Baumstumpf als Tisch - wie verrotten verhindern? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Baumstumpf als Tisch - wie verrotten verhindern?

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Offlinebaldmama
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo,

wir haben vor ca. 2 jahren einen alten birnbaum absägen lassen und nutzen den rest-baumstumpf (ca. 40-50 cm durchmesser) nun als eine art tisch. ich habe einfach die "tischplatte" mit dieser grünen baumwundschutzmasse bestrichen, die rinde ist noch dran. nun bilden sich baumpilze. ich möchte meinen liebgewordenen tisch gerne noch viele jahre benutzen. wie nun? rinde ab oder dranlassen oder mit holzschutzmittel einstreichen oder was kann man noch machen?

vielen dank,
baldmama
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43119
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 11482
BeitragSa 21 Okt, 2006 15:35
hallo
wenn schon der pilz drinn ist kann man wohl leider nix mehr machen :cry:

lg rose
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mo 09 Okt, 2006 21:03
Wohnort: RLP
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 23 Okt, 2006 1:53
Wenn der Pilz noch nicht weit vortgeschritten ist musst du schauen ob die Rinde schon angefauelt ist und sich löst. Dann würde ich sie auf jedenfall abmachen da sich dann der Fäulnisprozess schneller unter der Borke fortsetzt, wenn das nicht der Fall ist drann lassen, als Schutz vor Witterungseinflüssen.
Ein Holzschutz ist immer von Vorteil, auch gibt es verschiedene Holzkitt matertialien mit denen man Ausbesserungen vornehmen kann. Auf dauer ist das aber auch nicht hilfreich da der Stumpf auf der Erde steht und damit immer der Bodenfeuchtigkeit ausgesetzt ist die ein Faulen vorrantreibt. Draum hat man bei Bauteilen aus Holz in Bodennähe immer einen "Schuh" am Pfosten der das Holz vom Boden weghält. Oder man hat Kesseldruck imprägmiertes Holz gekauft oder einfach eins mit Bitumen eingestrichen ( sieht scheiße aus ).
Ums alo kurz zu machen würde auch ich von alledem abraten da es Geld kostet und nicht wirklich dieses Problem beheben kann.
SORRY :wurmapfelx:

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Meerrettich vom letzten Jahr entfernen oder verrotten lassen von kebon_alami, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

6049

Sa 23 Mär, 2013 15:50

von horreum Neuester Beitrag

Baumstumpf entfernen von Suse, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 27 Antworten

1, 2

27

31218

Fr 29 Feb, 2008 10:14

von nazareno Neuester Beitrag

Flieder und baumstumpf entfernen von Gast, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

39400

Fr 17 Mär, 2006 2:11

von macpflanz Neuester Beitrag

Was ist das für ein Saemling direkt am Baumstumpf? von XStorm, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1677

Mo 01 Sep, 2008 16:45

von Rose23611 Neuester Beitrag

Baumstumpf über der Erde von XStorm, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2319

Di 26 Jan, 2010 15:32

von Rose23611 Neuester Beitrag

(m)ein alter Tisch von Wastel07, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 6 Antworten

6

6727

Do 12 Nov, 2009 11:37

von Wastel07 Neuester Beitrag

(m)ein neuer Tisch von sachsen, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 7 Antworten

7

4530

Mo 30 Nov, 2009 15:58

von Blue Neuester Beitrag

Fremdbestäubung verhindern von obstsalat, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2324

Di 19 Jan, 2010 20:39

von Canica Neuester Beitrag

Schimmel im Gewächshaus verhindern von Odin, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 22 Antworten

1, 2

22

12063

Fr 19 Mai, 2006 8:36

von Shrek Neuester Beitrag

Tisch für die Pflanzenanzucht im Freien von Norbert, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 10 Antworten

10

9006

Di 17 Jun, 2008 20:18

von Möhrchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Baumstumpf als Tisch - wie verrotten verhindern? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Baumstumpf als Tisch - wie verrotten verhindern? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der verrotten im Preisvergleich noch billiger anbietet.