Ausrangierte Blumentöpfe - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Ausrangierte Blumentöpfe

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1019
Bilder: 250
Registriert: Mo 03 Jul, 2006 17:19
Wohnort: Frankfurt am Main 112 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAusrangierte BlumentöpfeMi 14 Mär, 2007 13:19
Hallo zusammen,

da ich ja auch z. Zt. 'ne Menge Keimlinge großziehe, hab' ich ein
Problem mit kleineren Blumentöpfen. Nach dem ich schon 'ne
zeitlang hin und her überlegte, wo ich denn am besten günstig
kleine Töpfchen her bekomme, kam mir gestern Abend die
Erleuchtung :idea:
Ganz in der Nähe unserer Arbeitsstätte gibt's einen Friedhof.......
Muß ich weiter erzählen? :wink:

Es ist teilweise 'ne Schande, was da so weggeworfen wird :shock:
Teilweise richtige Tontöpfe (im Hintergrund).
Das wird alles ordentlich geschrubbt und weiter verwendet und das
Ganze hat mich einen Spaziergang zum Friedhof und die damit
verbundene Ruhe gekostet. \:D/
Bilder über Ausrangierte Blumentöpfe von Mi 14 Mär, 2007 13:19 Uhr
HPIM1105_600x450.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Mär, 2007 13:26
Hi Inka,
da kenn ich noch jemanden, der das macht ... Morpheus vom TL-Forum!
Der meldet sich dann auch wieder mit Beute von Friedhof zurück ... manchmal sogar mit "entsorgten" Pflanzen oder Stecklingen!

Das ist ein super Tipp!

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21542
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
BeitragMi 14 Mär, 2007 13:29
Ich hab auch schon bei einer Gärtnerei, die aus Altersgründen geschlossen wurde, viele kleine Blumentöpfe abgestaubt... die hätten sonst alles entsorgt!

Da kann man auch ab und an mal nachfragen, ob die Blumentöpfe haben, die sie nicht mehr brauchen....
aber Friedhof ist immer ein guter Tipp!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 16:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Mär, 2007 13:32
Hallo zusammen,

als Kind habe ich mir da immer vom Kompost noch schöne Blüten geholt, während meine Oma am Grab gearbeitet hat. Irgendwie hab ich das wohl verdrängt, denn das es da auch Blumentöpfe gibt, auf die Idee bin ich nicht gekommen.

Jetzt habe ich alle meine Kollegen angebettelt und auch welche bekommen. Beim nächsten Mal mache ich das gleich so.

Danke Inka
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Mär, 2007 14:27
Hallo zusammen
Nicht nur Blumentöpfe,auch Blumenzwiebeln findet man auf dem Friedhof,die Leute schmeißen alles weg.Da kann man günstig an irgendwelche Pflanzen kommen.
Gruß Möhrchen
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 14 Mär, 2007 14:57
Ich bin mir nicht sicher, ob Du bei uns nicht Ärger mit der Friedhofsverwaltung bekommen würdest, wegen Diebstahl. Aber eigentlich ist ja weggeworfen weggeworfen und wenn Dich nicht jemand meldet, merkt keiner, daß Du sie vom Abfall geholt hast. Ich kenne aber die bei uns (in der Kreisstadt) zuständigen Leute und frage einfach mal. Die Idee finde ich toll.
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Fr 11 Aug, 2006 19:38
Wohnort: Münsterland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBlumentöpfe ..Mi 14 Mär, 2007 15:31
Hallo...
Widerverwertung ... das ist doch garnicht schlimm-
ich habe von dem Platz schon so viel mitgenommen - vor allen Dingen zum Üben - auch
die Kranzunterlagen .. da ist doch garnichts dran -
die meisten Leute wissen doch garnicht wohin mit den Paletten / Töpfen - ich bin auch schon so oft in den Gärtenereien / Gartencentern gewesen und gefragt da gibt es alles - vor allen Dingen kostenlos- von gebrauchten Anzuchtpaletten bis hin zu großen Ton und Plastiktöpfen - es ist halt
nur viel Arbeit die mit heißem Wasser -
Essig / Schmierseifengemisch richtig zu schrubben und auszuwaschen .. und dann die
Tontöpfe wieder richtig wässern ..
( auch wenn ich mal besonderes Grün brauche -
dann habe ich auch immer den Friedhofsgärtner
gefragt - ) und auch immer zu richtigen Zeit alles
bekommen ..
machs gut ...
es gruesst Heidi
Floriheidi89@aol.com
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Mär, 2007 15:38
Elfensusi hat geschrieben:Ich bin mir nicht sicher, ob Du bei uns nicht Ärger mit der Friedhofsverwaltung bekommen würdest, wegen Diebstahl. Aber eigentlich ist ja weggeworfen weggeworfen und wenn Dich nicht jemand meldet, merkt keiner, daß Du sie vom Abfall geholt hast. Ich kenne aber die bei uns (in der Kreisstadt) zuständigen Leute und frage einfach mal. Die Idee finde ich toll.



