besseres substrat für litschi? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

besseres substrat für litschi?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragbesseres substrat für litschi?Fr 23 Jan, 2009 22:22
ich habe nichts dazu gefunden, deshalb frag ich einfach mal hier:

in welches substrat kann ich meine 4 oder 5 jahre alte litschi setzen, die bis jetzt nur so vor sich hinvegetiert?
im moment ist sie nur ein kleiner stamm, der immer wieder versucht, neu auszutreiben, es aber nur bedngt schafft, da sie blätter nach kurzer zeit wieder abfallen...nichtsdestotrotz ist der stamm über die jahre nie abgestorben, sondern wird immer dicker und treibt immer neu aus...

das substrat ist schon ziemlich alt und da ich sowieso umtopfen muss, überlege ich nun, welche zusammensetzung mein neues substrat dafür wohl haben müsste...

wie ist es denn eigentlich mit der düngung? kann man die ganz normal düngen in der wachstumszeit?
kann ich der litschi sonst noch etwas gutes tun? einsprühen tu ich sie ja gelegentlich, wenn sie blätter hat...
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 24 Jan, 2009 9:31
Hallo Lisma,

die Litchi ist schon einmal keine ganz einfache Pflanze. :roll:

Das Substrat solle in jedem Fall gut durchlässig sein.
Ein Mischung aus Erde, grobem Sand, Humus und ggf. etwas Lehm sagt der Litschi zu.

Im Sommer kann die Litchi nach draußen in die volle Sonne (nach einer schattige Eingewöhnungsphase), den Winter möchte sie hell, kühl und relativ trocken verbringen.
Im Frühjahr sollte sie nicht zu zeitig austreiben.
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21709
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 51
Blüten: 64639
BeitragSa 24 Jan, 2009 16:45
Litschis sind Zicken, wenn es die nicht strikt tropisch haben, mickern sie vor sich hin!
Hohe Luftfeuchtigkeit (mind. 70%, je höher desto besser) ist ein absolutes Muß, v.a. wenn sie noch kleiner sind. Im 2.-4. Jahr machen sie erst mal kleine Wachstumspausen, da geht oft gar nix mehr.

Versuch sie mal regelmäßig zu besprühen und natürlich nicht zu feucht halten- das ist etwas kompliziert.
Wenn irgendwas mit dem Gießrhythmus nicht stimmt, wirft die die Blätter ab.
Es muß auf jeden Fall regelmäßig sein! Ist nicht ganz einfach.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Jan, 2009 20:01
danke ihr beiden!

ich bin mir völlig im klaren, dass litchis sehr zickig sind, ich habe ja auch schon genügend davon zu tode gepflegt...aber diese eine hat es eben schon jahrelang mit mir ausgehalten, wenn auch mal wieder ohne blätter...da möchte ich sie nicht durch eine umtopfaktion umbringen...

andererseits sieht das substrat eben so sehr verbraucht und eingetrocknet aus, dass ich ihn ein neues gönnen will...

ich hab auch schon gelesen, dass es in seramis klappen soll, sie zu ziehen und überlege, ob eine mischung aus lavagranulat, blähton und erde auch ihr gut täte...

meint ihr, das würde klappen?

ich habe auch mal wieder einige neue samen ausgsäht, mal sehen, wie die sich schlagen...

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Mehr Sonne = besseres Wachstum? von Hobbybäumchen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

3983

Mi 30 Mai, 2012 17:55

von Gluggsmarie Neuester Beitrag

efeu - oder gibt es nochwas besseres? von argento, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2887

Mo 20 Mär, 2006 22:19

von macpflanz Neuester Beitrag

Substrat zerkleinern / Substrat Alternativen von Nightfly777, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3567

Mo 19 Nov, 2007 11:50

von nazareno Neuester Beitrag

Substrat für Euphorbia = Kakteen Substrat? von mr.miyagi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4142

Fr 22 Jan, 2010 21:05

von mr.miyagi Neuester Beitrag

Litschi??? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

2914

Fr 05 Apr, 2013 17:58

von daylily Neuester Beitrag

Litschi von Nedem, aus dem Bereich New GREENeration mit 13 Antworten

13

1887

Fr 14 Mär, 2008 16:58

von Freddy Neuester Beitrag

Litschi von Stephi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2882

Do 10 Jul, 2008 20:02

von Exotic 15 Neuester Beitrag

Litschi von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2508

Fr 01 Aug, 2008 10:30

von lisma Neuester Beitrag

Litschi rot??? von Frog, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3561

So 11 Okt, 2009 7:06

von Mel Neuester Beitrag

Litschi von Arian, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1371

Sa 28 Jan, 2012 9:00

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema besseres substrat für litschi? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu besseres substrat für litschi? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der litschi im Preisvergleich noch billiger anbietet.