Zitronenbaum richtig düngen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Zitronenbaum richtig düngen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragFr 03 Jul, 2009 8:47
Rouge:
"Deshalb ... ist ja auch nur 'ne Vermutung, kein "Ich-weiß-alles"-Beitrag"

völlig in Ordnung, du hast ja auch entsprechend formuliert.

Aber da der Topf einen schönen großen Gießrand hat, sieht es nicht so aus als gäbe es Schwierigkeiten bei der Versorgung, und die Standfestigkeit hat nichts mit den Blattflecken zu tun.
Dass mich die Beanstandung der Topfgröße mittlerweile sehr zur Gegenrede reizt, liegt nicht an dir.

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 8:55
dann bin ich ja beruhigt :-

:-k kann des sein, daß das Bäumchen insgesamt zu schattig steht. Ich mein, daß es an Sonne gewöhnt werden muß, ist klar, aber irgendwann wollen Zitronen doch Sommersonne oder täusch ich mich da? In Griechenland stehn die auf den Terassen in der größten Mittagshitze ...
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Mo 31 Mär, 2008 7:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 8:59
Das Bäumchen bekommt ab 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr volle Sonne und steht geschützt auf der Terasse von drei Mauern umgeben. Fläche ca. 25 qm.
Wir halten das im Sommer da nicht aus... zu heiß. :shock:

Habe das Bäumchen auch langsam an die Sonne gewöhnt und erst Ende Mai ins Freie geholt aber wir immer noch Nachtfrost hatten.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 939
Bilder: 5
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 8:26
Wohnort: Leipzig
Blog: Blog lesen (11)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 9:56
Hallo,

die Flecken sehen schon sehr eigenartig aus. Wenn bei meinen Zitronen etwas mit den Wurzeln ist, kriegen die zwar auch Flecken und gelbe Blätter, aber das sieht anders aus. Die Art und Anordnung der Flecken find ich etwas ungewöhnlich.

Könnte das vieleicht eine Krankheit sein? Eigentlich machst du ja alles richtig, deiner Beschreibung nach. Könnte auch sein, dass die eine höhere Luftfeuchte braucht. Wie fühlen die Blätter sich denn an? Sind die schön saftig und kräftig oder eher lapprig und trocken?

Ich sprüh meine Citruspfllanzen immer mit lauwarmem Wasser ein, sobald dann die Sonne weg ist. Ich glaub das finden die auch ganz gut.

Gruß Sunnii
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Mo 31 Mär, 2008 7:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 10:58
Also die Blätter sind nicht schlapp sondern schön kräftig, Die neuen Blätter sind auch ganz grün. Es ist nur immer so wenn die neue Blätter fertig ausgewachsen sind das dann irgendwann diese Verfärbung anfängt. Die Unterseite sieht noch gelber aus aber keine Schädlinge zu sehen.

Ich habe jetzt nochmal den Original Kaufbeleg rausgesucht, ist zwar auf spanisch aber soviel steht drauf:
Pomelo Zitrus Paradisi - Star Ruby Iniasel 197 - Citrange Carrizo - Alcanar
Abgebildet ist aber eher eine Orange..... hmm dachte eigentlich das ist eine Zitrone. 8-[ . Was habe ich den jetzt eigentlich eine Pomelo? Ich verstehe das jetzt nicht so ganz. Vielleicht liegt es ja auch daran das die Pflege völlig falsch ist da ich von einer Zitrone ausgegangen bin. :roll:

Naja nach 8 Jahren kann man sich ja vielleicht mal irren.

Mit dem einsprühen ist eine gute Idee.

LG Martina
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 362
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 15:52
Wohnort: Erbendorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 12:21
Hallo,

ich verstehe es so, daß es eine Grapefruit "Star Ruby" ist, die auf einer Carrizo veredelt wurde.
Die Carrizo ist eine Kreuzung aus 3-blättriger Zitrone und Orange.
Die Star Ruby hat tatsächlich eine orange Farbe.
Zu den Flecken: hmmmm könnte es Sonnenbrand sein?

LG
Edi
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Mo 31 Mär, 2008 7:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 13:07
Hallo Edi,
Sonnenbrandt wäre eine Möglichkeit. Wie kann das kommen??
Danke für die Erklärung der Bezeichnung, dann habe ich jetzt wohl eine Grapefruit.
LG Martina
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 13:22
Prinzipiell dadurch, daß die Pflanze zuuuuu schnell in die Sonne gestellt wurde, anstelle sie langsam daran zu gewöhnen.

