Zamioculcas jetzt noch umtopfen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Zamioculcas jetzt noch umtopfen?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 83
Registriert: Di 12 Mai, 2009 17:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragZamioculcas jetzt noch umtopfen?Fr 16 Jul, 2010 15:06
Hallo,
ich habe vor paar Tagen eine Zamioculcas gekauft, im 12 cm Topf, der ihr doch eher zu eng scheint. Kann ich die jetzt noch umtopfen oder sollte ich lieber trotz der Enge bis zum nächsten Frühjahr warten?
Die neuen Blätter, die sie gerade bekommt, sind hellgrün mit gelben Flecken. Ist das normal? Weil die älteren Blätter sind dunkelgrün.
Danke für eure Hilfe, Gruß franklev
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1120
Bilder: 37
Registriert: Di 13 Jan, 2009 21:13
Wohnort: im schönen OWL, aber ursprünglich aus dem Sachsenlande ;-)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Jul, 2010 15:14
Zamis mögen enge Töpfe :mrgreen: Du kannst Deine ruhig so lange darin lassen, bis sie sich entweder hochschiebt oder den Topf sprengt. Je heller die Zamis stehen, um so heller sind die Blätter und umgekehrt. Mach wegen den gelben Flecken am besten Mal ein Photo. Meine stehen z.B. teils vollsonnig und einige eher dunkel. Bei den vollsonnig stehenden ist ab und an auch mal etwas gelb im Blatt, was sich nach 'ner Zeit dann aber wieder "ausgrünt". Das Photo nur, um sicher zu gehen, daß Du evtl. nicht zuviel gegossen hast (das nehmen die einem nämlich arg übel) und deshalb die Gelbfärbung.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 83
Registriert: Di 12 Mai, 2009 17:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Jul, 2010 16:07
Sie "mögen" enge Töpfe? Komisch, das haben sie in freier Natur doch auch nicht...
Okay, dann warte ich mit dem Umtopfen.
Hier erstmal die Fotos.
Bilder über Zamioculcas jetzt noch umtopfen? von Fr 16 Jul, 2010 16:07 Uhr
IMG_6703.jpg
IMG_6704.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1120
Bilder: 37
Registriert: Di 13 Jan, 2009 21:13
Wohnort: im schönen OWL, aber ursprünglich aus dem Sachsenlande ;-)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Jul, 2010 13:23
Mit den engen Töpfen mögen ist Erfahrungssache, warum das nun so ist und in freier Natur ja wahrscheinlich eher egal, kann ich Dir leider auch nicht sagen :oops: Nun aber zu den "gelben" Blättern: mir sieht das eher mehr nach einem zarten hellgrün aus, was nach und nach dunkler und zu einem einheitlichem grün werden wird. Ich finde, Deine Zami sieht gut aus und es gibt keinen Grund zur Sorge :D
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 83
Registriert: Di 12 Mai, 2009 17:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Apr, 2011 17:16
Hallo,
ich habe obige Zami vor ein paar Wochen umgetopft und sie hat jetzt 1 neuen Trieb bekommen. Also seit Juli 2010 bis jetzt nur 1 neuen Trieb, aber der alte Topf war total deformiert, also im Wurzelbereich hat sich wohl mehr getan, als überirdisch. Ist das so normal, dass die so langsam wachsen?
Gruß franklev
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 283
Bilder: 1
Registriert: Mi 14 Jul, 2010 19:41
Wohnort: Schweiz, Bern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Apr, 2011 15:23
Hallo franklev

Ja das ist föllig normal, zamis wachsen wirklich extrem langsam hab auch eine und die hat seit letztem Jahr auch "nur" ein neues Blatt geschoben.
Wie bei deiner ist meine im Wurzelbereich auch extrem aktiv, die hat riesen Wurzeln bekommen :-#=


