Gibt es essbare Ananas Zimmerpflanze?

 
Avatar
Beiträge: 25
Dabei seit: 06 / 2011
Blüten: 45

Myrienna

Hallo zusammen,
nach dem mein Nashi mittlerweile leider das zeitliche gesegnet hat (bis auf die Triebe die unten wieder raus kommen) wollte ich mir gerne eine neue Pflanze anschaffen. Passend zum anstehenden Weihnachten dachte ich mir, nehme ich eine, die ich als Weihnachtsbaum dekorieren kann. Die letzten Jahre habe ich immer einen lebenden Baum gesucht, den ich als Weihnachtsbaum verwenden kann, ich habe mich also an diversen Weihnachtsbäumchen, Zimmerzypressen und was weiß ich alles versucht, sind alle gestorben.
Dieses Jahr dachte ich mir, mach ichs mal etwas kreativer. Meine Freundin hatte letztes Jahr eine Ananas, also die Frucht, mit Lichterkette dekoriert. Da sie Katzen hat, war das die einzig sichere Option.
Letztens haben wir eine Zierananas im Gartencenter gesehen und dachten uns, perfekt!

Jetzt hab ich allerdings im Internet gelesen, dass die nicht essbar sind und wohl die meisten auch nur bis zur 1. Ernte leben und dann sterben. Allerdings gibt es auch einige widersprüchliche Infos, besonders was die Essbarkeit angeht.

Deshalb frage ich hier mal nach, gibt es eine kleine Ananaspflanzensorte, deren Früchte essbar sind und die ich als Zimmerpflanze halten kann? (und am besten nicht stirbt nach der Ernte bzw sich weiter vermehrt)
Es muss ja auch essbare Sorten geben, aber vermutlich sind die dann zu groß fürs Zimmer oder?

Wenn jemand eine Sorte kennt, kann ich danach gezielter Suchen, denn die Suche nach "Ananas Zimmerpflanze essbar" ist irgendwie ... frustrierend :D

Danke schon mal für die Hilfe
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1673
Dabei seit: 06 / 2012
Blüten: 3075

Schokokis

ich denke auch Zierananas wären essbar. Aber sie werden vielleicht nicht schmecken. Pflanzen die man als Zierpflanze kauft, würde ich aber generell nicht essen. Die weißt nicht womit die behandelt sind.

Du kannst aber sehr einfach den Blattschopf einer gekauften Ananas bewurzeln. Ich hatte auch mal eine... Die werden aber relativ groß. Da fällt mir auf. Ich glaub ich hab schon ewig keine frischen Ananas mehr gesehen. Kauft die keiner mehr?
Avatar
Beiträge: 115
Dabei seit: 03 / 2021
Blüten: 535

Chris5412

Hallo! Ananaspflanzen kannst du vergessen, nachdem die Ananas nach kurzer Zeit abknickt ist die Pflanze reif für die Tonne. Diese Pflanzen werden aus optischen Gründen gekauft.

Eine sehr robuste Zimmerpflanze als Weihnachtsbaum ist die australische Zimmertanne. Ich habe eine seit 2 Jahren und sie ist wirklich sehr genügsam, leicht zu pflegen! Außerdem sieht sie aus wie ein Weihnachtsbaum!
Lg Christoph
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1673
Dabei seit: 06 / 2012
Blüten: 3075

Schokokis

Wieso? Klar sterben die nach der Blüte/ Fruchtbildung ab. Sind halt Bromelien. Aber davor kindeln sie in der Regel. Also das ist wie immer Geschmackssache ob man das haben will.

Meine Ananas hatte ich mehrere Jahre bis sie erfroren ist. So attraktiv fand ich sie nicht, aber Aloe oder alles was so ähnlich aussieht gefällt MIR auch nicht, ist aber dennoch eine sehr beliebte Zimmerpflanzen.

Zur Größe: die Ananas die ich hatte hatte ich in einem 30cm Topf zu groß ist sie also auch nicht für die Wohnung. vielleicht so 1mx1m.

Das Problem mit den "lebenden" Weihnachtsbäume ist, das Die Weinachtsbäume häufig gar keine Wurzel haben.
Und selbst wenn, wollen die meisten doch gerne recht kühl überwintert werden. Sind also nicht wirklich etwas für die Wohnstube.
Avatar
Beiträge: 115
Dabei seit: 03 / 2021
Blüten: 535

Chris5412

Ja ich finde die Ananas ohne Frucht auch unattraktiv. Außerdem wächst sie langsam.
Wie gesagt Australische Zimmertanne kann ich nur weiterempfehlen. Ist zwar keine klassische Tanne, sieht aber super aus. Auch außerhalb der Weihnachtszeit!
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1673
Dabei seit: 06 / 2012
Blüten: 3075

Schokokis

Wikipedia sagt, dass die eher für kühle Räume geeignet ist. Wo hast du die stehen?

Es gibt natürlich viele schöne pflegeleichte Zimmerpflanzen. Ich bin gespannt ob sich Myrienna nochmal zurückmeldet.

Man könnte auch einen Strauß auf vom Wind abgebrochenen Zweigen weihnachtlich schmücken. Ich sehe im Wald reichlich davon.. Oder auch wenn im Herbst manch ein Baum gefällt werden muss.
Avatar
Beiträge: 115
Dabei seit: 03 / 2021
Blüten: 535

Chris5412

Bei mir steht er seit 2 Jahren im Wohnzimmer. Wo die Heizung auf über 20 Grad heizt.
Avatar
Beiträge: 25
Dabei seit: 06 / 2011
Blüten: 45

Myrienna

Danke für eure ganzen Infos, Tipps und Vorschläge. Ich denke, dann werde ich mir doch eher keine Ananas holen, ich schaue mir die Tage mal diese Zimmertanne im Pflanzenhandel an, vielleicht ist die was für mich. Aber ich glaube die kille ich wieder auf meinem Fensterbrett :D

Bisher überlebt da vor allem ein wucherndes kaktusähnliches Gewächs im Zebralook (Google sagt es heißt Haworthia), das ich eigentlich nie gieße und es trotzdem wuchert.
Dann steht da noch eine Orchidee, die ich mittlerweile schon ganze 5 mal zum blühen gebracht hab, oft sogar mit mehreren Blütentrieben, auf die bin ich sehr Stolz, früher habe ich die auch immer gekillt.
Außerdem habe ich noch so eine Röhrenblume (die eigentlich gar keine Blume ist wie ich finde), die wuchert in wenigen, dünnen und langen Röhren zur Decke, irgendwas mach ich bei der auch falsch, normalerweise sollten das mehrere kurze dickere Röhren sein...
Und mein neuer Stolz ist ein Avocadobäumchen, bei dem ich auch erst dachte, das wird nie was. Hat Monate gebraucht, bis da mal ein Trieb entstanden ist, dann kamen ein paar Blätter, deren Spitzen wurden ganz braun, ich dachte jetzt stirbt er gleich und dann gings hopplahopp, neue große grüne Blätter und strotzt vor Energie.
Mein Ingwer will dieses Jahr auch nicht so recht wachsen, das wird wohl eine karge Ernte.

Na jedenfalls dachte ich, da passt eine Pflanze super dazu, die ich mit Lichterketten schmücken kann. Sie soll gar nicht groß sein, wachsen tun sie von alleine, hoffentlich^^
Avatar
Beiträge: 115
Dabei seit: 03 / 2021
Blüten: 535

Chris5412

Mach das :)

Ähnliche Themen

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.