ist doch besser wenn sie s holt
, da muß die Stadt weniger entsorgen
oder lieben die den Müll :wink:
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 14 Mär, 2007 15:48
Ich finde es ja auch eine gute Idee, aber seit es bei uns mehrfach Probleme mit Satanisten auf dem Friedhof gab, ist alles etwas anders, als anderswo.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Mär, 2007 15:56
das hat doch nicht mit leere Blumentöpfe zu tun :evil:

man kann auch überall nur negatives sehen,

es sind bestimmt Friedhofsangestellte unterwegs, so ist es bei uns,

wenn sie da fragt wird bestimmt niemand nein sagen :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Mär, 2007 18:27
Huhu..ich werd dann immer angeschissen.. "blumen und andere sachen nimmt man nicht von friedhof weg weil das unglück bringt" hab ne abergläubische tante im haus*g*
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Mär, 2007 18:54
GoldenSun hat geschrieben:Huhu..ich werd dann immer angeschissen.. "blumen und andere sachen nimmt man nicht von friedhof weg weil das unglück bringt" hab ne abergläubische tante im haus*g*



sagt man bei uns auch, aber Töpfe würd ich nehmen :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 18:26
Wohnort: Münchner Umland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Mär, 2007 19:01
Hallo,

ja den Spruch kenne ich auch ... bin aber nicht abergläubisch ... :)
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 16:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Mär, 2007 21:35
Gute Idee! Werde das nächste mal, wenn meine Mutter zum Friedhof fährt mitfahren und für meine Keimlinge neue Töpfchen besorgen. ;)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 159
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 15:46
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Mär, 2007 21:38
Hallo,

das ist eine gute Idee, die weggeforfenen Blumentöpfen vom Friedhof mitzunehmen. Im Winter liegen dort auch immer die Kränze mit den schönen Pinienzapfen. 8) Ich habe da irgendwie noch eine Hemmschwelle vom Friedhof "Sachen" mitzunehmen, obwohl es für die anderen Leute Abfall ist.

Liebe Grüße,
Baumfee :wink:
Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Blumentöpfe zu klein? von Irene, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

7819

Di 19 Sep, 2006 20:30

von gudrun Neuester Beitrag

Balkongeländer-Blumentöpfe von dadi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

4268

Mi 22 Feb, 2012 14:21

von Paula1 Neuester Beitrag

Holzterrasse und Blumentöpfe von el_largo, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

7481

Di 24 Apr, 2012 0:01

von el_largo Neuester Beitrag

Blumentöpfe zum an die Wand hängen von Renchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 9 Antworten

9

16958

Sa 16 Aug, 2008 23:47

von Renchen Neuester Beitrag

Wildblütensamen auch für Blumentöpfe ??? von lebeni, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 6 Antworten

6

2864

Sa 15 Mai, 2010 14:46

von lebeni Neuester Beitrag

Blumentöpfe ohne Abzugslöcher ? von angemeldeter Gast, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 13 Antworten

13

9883

Di 21 Dez, 2010 21:41

von Scrooge Neuester Beitrag

Gestaltung Wintergarten / Blumentöpfe von Unime, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

4641

Fr 09 Jan, 2015 10:52

von Helena1206 Neuester Beitrag

Zu verschenken - viele hundert Blumentöpfe... von patty4, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Werkzeuge & Maschinen & Mehr mit 18 Antworten

1, 2

18

18951

Mi 27 Feb, 2008 10:23

von Bonny Neuester Beitrag

Blöde Frage - Transparente Blumentöpfe ? von angemeldeter Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

6481

Di 03 Nov, 2009 19:04

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Süße Blumentöpfe,Zinkwannen...etc. bemalen und bekleben von Magic Meadow, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 0 Antworten

0

9141

Fr 11 Jul, 2008 14:27

von Magic Meadow Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Ausrangierte Blumentöpfe - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ausrangierte Blumentöpfe dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blumentoepfe im Preisvergleich noch billiger anbietet.