Ableger bei Bananenpflanze - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Ableger bei Bananenpflanze

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Jun, 2006 20:18
:? naja pflanzenfreund, schwarzwald und banane :roll: genau das meinte ich damit, dass es zwar möglich ist in deutschland bananen im garten zu überwintern aber eben nicht überall........
bei euch ist ja auch ganz schön kalt im winter :wink: und laaaang :wink: find ich aber prima, dass du es trotzdem probiert hast :lol:

lg cat
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 754
Bilder: 31
Registriert: Mo 29 Mai, 2006 11:06
Wohnort: 91207
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jun, 2006 20:48
Ich wünsche mir zum Geburtstag eine Dworf Red ,die soll ja richtig schmackhafte Früchte Tragen hat da jemand Erfahrung.
Die Überwinterung im Frostfreien Raum müßte doch genügen.??
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Jun, 2006 21:10
richtig man geht immer von ner dauerhaften mindesttemperatur aus.. d.h. die temperatur die über nen längeren zeitraum ist.. ;)

d.h. zum überwintern einer winterharten sorte reichen im schnitt dauerhaft -5° (wobei ich das nicht als winterhart betrachten kann).. es ist aba für alle besser es etwas wärmer zu haben..

früchte setzen alle bananen früher oder später an.. im ursprungsland sogar schon nach 1jahr... hier in deutschland im schnitt nach 3jahren.. je nach sorte, größe der pflanze und größe des topfs.. kann man nicht genau sagen..

genau deshalb weil die pflanze nach dem fruchtstand abstirbt kindelt sie.. ;) und das zahlreich.. (teilweise sogar ständig neue ableger solange sie die früchte trägt)
Zuletzt geändert von dezibl am Sa 01 Jul, 2006 22:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Jun, 2006 12:19
Hi Liane!

Aber Du weißt ja, daß die Banane abstirbt wenn sie Früchte hatte?! Also rechtzeitig vorher ein Kindel abmachen.
Wo kann man den so eine Dwarf Red als Pflanze kaufen??

Gruß...jenny
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 668
Bilder: 20
Registriert: Mo 10 Jul, 2006 23:32
Wohnort: Schöntal (BW)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Jul, 2006 10:05
Zwergbananen sind winterhart?? Na das werd ich dieses Jahr mal probieren! hab nämlich jede Menge Kindel zum Testen!!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Jul, 2006 10:38
winterhart ist übertrieben (Wie bei allen bananen) aber mit etwas schutz kann man sie rauspflanzen.. mit schutz meine ich groß genug + viel polster rum und warm halten.. sobald der boden gefriert ist die pflanze hin...
OfflineUwe05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBananenkinderDi 02 Jan, 2007 22:32
[Hallo liebe Pflanzenfreunde!
Wer da möchte Japanische Faser Banane und Zwergbanane
Hab da im Frühjahr so einige Kindel abzugeben.

Kleiner Tip frisch geschnittene Kindel in zb. Maulwurfserde oder Aufzuchtsubstrat einpflanzen.
Damit hab ich sehr gute erfolge.
Gruß Uwe
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Jan, 2007 22:42
Was meinst du mit Maulwurfserde? Einfach nur ganz normale Erde die ein Maulwurf zu einem Haufen gemacht hat? Wieso das denn! Sind dort seine Ausscheidungen als Dünger drinnen? :)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Bilder: 110
Registriert: Di 02 Jan, 2007 22:41
Wohnort: Spanien Mallorca
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jan, 2007 20:28
Hi Jondalar!
Nein genau umgekehrt!
Maulwurfshügelerde ist die ideale aussaaterde weil sie Nährstoffarm ist und einefeine Krümelstrucktur hat.
Die kleinen Pflanzen bewurzeln dadurch viel schneller.
Gruss Uwe
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jan, 2007 23:20
Das ist ja interessant. Muss ich mir merken, weil auszusähen hab ich genug! Vielen Dank für den tollen Tip

lg robert
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Bilder: 110
Registriert: Di 02 Jan, 2007 22:41
Wohnort: Spanien Mallorca
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jan, 2007 23:39
Gern geschehen.Eine Hand usw.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 668
Bilder: 20
Registriert: Mo 10 Jul, 2006 23:32
Wohnort: Schöntal (BW)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Jan, 2007 20:04
Von Maulwurfshügelerde hab ich auch schon viel Gutes gehört,
ausprobiert hab ich`s allerdings noch nicht!

Wär mal interessant in Erfahrung zu bringen ob wirklich was dran ist!!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Bilder: 110
Registriert: Di 02 Jan, 2007 22:41
Wohnort: Spanien Mallorca
Renommee: 0
Blüten: 0
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Jan, 2007 20:48
Auf jeden Fall müsste sie schön locker sein. Aber geht da nicht auch irre viel Unkraut auf?

lg robert
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Bilder: 110
Registriert: Di 02 Jan, 2007 22:41
Wohnort: Spanien Mallorca
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Jan, 2007 20:52
Nein denn der Boden ist Nährstoffarm und bei der Aufzucht sind die Gefäße ja im allgemeinen überschaubar. es sei den du nimmst Regentonnen :D
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ableger? Kein Ableger? Was tun? von pünktchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

7700

Do 28 Apr, 2011 15:42

von Pockie84 Neuester Beitrag

Bananenpflanze von knuddelkaninchenX, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 15 Antworten

1, 2

15

6104

Mi 09 Mai, 2007 22:27

von dezibl Neuester Beitrag

Bananenpflanze Art? von Pacemacer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

5608

So 10 Feb, 2008 16:51

von Roger Neuester Beitrag

Bananenpflanze von fäbe94, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

2001

Do 04 Sep, 2008 13:15

von Fabi Neuester Beitrag

Bananenpflanze von CrazyMouse, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2502

Mi 24 Mär, 2010 16:46

von Hurz Neuester Beitrag

Bananenpflanze? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2389

Fr 06 Aug, 2010 15:55

von Gast Neuester Beitrag

bananenpflanze von lissi2910, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1835

Do 31 Mär, 2011 14:54

von ZiFron Neuester Beitrag

Bananenpflanze von hupfl, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1571

Mi 08 Aug, 2012 15:23

von hupfl Neuester Beitrag

Bananenpflanze von porsche17, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1053

So 16 Okt, 2016 22:16

von _Jörg_ Neuester Beitrag

Bananenpflanze Temperaturen von Matea, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

19469

Di 07 Apr, 2009 9:05

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Ableger bei Bananenpflanze - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ableger bei Bananenpflanze dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bananenpflanze im Preisvergleich noch billiger anbietet.