Avocado (?) - diverse Symptome --> Schefflera actinophylla - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Avocado (?) - diverse Symptome --> Schefflera actinophylla

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 23 Feb, 2016 18:51
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
ich brauche Hilfe.
Zugegeben, ich hab keinen grünen Daumen.

ich habe von meiner Mitbewohnerin eine Avocado (? so sich bin ich mir da nicht) übernommen.
hat sich von einer mickrigen Pflanze gemausert und ist jetzt ein stattliches Bäumchen. Nicht beschnitten.
Sommers auf dem Balkon, im Winter drinnen. Immer möglichst viel Licht & Sonne.
PH wert bei 6,5.

Seit ein paar Monaten schwächelt sie zunehmend. Dabei sind die Symptome recht vielfältig, siehe Bilder.
verkrüppelte Blätter, Löcher (teilweise wie abgefressen), braune Flecken, abfallende Blatter (mit Punkten auf der Unterseite)...
Konnte keine Schädlinge entdecken.
(Per Suchfunktion konnte ich leider nichts ähnliches finden.)

Ist das ein Schädling oder eine Mangelerscheinung?
Hat jemand nen Tipp was ich machen kann?

Viele Grüße,
Fabian

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2214
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 37
Blüten: 6154
BeitragRe: Avocado (?) - diverse SymptomeMi 24 Feb, 2016 14:30
Hallo und willkommen

Recht einfach zu Bestimmen ist die Pflanze: Schefflera actinophylla Bilder und Fotos zu Schefflera actinophylla bei Google. , die Großblättrige Strahlenaralie.

Etwas schwieriger ist das Bestimmen der Symptome, die, wie du schon sagst, recht vielgestaltig sind.

Foto 2 sieht nach Saugschäden von Schädlingen aus, ich sehe auch weiße Pünktchen, sind aber auf dem Bild nicht scharf zu erkennen.

Verkrüppelte Blätter können die Folge von Schädlingsbefall sein, unregelmäßigen Wassergaben und auch Nährstoff-Unregelmäßigkeiten.

Einige Schäden sehen in der Tat recht mechanisch aus, andere wie Verbrennungen.


Fragen:
Ist das ein Südfenster/ Südbalkon? Habt ihr Haustiere? Hast du die Pflanze so übernommen oder inzwischen umgetopft? Hat der Topf unten Löcher? Besprühst du die Pflanze? Hast du sie jemals/ständig gedüngt? Steht sie in 'normaler' Blumenerde?

Gruß, CL
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 23 Feb, 2016 18:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Avocado (?) - diverse SymptomeMi 24 Feb, 2016 16:29
Aha, eine Strahlenaralie :) Danke!

Ist das ein Südfenster/ Südbalkon?
Osten

Habt ihr Haustiere?
Manchmal Katzen in Pflege.

Hast du die Pflanze so übernommen oder inzwischen umgetopft?
Hab sie inzwischen umgetopft. Wenn ich mich recht erinnere habe ich Seramis mit unter gemischt.

Hat der Topf unten Löcher?
Ja, zumindest ein größeres in der Mitte

Besprühst du die Pflanze?
Nein.

Hast du sie jemals/ständig gedüngt?
Nein. Dachte bislang immer es wäre eine Avocado, und die sind angeblich recht genügsam.
Aber vielleicht sollte ich die Strahlenaralie mal etwas düngen?

Steht sie in 'normaler' Blumenerde?
Jupp, Stino-Blumenerde.


Habe jetzt mal "Pyrethrum Insektenspray" und "NEUDORFF Spruzit SchädlingsSpray" bestellt, in der verzweifelten Hoffnung dass irgendwas davon hilft.

