Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2007
Dabei seit: 02 / 2010

Blüten: 175
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 05.02.2020 - 18:25 Uhr  ·  #16
Wohl wahr.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Trollheimen
Beiträge: 688
Dabei seit: 12 / 2010

Blüten: 60
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 14:19 Uhr  ·  #17
die Spekulation ist nun zu Ende
klatscht mal alle in die Hände

meldet euch nun an
damit es weiter gehen kann

aussaatwettbewerb-2020-t111303.html
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1243
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1020
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 16:48 Uhr  ·  #18
Ui wer hatte die Robinie in den Raum geworfen? Deine Kristiallkugel hätte ich auch gern. ;D

und bei dieser süßen Chilli kann man glatt schwach werden...
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2007
Dabei seit: 02 / 2010

Blüten: 175
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 19:55 Uhr  ·  #19
Hui, interessante Pflanzen, muss ich mir mal in aller Ruhe ansehen.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 492
Dabei seit: 10 / 2018

Blüten: 5
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 21:07 Uhr  ·  #20
Steht schon fest welche Sorte Jacaranda es sein wird?
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43322
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12037
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 21:17 Uhr  ·  #21
Jacaranda mimosifolia sollte es werden
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Eppingen
Beiträge: 846
Dabei seit: 12 / 2009

Blüten: 20
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 07.02.2020 - 09:52 Uhr  ·  #22
Meine Kristallkugel war etwas trüb an einigen Stellen, denn ich habe "pseudoacacia" gesehen. Es ist aber die fertilis.

So, ich denke, bei zwei Kategorien bin ich dabei.

1. Leuchtenbergia. Ich finde die Pflanze nicht sonderlich schön, aber irgendwie faszinierend.
2. Der Schein-Indigo gefällt mir. Dann kann ich auch was für die Bienchen tun.

Die anderen Sachen sind/werden mir zu groß bzw. unhandlich ... wobei mich die Jacaranda ja schon reizen würde
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1243
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1020
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 07.02.2020 - 10:57 Uhr  ·  #23
Och wenn du sie nochmal schnell poliert hättest, wäre der Treffer bestimmt noch besser gewesen. Oder muss du einfach noch etwas üben?


Ich finde die Kategorien sehr schön. Bei der Amorpha hab ich jetzt auch was von "invasiver Neophyt" gelesen... Ich denke da bin ich raus.
Werden es wohl Robinie, Chilli und Jacaranda. Da muss ich nochmal in mich gehen.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Eppingen
Beiträge: 846
Dabei seit: 12 / 2009

Blüten: 20
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 07.02.2020 - 11:20 Uhr  ·  #24
Ja, ich sollte mich mal an den Frühjahrsputz machen. So gut, dass ich im matten Kristall was sehe, bin ich noch nicht. Da fehlen noch paar Aussaatwettbewerbe.

Das habe ich auch gelesen. Auch die Vorgabe, sie NICHT auszupflanzen und sofort die alten Blütenstände zu entfernen. Damit ist der Indigo für mich auch raus, denn das hatte ich eigentlich vor.

Ich habe eine Habanero-Chili, die ich immer überwintere. Seit zwei Sommern ernte ich die Früchte ab und werfe sie weg, weil wir noch reichlich getrocknete haben. Die ist so scharf, dass ich sie nicht so schnell aufbrauchen kann.

Ich mache also nur bei der Leuchtenbergia mit. Werde mich jetzt gleich mal anmelden.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Schwabach
Beiträge: 422
Dabei seit: 04 / 2011
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 07.02.2020 - 11:48 Uhr  ·  #25
Ja, deswegen ist der falsche Indigo bei mir auch rausgeflogen
Die Malven von 2017 waren da so eine Bereicherung für unseren Garten (die Feuerwanzen lieben sie), auf so was hatte ich gehofft

So bleiben 3 Kategorien ... Chilie, Jacaranda und die Leuchtenbergia.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 492
Dabei seit: 10 / 2018

Blüten: 5
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 07.02.2020 - 14:54 Uhr  ·  #26
Für mich ist leider nichts dabei, ich werde aber gespannt die Erfolge der Teilnehmer verfolgen.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bretten 188m. ü. NN
Beiträge: 1955
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 20
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 07.02.2020 - 18:16 Uhr  ·  #27
Zitat geschrieben von July

Das habe ich auch gelesen. Auch die Vorgabe, sie NICHT auszupflanzen und sofort die alten Blütenstände zu entfernen. Damit ist der Indigo für mich auch raus, denn das hatte ich eigentlich vor.


Jetzt verunsicherst Du mich, warum soll der Indigo nicht ausgepflanzt werden. Das wollte ich nämlich machen.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Aachen
Beiträge: 278
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 07.02.2020 - 18:27 Uhr  ·  #28
Oh, da ist aber einiges dabei was mir gefällt
Das muss ich mir auch nochmal genauer angucken.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rosengarten, 87 m ü. NN, USDA 7b
Beiträge: 381
Dabei seit: 09 / 2013

Blüten: 90
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 07.02.2020 - 18:34 Uhr  ·  #29
Hatte mich über dan Bastardindigo auch nicht ausreichend informiert.
"...starke Regeneration aus Trieb- und Wurzelstücken; Ausläufer." (Quelle)
Hört sich nach üblem Unkraut an. Auspflanzen werde ich den jedenfalls nicht.
Viele Grüße
Markus
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Eppingen
Beiträge: 846
Dabei seit: 12 / 2009

Blüten: 20
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2020 -Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 07.02.2020 - 19:12 Uhr  ·  #30
Zitat geschrieben von Amorphophallus
Zitat geschrieben von July

Das habe ich auch gelesen. Auch die Vorgabe, sie NICHT auszupflanzen und sofort die alten Blütenstände zu entfernen. Damit ist der Indigo für mich auch raus, denn das hatte ich eigentlich vor.


Jetzt verunsicherst Du mich, warum soll der Indigo nicht ausgepflanzt werden. Das wollte ich nämlich machen.


weil er als invasiver Neophyt gilt. Ich verlinke mal http://de.hortipedia.com/wiki/Amorpha_fruticosa#Verwendung unter "Bekämpfungsmaßnahmen"

Ich wollte das auch machen und habe mir das hübsch hinterm Haus vorgestellt zur angrenzenden Obstbaumwiese, wo der Imker seine Bienen hat. Dann habe ich mich schlau gemacht und beschlossen, dass ich das wohl doch nicht tun sollte
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.