Ananas - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Ananas

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 279
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 19:20
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasMo 09 Dez, 2013 22:30
So endlich zeige ich euch mal die Bilder der Ananas die ich zum Geburtstag bekommen habe, habe sie mittlerweile umgetopft weil der Topf den man auf dem Bild sieht, mir eindeutig zu klein war...
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 214
Registriert: So 03 Jul, 2011 15:57
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasDi 31 Dez, 2013 11:25
Wow die ist aber schön, und hat sogar ein paar Kindl dran =D>
Eine meiner Ananas bekommt grade das 3.Kindl eine tolle Pflanze :D
Sie steht am Südfenster mit Wärme von unten, glaub das tut ihr gut

lg
Ricke
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 279
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 19:20
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasDi 31 Dez, 2013 11:40
Ja deswegen hatte ich sie auch von dem Ursprungstopf umgepflanzt, weil der viel zu klein war.
Also die Ananas wird jetzt immer gelber und die Mutterpflanze werden die Blätter gelb. Aber das ist ja normal wenn die Frucht reif wird. Ich würde gerne den Schopf von der Ananas bewurzeln, ich hoffe ich bekomme das hin, der Stamm von der Ananas wird nämlich jetzt schon unstabiler und verbiegt sich.

Überlege ob ich sie dann demnächst abschneide und den Schopf dann ins Wasser stelle.
Essen kann ich die Ananas ja eh nicht denke ich, ist nur ne Zierananas glaube ich.

Bei mit steht sie am Ostfenster neben der Heizung, scheint ihr auch ganz gut zu gefallen denke ich!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 889
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:06
Wohnort: Klimazone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasMi 01 Jan, 2014 20:37
Ich denke schon, dass man die mal geschmacklich probieren kann. Ist wohl dasselbe, was man in den Geschäften als Babyananas zu kaufen bekommt. Ich hoffe, dass meine große dieses Jahr endlich auch mal ne Blüte und Frucht ansetzt - immerhin kommt sie ins vierte Jahr.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: So 05 Jun, 2011 10:51
Wohnort: Cottbus
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasMi 08 Jan, 2014 14:06
@FloraGirl: Theoretisch kannst du deine kleine Ananasfrucht mal kosten, selbst Zierananas sind ja nicht in dem Sinne giftig. Die schmecken dann eben nur nicht. Allerdings ist so eine gekaufte Ananaspflanze sicher mit Chemie (Pflanzenschutzmittel usw.) behandelt worden, also würde ich persönlich wahrscheinlich Abstand davon nehmen, diese Frucht zu essen!

Meine Ananaspflanzen machen auch gute Fortschritte. Sogar die Zierananas, die ich aus einer dekorativen Frucht aus dem Blumenladen gezogen habe, scheint die Umstellung von Wasserglas in Erde überstanden zu haben. Und meine einst aus Baby-Ananasfrüchten gezogenen Pflanzen haben schon deutlich an Größe zugelegt. Ich muss mir dann bald echt überlegen, wo ich die hinstelle, wenn es am Fenster (derzeit Südseite, aber leicht schattiert) zu eng wird... Im Sommer kommen die Ananaspflanzen raus auf den Balkon, aber für den Winter muss ich mir was überlegen. Ich werde bei Gelegenheit noch Bilder hochladen.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 279
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 19:20
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasMi 08 Jan, 2014 20:29
Ich habe die Ananas ab gemacht, und ich habe sie auch probiert, aber nur ein Stück denn sie war krach sauer.
Der Schopf steht jetzt schon einige Zeit abgedeckt im Glas...

Die Mutterpflanze geht doch eigentlich ein wenn die Frucht ab ist?
Ich kann jetzt bemerken, seit die Frucht ab ist bekommt die Mutterpflanze keine braunen Spitzen mehr.

Gab es schon fälle wo die Mutterpflanze überlebt hat?
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: So 05 Jun, 2011 10:51
Wohnort: Cottbus
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasMi 08 Jan, 2014 23:51
Ich meine mal gelesen zu haben, dass es manch einem Pflanzenfreund schon geglückt ist, die Mutterpflanze am Leben zu halten. Doch ich halte das eher für reine Ausnahmen. Normalerweise stirbt so eine Mutterpflanze ab. Darum bilden sich ja die Kindel, die sorgen dann für das Weiterleben der Ananaspflanze.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 279
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 19:20
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasDo 09 Jan, 2014 15:31
Ja das weiß ich ja, ist ja genauso wie bei Bananen...
Aber wie gesagt mich wundert dass das sie jetzt keine braunen Spitzen mehr bekommt.
Wie schnell geht denn das dann mit dem eingehen?
Naja warten wir mal ab was sich entwickelt und wie es sich entwickelt!
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: So 05 Jun, 2011 10:51
Wohnort: Cottbus
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasFr 10 Jan, 2014 0:49
Wie schnell das mit dem Eingehen dauert, kann ich dir echt nicht sagen... Aber ich weiß von anderen Bromeliengewächsen (und dazu zählt auch die Ananas), dass es Monate dauern kann, bis die Mutterpflanze vollkommen hinüber ist. Oft stirbt so eine Mutterpflanze erst zu dem Zeitpunkt ab, wenn die Ableger schön groß und kräftig geworden sind. Ich habe eine Bromelie hier stehen, die ihre Blütezeit auch schon längst hinter sich hat, aber die Pflanze mickert nur langsam vor sich hin, wohl weil die Kindel noch nicht stark genug sind.
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Sa 08 Jun, 2013 23:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSeramis nee...So 12 Jan, 2014 21:41
Hallo Zusammen,

wollte mal ein kleines Update meiner Ananas geben.