Viele Grüße,
Fabian


Bild

Bild
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2214
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 37
Blüten: 6154
Ok, leider kann ich die Saugschäden nicht eindeutig einordnen, vielleicht sind es Spinnmilben. Sind diese punktförmigen Stellen erhaben (pickelmäßig)?
Die Wachstumsstörungen können, habe ich oben vergessen, auch durch die Umstellung von draussen nach drinnen und umgekehrt kommen, die Pflanze muss sich da umgewöhnen (weniger Licht, Heizungsluft, ... contra Sonne, Wind, ...). Eine weitere Vermutung: Der Topf sieht sehr tief aus, wenn du die Pflanze mit nur halb so hohem Wurzelballen darin eingepflanzt hast, ist die untere Hälfte des Substrats (erstmal) nicht durchwurzelt und die Feuchtigkeit hält sich dort dann sehr viel länger als im bewurzeltem Bereich. Und wenn es dort unten recht feucht und sauerstoffarm ist wachsen die Wurzeln auch nur ungern in diesen Bereich. Wenn sich der Zustand verschlechtert, müsste man mal die Wurzeln kontrollieren.
Die meisten Blumenerden sind vorgedüngt, Nährstoffmangel sollte die Pflanze also nicht haben, außer durch Wurzelschäden.

Mit Schädlingsgiften sollte man natürlich immer vorsichtig umgehen und nicht unbedingt auf Verdacht und nach dem Motto 'viel hilft viel'.
Das Spruzit wirkt laut Hersteller gegen Insekten und Spinnmilben (Milben sind Spinnentiere, keine Insekten), damit kannst du die Pflanze mal nach Gebrauchsanweisung behandeln. Wenn du die Pflanze im Frühling wieder rausstellen möchtest (nach Möglichkeit langsam an Sonne und Wetter gewöhnen) kann sich der Schädlingsbefall auch 'von selbst' wieder bessern.

Die Steine obenauf sind dekorativ, aber zum Feuchte-fühlen unpraktisch. Vielleicht hilft ein Seramis-Feuchtigkeitsanzeiger (möglichst lang) um die Restfeuchte (auch weiter unten im Substrat) abzuschätzen.


Mehr weiß ich leider nicht, vielleicht meldet sich noch jemand, viel Glück!
CL

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bin ich eine Schefflera? Schefflera actinophylla von subtrop, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2158

Mo 07 Feb, 2011 17:01

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Was ist das?!? Schefflera actinophylla von Tine1987, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

2460

Fr 17 Aug, 2012 18:00

von resa30 Neuester Beitrag

Schefflera actinophylla - Lackblatt von Rose23611, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

5043

Fr 01 Feb, 2008 14:55

von Rose23611 Neuester Beitrag

Palmenart? Nö!- Schefflera actinophylla von stiftl, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1219

So 06 Jul, 2008 19:10

von stiftl Neuester Beitrag

Wie ist mein Name? - Schefflera actinophylla von Cleo-Pflanz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

356

So 12 Jul, 2015 20:25

von Cleo-Pflanz Neuester Beitrag

Was ist das für ein Baum? - Schefflera actinophylla von Katarina, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

267

Mo 16 Jan, 2017 13:51

von Katarina Neuester Beitrag

Schefflera actinophylla mal ein Rückschnitt verpassen? von comagy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

3496

Mo 24 Jan, 2011 19:56

von landei Neuester Beitrag

Wie heißt diese Pflanze? Schefflera actinophylla von Jürgen67, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1241

Do 05 Apr, 2012 22:07

von Jürgen67 Neuester Beitrag

Kaktus / Symptome - Wollläuse von SDKRBCK, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1600

So 02 Nov, 2014 16:50

von gudrun Neuester Beitrag

Eukalyptus hat verschiedene Symptome von _Koala_, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

155

Mo 09 Jul, 2018 16:01

von _Koala_ Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Avocado (?) - diverse Symptome --> Schefflera actinophylla - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Avocado (?) - diverse Symptome --> Schefflera actinophylla dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der actinophylla im Preisvergleich noch billiger anbietet.