Arbutus unedo - Erdbeerbaum - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Arbutus unedo - Erdbeerbaum

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 14 Jun, 2008 15:34
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragArbutus unedo - ErdbeerbaumSo 15 Jun, 2008 10:57
Hallo,

Ich habe folgende Frage. Da ich in einem Studentenwohnheim wohne habe ich keinen Balkon. Da der Arbutus unedo jedoch mindestens im Halbscatten stehen sollte stelle ich den jeden Morgen nachm aufstehn auf die Fensterbank raus. Die Frage: schadet das der Pflanze also der ständige Standortwechsel? Sollte ich ihn lieber komplett drinne lassen. Weil komplett draussen währe doof, wenn der runter fällt und einem aufm Kopf das doof.

Jemand ne Ahnung? Oder Erfahrung?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Bilder: 22
Registriert: Sa 14 Jun, 2008 16:56
Wohnort: Worms
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragStandortwechselSo 15 Jun, 2008 11:29
Im großem und ganzem mag keine Pflanze jeden Tag rumgetragen zu werden. In der Natur hat jede Pflanze ihren Platz, wo se wachsen und da trägt sie auch keiner hin und her. Ich würde sie drinnen lassen, aber dann an einem sehr hellem Platz stehen lassen. Das hin und her tragen würde ich sein lassen.
Keiner Pflanze tut das rumtragen auf langer Zeit gut.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 11:31
Der Arbutus hält das dauerhaft nicht in der Wohnung aus, das ist eine Outdoorpflanze.

Kannst du den nicht in einen Tontopf stellen, damit der nicht umfällt, wie groß ist der denn? :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 14 Jun, 2008 15:34
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 12:32
Die is ungefähr 30 CM hoch. Hab maln foto rangebastelt. Find den topf gross genug. Also meint ihr ich sollte den lieber draussen lassen und erst im Winter rein holen?

Das Ding ist ja net das er von alleine umfällt. Wohne im ersten Stock. Eher durch Fremdeinwirkung. Und wenn ich dann mal nen We nach hause fahre muss ich den eh rein holen.
Bilder über Arbutus unedo - Erdbeerbaum von So 15 Jun, 2008 12:32 Uhr
DSC00475.JPG
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 12:43
Fremdeinwirkung? Also nicht Wind? Das ist natürlich schwierig :-k :-k :-k

Der Topf verjüngt sich nach unten, die fallen eh leichter um :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 14 Jun, 2008 15:34
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 12:49
hmmm gena das habe ich mir auch gedacht. Aber da er mit Erde gefüllt ist müssten laut meinen rechnungen ne kraft von über 7 kilo wirken. und durch die form (also aerodynamik) würde das einem relative starken Sturm entsprechen.
bin auch am überlegen ob ich den Topf anner Unterlage "befestige". Muss das Substrat eigentlich Luftdurchlässig sein? weil zur Zeit habe ich nur normale Blumenerde drin.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 12:52
Es gibt Topfhalterungen für Balkone, ich weiß aber nicht, ob du da bohren darfst :wink:

Du kannst den Topf auch einfach in einen anderen größeren stellen. Mache ich mit meinen Kunststofftöpfen teilweise, damit die Pflanzen unten beschwert werden :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 14 Jun, 2008 15:34
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 12:55
Hmm ne dürfen nicht. Und nher wieder zu schweissen ist auh blöde weil das eloxiertes allublech ist. Ich muss mir da mal was ausdencken. Da findet sich ne Lösung.

Mir ist gerade aufgefallen das die neuen Triebe recht gut wachsen aber einige Blätter im unteren bereich werden bissel gelblich.

Ich hoffe nur das er die Nächte auc drausen aushält und des net zu kalt ist. Aber laut beschreibungen dürfte es eigentlich net.
OfflineAnja67
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 14:41
Kiwi hat geschrieben:Hmm ne dürfen nicht. Und nher wieder zu schweissen ist auh blöde weil das eloxiertes allublech ist. Ich muss mir da mal was ausdencken. Da findet sich ne Lösung.

Mir ist gerade aufgefallen das die neuen Triebe recht gut wachsen aber einige Blätter im unteren bereich werden bissel gelblich.

Ich hoffe nur das er die Nächte auc drausen aushält und des net zu kalt ist. Aber laut beschreibungen dürfte es eigentlich net.