Zuletzt habt Ihr von mir gehört das ich Sie in Seramis umgetopft habe. Ganz ehrlich...lasst es... Meiner Palme ging es nicht gut darin und daraufhin habe ich heute die Ananas auch wieder zurück in normale Plfanzen/Palmenerde gepflanzt.

Hier ein paar Bilder von der Aktion.

Wie ist euer Gießverhalten bei normaler Erde und Ananaspflanzen?

lg
MarcMarin
Bilder über Ananas von So 12 Jan, 2014 21:41 Uhr
Foto 1.JPG
Foto 2.JPG
Foto 3.JPG
Foto 4.JPG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 889
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:06
Wohnort: Klimazone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasMo 13 Jan, 2014 20:27
Die sieht ein wenig sehr nass aus. Meine werden relativ sporadisch gegossen und meist etwas trockener gehalten. Auf Staunässe reagieren sie sehr empfindlich. Daher, ein bisschen Sand oder Perlit in die Erde! Gelegentlich mal austrocknen lassen, schadet Ananas nicht.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: So 05 Jun, 2011 10:51
Wohnort: Cottbus
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasMi 05 Feb, 2014 12:12
Ich muss mich leider immer mal wieder dazu zwingen, meine Ananaspflanzen weniger oder einige Tage lang gar nicht zu gießen. Ich neige nämlich komischerweise besonders bei den Ananas zum "Zu-oft-Gießen". Und dass, obwohl ich auch viele Sukkulenten & Kakteen habe... bei denen gieße ich wenig, doch die Ananas lädt mich irgendwie immer zum gießen ein, warum weiß ich nicht. Muss mich da immer wieder zügeln :lol:

Ananas will ja gern ein wenig trockener stehen, also reicht im Winter eigentlich ein Mal gießen pro Woche aus. Im Sommer gieße ich etwas öfter, weil meine Ananasse dann auf dem warmen Süd-Balkon stehen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Bilder: 5
Registriert: Mi 26 Feb, 2014 20:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAnanasDi 04 Mär, 2014 14:52
Hey Leute.

Kam heute mal auf die Idee nen Ananas Salat zu zaubern. Was aber macht man mit dem grün?

richtig....... ins Glas stellen.

Ich lass mich überraschen ob es was wird ich bin ja geduldig. Die unteren Blätter habe ich soweit schon abgezuppelt und nun lass ich das Grünzeug einfach mal ein Weilchen stehen. Meine sogar zu wissen das die das besprühen super toll finden ??

Drückt mir die Daumen =)

Bild
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 889
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:06
Wohnort: Klimazone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasSo 30 Mär, 2014 22:36
Habe heute bei meiner großen Ananas einen Blütenansatz im Trichter entdeckt. Nach fast 4 Jahren können wir mit ein bisschen Glück ne schöne große Ananas ernten :D .
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: So 05 Jun, 2011 10:51
Wohnort: Cottbus
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: AnanasDi 01 Apr, 2014 18:34
@Laubfröschli: Mensch, das ist ja cool! Hat wohl auch einen gewissen Seltenheitswert ^^
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ananas mit Samen (in Anlehnung auf Mels Ananas-Thread) von Papillon_noir, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

13048

So 29 Nov, 2009 19:06

von d0um Neuester Beitrag

Ananas comosus - Ananas - Bromeliaceae von ilyana, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 2 Antworten

2

16724

Fr 13 Jul, 2007 18:42

von Frank Neuester Beitrag

Ananas von Takclub, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

5416

Do 18 Aug, 2005 11:31

von Takclub Neuester Beitrag

Ananas von Rizzo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

3910

Do 16 Jul, 2009 13:16

von Elfensusi Neuester Beitrag

Ananas von Christel64, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1452

Fr 14 Mai, 2010 8:19

von Elfensusi Neuester Beitrag

Ananas von jacki80, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1652

Mo 20 Feb, 2012 17:29

von Elfensusi Neuester Beitrag

Ananas von Früchtchen013, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

839

Sa 16 Feb, 2013 20:02

von Tobi F Neuester Beitrag

Ananas von Hokkaido, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

876

Fr 09 Sep, 2016 18:26

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Ananas von guenterm, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

1148

Mi 26 Jul, 2017 21:53

von guenterm Neuester Beitrag

Ananas+Himbeere von fleppp3, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 8 Antworten

8

5225

Fr 03 Jun, 2005 3:23

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Ananas - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ananas dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ananas im Preisvergleich noch billiger anbietet.