Gruss Michael
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 358
Bilder: 91
Registriert: Mi 24 Feb, 2010 13:49
Wohnort: Frau Holle-Land
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Apr, 2011 15:24
Langsam wachsend? Bei unserer hab ich bisher das Gegenteil beobachten können. Wir haben das Teil jetzt etwas mehr wie ein Jahr (Dez. 09 gekauft) und die Anzahl der Wedel hat sich seither verdreifacht. :shock:
Bilder über Zamioculcas jetzt noch umtopfen? von Mo 25 Apr, 2011 15:24 Uhr
Zamioculcas zamiifolia 7.jpg
Das Bild ist etwas über einen Monat alt. Der etwas hellere Neutrieb (rechts) ist inzwischen voll ausgebildet und hat das dunklere Grün der restlichen Pflanze angenommen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 283
Bilder: 1
Registriert: Mi 14 Jul, 2010 19:41
Wohnort: Schweiz, Bern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Apr, 2011 18:17
Hallo Sven

Ja das kenn ich :-#=
Als ich meine gekauft habe und sie auch gleich umgetopft habe in eine recht grossen Topf, hat sie innerhalb eines halben Jahren neun :shock: neue Triebe geschoben.
Aber seit her geht nicht mer viel, hab sie jetzt auch über ein Jahr und viel hat sich in den letzten Monaten nicht getan.
Gut deine steht recht hell so wie ich das berurteilen kann, oder?
Meine steht mitten im Raum also recht dunkel, denke es liegt auch ein bisschen daran.


Gruss Michael
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 358
Bilder: 91
Registriert: Mi 24 Feb, 2010 13:49
Wohnort: Frau Holle-Land
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Apr, 2011 18:37
Ja, sie steht im Wohnzimmer an der Südseite. Licht und Wärme hat sie da reichlich.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 83
Registriert: Di 12 Mai, 2009 17:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Mär, 2013 9:21
Hallo,
knapp 2 Jahre sind seit meinem letzten Eintrag vergangen und die Zami hat sich in der Zwischenzeit prächtig entwickelt und jetzt blüht sie sogar! :)
Bilder über Zamioculcas jetzt noch umtopfen? von So 24 Mär, 2013 9:21 Uhr
zami1.jpg
zami2.jpg

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

umtopfen jetzt noch möglich? von Taaboo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

2708

Di 29 Aug, 2006 21:15

von dezibl Neuester Beitrag

Tomatenpflanzen jetzt noch umtopfen? von Sparky1978, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

8755

Fr 13 Jul, 2007 23:06

von Sparky1978 Neuester Beitrag

Hibiscus jetzt noch umtopfen? von Nati, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

3005

Mo 23 Jul, 2007 8:22

von Elfensusi Neuester Beitrag

Yucca jetzt noch umtopfen??? von marco070679, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 23 Antworten

1, 2

23

6506

Sa 01 Dez, 2012 23:35

von BlackAngel_Of_Diabolo_1 Neuester Beitrag

Passiflora Amethyst, jetzt noch umtopfen? von Rinny, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

2246

Fr 21 Aug, 2009 6:06

von Black_Desire Neuester Beitrag

Drachenbaum (D. deremensis) jetzt noch umtopfen? von Lilith, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

3580

Fr 18 Sep, 2009 8:36

von Lilith Neuester Beitrag

Hibiskus mit Läusen jetzt noch umtopfen? von Sternlein, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1776

Fr 03 Sep, 2010 9:14

von Sternlein Neuester Beitrag

Washingtonia robusta - jetzt noch umtopfen? von MrKy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1795

Mi 10 Aug, 2011 22:57

von MrKy Neuester Beitrag

Cycas revoluta jetzt noch umtopfen? von firemouse, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

5356

So 11 Dez, 2011 19:20

von firemouse Neuester Beitrag

Oleander mit Schädlingen - Jetzt noch umtopfen? von blumenmoni, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3610

Do 07 Jun, 2012 14:12

von Swenja2008 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Zamioculcas jetzt noch umtopfen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zamioculcas jetzt noch umtopfen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der umtopfen im Preisvergleich noch billiger anbietet.