Ich hab mal in einen anderen Forum gesehen, da hat jemand Blumenkästen aussen auf dem Fensterbrett mit Schlüsselbändern befestigt... die Schlüsselbänder waren im Zimmer an der Wand mit einen haken verankert :)
Sieht zwar etwas seltsam aus, aber wenns dich nicht stören würde, wäre es doch eine Lösung, dann vielleicht noch einen Topf der sich nicht nach unten verjüngt...
Rausstellen solltest du die Pflanze auf jeden Fall, und dieses ständige rein und raus ist auch nicht so gut für das Bäumchen :)
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 14:56
Ich habe in diesem Jahr alle meine Töpfe die auf der Balkonbrüstung, die nur zur Außenseite hin eine Erhöhung hat, nach innen nicht , stehen in Terracottablumenkästen getan.
In den vorigen Jahren standen sie nur so drauf und die anderen Pflanzen in Plastikblumenkästen, die wurden bei jedem Windhauch umgepustet und wenn ich von der Arbeit kam mußte ich immer zuerst den Balkon aufräumen und putzen . :evil:
Daher die jetztigen Terracottateile weil die wirklich standfest sind. man kann sie noch mit Kies beschweren .
Für deinen kleinen Erdbeerbaum sollte es bestimmt auch einen stabil stehenden Übertopf aus diesem schweren Material geben der das Umpusten verhindert .
Zur Not könnte man noch etwas um den Topf winden und ihn mit einer dafür passenden Klemme/Schraubzwinge an dem Blech befestigen . Dann sollte nichts mehr passieren .
Dieses schwere Geschoß soll ja auch keinen erschlagen der unten vorbeigeht , fals er doch mal kippeln sollte . :shock:
Ist denn auf dem Balkon an sich nicht ein Plätzchen wo du ihn stellen kannst ? Muß es auf der Brüstung sein ? :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 237
Registriert: Do 10 Jan, 2008 13:24
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 15:04
ich hatte im frühjahr nen obstkörbchen mit primeltöpfen auf dem fensterbrett.
hab einfach ein festes band an den korb und das dann reingelegt, wurde dann beim schließen des fensters festgeklemmt.
sollte eigentlich mit nem topf auch gehen.

leoni
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 17:38
Auf der Balkonbrüstung ist das nicht so einfach , da können dann aber solche Klemmen helfen , sowas gibt es bestimmt im Baumarkt .
Aber einen guten Platz auf dem Balkon würde ich für besser halten . Da kann er keinem auf den Kopf fallen . :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 14 Jun, 2008 15:34
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 19:05
Da liegt das Proble. Ich habe ja keinen Balkon sondern einfach nur nen Zimmer.
Ich habe mir jetzt aber aus Schnur und Sekundenkleber etwas gebastelt. Wird aber noch umgebaut. Das erstmal nur damit er fürs erst Hält. Wenn ich das Fenster zu mache steht die Konstruktion an sich unter einer geringen Zugspannung. Die Knoten sind mit Sekundenkleber ausgehärte weshalb man die Zugfestigkeit leider nur Nährungsweise berechnen kann.

Aber sonst wird das schon halten. Hoffe ich :).Zu mindest steht er jetzt draussen :).
Bilder über Arbutus unedo - Erdbeerbaum von So 15 Jun, 2008 19:05 Uhr
DSC00476.JPG
Das ne Konstruktion :)

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Arbutus unedo / Erdbeerbaum von Andy, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 22 Antworten

1, 2

22

7224

Sa 14 Jul, 2007 13:44

von Isadora Neuester Beitrag

Erdbeerbaum - Arbutus unedo von Elfensusi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 147 Antworten

1 ... 8, 9, 10

147

27227

Fr 06 Dez, 2013 17:02

von Mr. Palm Neuester Beitrag

Arbutus unedo - Erdbeerbaum von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

7422

Sa 23 Jan, 2010 15:12

von Canica Neuester Beitrag

Erdbeerbaum / Arbutus unedo...? Deutzie von patty4, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

4934

Di 15 Mai, 2007 13:27

von patty4 Neuester Beitrag

Arbutus unedo - Erdbeerbaum - Ericaceae von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

20314

So 15 Jul, 2007 20:26

von Frank Neuester Beitrag

Früchte von? Erdbeerbaum(Arbutus unedo) von Taddy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2607

Mo 08 Okt, 2007 19:14

von Taddy Neuester Beitrag

Souvenir - Arbutus unedo - Erdbeerbaum von Charade, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2633

So 12 Okt, 2008 18:45

von Charade Neuester Beitrag

Erdbeeren an Bäumen - Erdbeerbaum - Arbutus unedo von Josili, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2922

So 31 Aug, 2008 17:36

von Mel Neuester Beitrag

Rote Gagel Frucht - Erdbeerbaum (Arbutus unedo) von Robin1995, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 21 Antworten

1, 2

21

11639

So 02 Jan, 2011 0:35

von Robin1995 Neuester Beitrag

Anzucht von arbutus unedo von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2235

Mo 24 Aug, 2009 10:18

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Arbutus unedo - Erdbeerbaum - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Arbutus unedo - Erdbeerbaum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der erdbeerbaum im Preisvergleich noch billiger anbietet.