Wenn mich nicht alles täuscht, hat wurde hier schol mal ein Bericht darüber geschrieben.
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 03 Jul, 2009 13:29
Ja, da wurde schon ein Bericht darüber geschrieben und zwar: HIER. Ich vermute auch, dass es Sonnenbrand ist - sieht sehr danach aus. Wie Du den das nächste Mal verhindern könntest, steht oben in dem Link.
Zur Sicherheit würde ich aber die Blattober- und -unterseiten mal genau auf Schädlinge untersuchen. Lass Dir dabei Zeit, denn manche Schädlinge sind so klitzeklein, dass man sie bei nem schnellen Blick nicht sieht.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 269
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 13:20
Wohnort: Niederrhein, USDA 8a...aber nass, dauernd nass!
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 13:43
Ich hatte junge Zitronen, die auch solche Verfärbungen hatten, wie im Bild 2...bei meinen lag es wohl daran, dass zuviel Dünger (dosiert und gegeben wie in der Anleitung :evil: ) die Wurzeln zerstört hat. Seidem bin ich vorsichtiger geworden, was Dünger angeht und dünge Zitrus nur noch selten.

Mal nur zur Sicherheit vorsichtig nachgefragt: ist das ein Übertopf, in den der Baum direkt getopft ist? Bzw.: hat er unten ausreichend Abflußmöglichkeit?
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 53
Registriert: Do 28 Mai, 2009 9:48
Wohnort: Rostock
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 14:24
zu dem Sonnenbrand find ich dann aber komisch, dass die neuen Blätter erst auswachsen und dann gelb werden, oder ist das normal bei Sonnenbrand? ich habs noch nie selbst gesehen (hab nur Zimmerpflanzen) und daher frag ich.

LG, Diana
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Mo 31 Mär, 2008 7:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 14:38
Die ersten neuen Blätter haben diese gelbe Färbung bekommen, ich werde mal schauen was die neuen Blätter jetzt nach dem auswachsen so machen.

Der Kübel hat natürlich ein Loch unten und ich habe auch eine kleine Drainage gelegt. :D

Einen tollen Dünger habe ich noch nicht gefunden, ich hoffe nur das die kleinen Früchte nicht wieder alle abfallen. [-o<

Euch ein schönes sonniges WE Martina
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Mo 31 Mär, 2008 7:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 13 Jul, 2009 14:44
Tja nun geht es los, das Bäumchen schmeißt die Fruchtansätze ab.
Die meisten sind so 1cm im Durchmesser und bekommen erst gelbe Stängel und fallen dann ab. :cry:
Woran liegt das?

Zur Zeit ist das Wetter ja nicht so dolle aber tagsüber haben wir um die 20C und nachts nicht weniger wie 15C.

Ich verstehe das nicht, jedes Jahr das gleiche Drama.

LG Martina
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Registriert: So 13 Sep, 2009 14:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Dez, 2009 13:34
Ich hätte dazu auch eine kleine Frage. Und zwar hat ein Zitronenbaum nach dem er in die Wohnung gestellt wurde eine Menge an Blüten bekommen (der Baum blüht eigentlich fast das ganze Jahr über, aber so viele Blüten auf einmal hat er selten), an denen jetzt Fruchtansätze hängen.
Sollte man ihn trotzdem weiterhin nicht düngen oder kann man ihm kleine Dosen an Dünger geben, damit die Fruchtansätze nicht abgeworfen werden.

Bis jetzt habe ich ihn immer nur im Sommer gedüngt. Zwar hat er im Winter auch mal Zitronen gebildet, die auch dran blieben, aber es war nie diese Menge an Blüten.

Gruß Andi
VorherigeNächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

richtig düngen von pecunia, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1541

Do 23 Apr, 2009 20:16

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Cannas richtig düngen von Caro84, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2148

Fr 25 Mai, 2012 20:29

von heidio9917 Neuester Beitrag

Zimmerpflanzen richtig düngen von MissBungle, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

2016

Do 04 Apr, 2013 21:17

von MissBungle Neuester Beitrag

Richtig Düngen - aber wie? (Anigozanthos) von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2098

So 11 Apr, 2010 20:56

von Gast Neuester Beitrag

Richtiges Düngen! Ist Kuhmist richtig? von meyim, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

11925

Mi 05 Mai, 2010 7:58

von meyim Neuester Beitrag

Taxus baccata, richtig düngen von FAN, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3332

So 26 Feb, 2012 18:57

von FAN Neuester Beitrag

Palme in Seramis. Wie düngen wir richtig? von Aurianna, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2976

Fr 02 Mär, 2012 13:05

von Aurianna Neuester Beitrag

Rieseneuphorbienmonster richtig gießen und düngen -aber wie? von Tantabiddy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 17 Antworten

1, 2

17

4300

Di 21 Jun, 2011 16:11

von Tantabiddy Neuester Beitrag

Olivenbaum "olea europea" richtig düngen? von FAN, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

21976

Fr 22 Feb, 2008 20:07

von Mara23 Neuester Beitrag

Richtig planen – richtig pflanzen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6443

Do 02 Okt, 2008 5:37

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Zitronenbaum richtig düngen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zitronenbaum richtig düngen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der duengen im Preisvergleich noch billiger anbietet.