der Betelpalme (klick) und die Größe wird mit 5 cm angegeben. An anderer Stelle habe ich mal die Beschreibung hühnereigroß gelesen, was ja ungefähr auf dasselbe rausläuft. Nachdem die Samen von der Goldfruchtpalme nur so 1,5 cm groß sind, dachte ich, man könnte es daran recht leicht unterscheiden.

Du bist übrigens nicht die einzige der eine Dypsis lutescens als eine Areca catechu verkauft wurde (da gab es schon mal so einen Thread von futzischnuffi (klick) - ich such gleich nochmal den Link raus, weil ich dort bereits einige Bilder von Goldfruchtpalmen reingestellt hatte).

Und wenn du gerne mal eine Dypsis lutescens aussäen möchtest, dann melde dich doch per PN bei mir, ich habe nämlich noch Samen von der Dypsis lutescens über.

Lieben Gruß
orlaya

Edit: Nun sind die Links direkt hinterlegt
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Betelpalme ist gleich Goldfruchtpalme ? von futzischnuffi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

15330

Fr 20 Apr, 2007 10:26

von futzischnuffi Neuester Beitrag

Gelbe Flecken Betelpalme von Caemmy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

10136

Mo 23 Jun, 2008 17:29

von Caemmy Neuester Beitrag

Betelpalme hat ein gelbes Blatt von florentina1602, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

2347

Sa 14 Mär, 2009 16:26

von florentina1602 Neuester Beitrag

Wie am besten mit Schildläusen an Betelpalme umgehen? von Josher, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

943

Mo 11 Sep, 2017 20:32

von Kianies1941 Neuester Beitrag

Muss man bei Samen auf "oben und unten" achten? von Catweasel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

9917

Di 08 Mai, 2007 20:59

von rosedie Neuester Beitrag

Betelpalme? Goldblattpalme? Oder beides zusammen? von Schnupp1987, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

5390

Fr 29 Feb, 2008 22:49

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Tomaten von unten her schlecht ? von brumbrum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5996

Sa 12 Jul, 2008 13:25

von leoni Neuester Beitrag

Hornveilchen von unten angefressen? von ghost0, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

9659

Mi 20 Mai, 2009 13:04

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

Pilzbefall unten am stamm von Jay, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2361

Mi 24 Jun, 2009 15:13

von Tabitha Neuester Beitrag

Himmlisch - von unten und oben von Black_Desire, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1054 Antworten

1 ... 69, 70, 71

1054

124821

Di 07 Apr, 2020 21:49

von Sommerman Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Betelpalme Samen (unten) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Betelpalme Samen (unten) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der unten im Preisvergleich noch billiger anbietet.