Ziennien, oder doch eher Unkraut? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche
aussaatwettbewerb

Ziennien, oder doch eher Unkraut?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragZiennien, oder doch eher Unkraut?Mi 21 Mai, 2008 8:18
An der Stelle, wo letztes Jahr Ziennien gewachsen sind, stehen jetzt ca. 50cm hohe Pflanzen. Leider habe ich immer nur die Blüten fotografiert und weiss nicht mehr , wie die Blätter ausgesehen haben.
Sind das Ziennien, oder doch eher Unkraut??

Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMi 21 Mai, 2008 8:26
das sieht mir aus wie Goldrute, zumindestens ist sie auch so in meinem Garten :-k

vlG Lapismuc :-
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mai, 2008 8:30
Okaaayy!
Ich hab zwar keine Ahnung, wie die da hingekommen ist, aber dann darf sie bleiben!!! Sieht sehr hübsch aus!!!!
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMi 21 Mai, 2008 8:34
Aber dann nicht aussäen lässen [-X sonst haste bald den Garten voll damit #-o
In unserer Anlage hängt deswegen jedes Jahr ein Zettel aus.

vlG Lapismuc :-
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mai, 2008 8:36
Oh, also vermehrt sie sich, wie Unkraut??
Sieht jedenfalls besser aus, als mein Unkraut in der Wiese!! :-#= :-#=
Aber ein bißchen blühen darf sie doch , oder??
Reicht es , wenn ich die Blühten abschneide, wenn sie verwelken? :-k
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMi 21 Mai, 2008 8:40
Unkraut??, was issen Unkraut?? bei mit gibt's nur "Wildkräuter" :-#= :-#=
und die Goldrute darf halt keinen Samen ansetzen können oder gar verstreuen [-(

vlG Lapismuc :-
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23588
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragMi 21 Mai, 2008 9:33
Da brauchst du keinen Samen!
Die vermehrt sich über Wurzelausläufer ;)
und das nicht zu knapp
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMi 21 Mai, 2008 9:39
gudrun hat geschrieben:Da brauchst du keinen Samen!
Die vermehrt sich über Wurzelausläufer ;)
und das nicht zu knapp


ja eben, deswegen sollte man wenigstens die Samenvermehrung unterbinden um noch Spass am Garten zu haben :-#= :-#= beim Giersch ist es ja ähnlich ](*,)

vlG Lapismuc :-
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mai, 2008 14:03
Na, Ihr macht mir ja Hoffnungen!!! :shock: :shock: :shock:

Aber ich muss die Seite vom Teich eh noch jäten. Dann warte ich jetzt mal eine Blüte ab, und dann kommt alles raus!!
Weil eine "gierschige" Sorte im Garten reicht!! :twisted:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mai, 2008 15:00
hab einige Pflanzen, die sich zu gerne für meinen Geschmack ausbreiten. Hab alle in große Töpfe gepflanzt und diese in den Beeten versenkt. Dann können sie nur im Topf wuchern und ich hab sie doch recht gut unter Kontrolle. Zwar keine perfekte Lösung, aber besser als wenn man immer hinterher sein muss um zu verhindern, dass sie andere Pflanzen zu sehr bedrängen. Vielleicht wäre das auch was für dich..
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mai, 2008 15:04
Bei vielen Pflanzen schon, aber wenn sich dieses Ding auch aussamt, dann bringt es ja nicht soviel!!
Ich meine, ich hätte sie auch schon oft an Wegesrändern gesehen. Wenn ich mal kein Geld für Blumen übrig hatte, habe ich mir ab und an mal davon ein paar gepflückt. Ein schöner Strauss!! \:D/ \:D/ Wenn dann noch ein, zwei rote Blüten dazukamen, wars perfekt!!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mai, 2008 15:07
gegen Samen kann man ja die verweklten Blüten abschneiden. War ja nur ein Vorschlag wie ich meinen Salomonsiegel, diverse Astern, Ranunkelstrauch etc zu bändigen versuche :wink:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mai, 2008 15:31
Oh, Ranunkeln gehören auch dazu???
Das fänd ich ja toll. Habe mir dieses Jahr 20 Knollen gekauft. Die ersten Knospen sind jetzt da!!
Ich liebe Ranunkeln!!
Muss ich die im Herbst rausholen zum Überwintern?? Oder bleiben die im Beet??
Dann hab ich vielleicht im nächsten Jahr schon ganz viele??!! \:D/ \:D/ \:D/
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mai, 2008 15:40
das hast du mich missverstanden, meine nicht die normalen Ranunkeln, sondern den Ranunkelstrauch ( Kerria japonica Bilder und Fotos zu Kerria japonica bei Google. ), der neigt leider doch arg zum Wuchern..

Die Ranunkeln kannst du im Beet lassen, merk dir die Stellen wo sie wachsen und deck sie etwas mit Reisig oder Mulch ab. Ausbuddeln musst du sie aber nicht..
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Mai, 2008 15:47
\:D/ \:D/ \:D/ \:D/
Ok, danke schön!!!

Da freue ich mich aber, den Ranunkeln liebe ich schon lange!! \:D/
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hylocereus undatus? Oder eher nicht? - Eher doch von Genesis-87, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1286

Mi 04 Dez, 2013 18:19

von Lubka1974 Neuester Beitrag

Camellia sinensis winterhart oder eher doch nicht oder doch? von Grünhilde, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 17 Antworten

1, 2

17

11144

Di 28 Feb, 2012 22:35

von Caira Neuester Beitrag

Hibiscus-Samen oder doch eher nicht? von wolke78, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1626

Di 14 Feb, 2012 1:12

von Commiphora Neuester Beitrag

Wodyetia bifurcata oder doch eher Roystonea regia von Ortnit, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1984

Di 26 Jun, 2012 19:39

von andi.v.a Neuester Beitrag

Ist das eine Pflanze oder eher Unkraut??? ?? von Gast Neu, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 17 Antworten

1, 2

17

3125

Mo 18 Mai, 2009 21:08

von Underground1 Neuester Beitrag

Dasylirion acrotrichum - eher flach oder eher tief wurzelnd? von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

1185

Fr 08 Mai, 2009 16:20

von Scrooge Neuester Beitrag

Was ist das für eine Distel oder doch nur Unkraut? von gunilla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

9283

Mi 01 Aug, 2007 20:54

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Das ist doch sicher Unkraut, oder ?-solanum nigrum von Amselchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1857

Mo 27 Jul, 2009 8:06

von Amselchen Neuester Beitrag

Unkraut oder doch nicht? - Erigeron annuus von rednael, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1235

So 13 Jun, 2010 23:04

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Das ist doch kein Feigenkaktus - Oder doch? Ist einer! von Grünes Kind, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2223

Di 18 Nov, 2008 16:06

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Ziennien, oder doch eher Unkraut? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ziennien, oder doch eher Unkraut? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der unkraut im Preisvergleich noch billiger anbietet.