Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 28.07.2013 - 21:27 Uhr  ·  #76
@Sommerman

stimmt, die Asclepias syriaca ist bei mir übervoll mit Hummeln und Bienen.

vlG Lapismuc
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 355
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 28.07.2013 - 21:42 Uhr  ·  #77
Im Moment könnte ich 3D nennen, Dost, Distel, Dill.
IMG_5692.JPG
IMG_5692.JPG (290.28 KB)
IMG_5692.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 355
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 28.07.2013 - 21:57 Uhr  ·  #78
Auch wenn es nicht ganz zu den Blüten passt, Mineralien sind für Bienen wichtig.
Wir haben mehrere Betonkübel für Wasserpflanzen, viele mit Lehm gefüllt. Die Bienen sind ständig am Mineralienlutschen.
IMG_8905.JPG
IMG_8905.JPG (357.63 KB)
IMG_8905.JPG
IMG_8908.JPG
IMG_8908.JPG (360.88 KB)
IMG_8908.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Franggn (Franken)
Beiträge: 1739
Dabei seit: 07 / 2011

Blüten: 5027
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 28.07.2013 - 22:23 Uhr  ·  #79
Sommerman, toll! Danke für die Bilder!
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 355
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 30.07.2013 - 08:15 Uhr  ·  #80
Dill, der absolute Hit bei den Schwebfliegen.
Nicht jeder Besuch endet glücklich (leider etwas unscharf).
IMG_5908.JPG
IMG_5908.JPG (169.64 KB)
IMG_5908.JPG
IMG_5737.JPG
IMG_5737.JPG (268.17 KB)
IMG_5737.JPG
IMG_5765.JPG
IMG_5765.JPG (258.49 KB)
IMG_5765.JPG
IMG_5781.JPG
IMG_5781.JPG (211.1 KB)
IMG_5781.JPG
IMG_5877.JPG
IMG_5877.JPG (274.94 KB)
IMG_5877.JPG
IMG_5889.JPG
IMG_5889.JPG (215.57 KB)
IMG_5889.JPG
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 286
Dabei seit: 05 / 2010
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 30.07.2013 - 08:57 Uhr  ·  #81
hey sommerman, ist ja voll viel los bei dir, danke für die vielen bilder! habt ihr balkon oder garten?
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 355
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 30.07.2013 - 09:07 Uhr  ·  #82
4 Gärten, 3 Mann, ca. 2.000m².
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28576
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59195
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 30.07.2013 - 20:09 Uhr  ·  #83
Der Lavendel wird neben einigen Bienen hauptsächlich von verschiedenen Hummeln besucht:

Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: im sonnigen Baden
Beiträge: 1123
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 355
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 01.08.2013 - 15:00 Uhr  ·  #84
Nochmals ein Bild der Mineralienlutscher von gestern.
IMG_6028.JPG
IMG_6028.JPG (382.1 KB)
IMG_6028.JPG
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 01.08.2013 - 21:43 Uhr  ·  #85
Heute, kurz vorm dunkelwerden:
2013_1781.jpg
2013_1781.jpg (207.47 KB)
2013_1781.jpg
2013_1782.jpg
2013_1782.jpg (216.92 KB)
2013_1782.jpg
Asclepias syriaca mit Hummeln
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Franggn (Franken)
Beiträge: 1739
Dabei seit: 07 / 2011

Blüten: 5027
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 02.08.2013 - 10:51 Uhr  ·  #86
Wow, Lapismuc, was für eine Pflanze ist das?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6637
Dabei seit: 12 / 2011

Blüten: 10
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 02.08.2013 - 11:08 Uhr  ·  #87
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Franggn (Franken)
Beiträge: 1739
Dabei seit: 07 / 2011

Blüten: 5027
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 21.01.2015 - 12:27 Uhr  ·  #88
Bald, bald, bald geht die Bienensaison wieder los und ich habe mir gestern im Botanischen Garten einen tollen Vortrag über Bienen angehört. Da war auch die Rede über Bienenweide-Samenmischungen.
Das LWG, die bayerische Anstalt für Weinbau und Gartenbau, hat eine Samenmischung entwickelt, die zwar für landwirtschaftliche Flächen optimiert ist (wird sehr hoch), aber sicher auch für Hobbygärtner einige gute Ideen bietet! Sie nennt sich Veitshöchheimer Bienenweide. Die Artenliste gibts auf Seite 2 des PDFs hinter diesem Link: Artenreiche Ansaaten - PDF und mehr Infos z.B. hier: Verbesserung der Bienenweide.

Für Bienenfreunde in ganz Deutschland gibt es z.B. den Bienenweidepflanzenkatalog Baden-Württembergs und Regionale Samenmischungen, sogenanntes "Regiosaatgut". Das sind 21 verschiedene Saatgutmischungen für die verschiedenen Ursprungsregionen im ganzen Land. Dieses Regiosaatgut gibts z.B. hier (kommerzieller Link, ich hoff der ist an dieser Stelle ok)

Im gestrigen Vortrag wurde übrigens auch erzählt, dass durch den milden Winter 2013/14 die Bienenvölker stark mit der Varroa-Milbe zu kämpfen haben. Viele Völker sind schon in diesem Herbst zugrunde gegangen und aktuell ist es ja auch nicht wirklich kalt, so dass diese Milbe weiter auf dem Vormarsch ist.
Durch die Pflanzung von Bienenweidepflanzen wird die Vielfalt der Nahrung für die Bienen erhöht, was interessanterweise in ländlichen Gebieten wichtiger ist als in Stadtgebieten. Je vielfältiger die Nahrung, desto besser ist die Abwehrkraft der Völker gegen Milben, Krankheiten, etc.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6461
Dabei seit: 07 / 2008

Blüten: 30203
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 21.01.2015 - 16:37 Uhr  ·  #89
Vielen Dank für die Links.
Azubi
Avatar
Herkunft: Barcelona Spain
Beiträge: 26
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Beste Insektenpflanzen/Bienenweiden

 · 
Gepostet: 26.01.2016 - 13:44 Uhr  ·  #90
Zur Zeit (2016 Januar) blühen bei uns an der katalanischen Küste: folgende Pflanzen:
Rosmarinus officinalis var. Postratus, Lavandula dentata, Calendula officinalis, Viola odorata, Coronilla valentina ssp. glauca, Asphodelus albus, Bulbine frutescens.
Da Coronilla valentina ssp. glauca, Asphodelus albus und Bulbine frutescens hier auch sehr gerne von Bienen und Hummeln besucht werden, wollte ich mal fragen ob jemanden Nektar- und Pollenwerte kennt, oder wo man diese finden kann.

Da alle drei auf sehr trockenen Standorten zurecht kommen, und diese eine sehr frühe Blüte haben könnte es sich hier um ausgezeichnete Bienenweiden handeln.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.