Yucca - Was kann ich tun? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Yucca - Was kann ich tun?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineMelanie
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragYucca - Was kann ich tun?Mo 01 Jan, 2007 16:07
Hallo,

ich habe eine Palme oder Yucca, die schon ziemlich alt ist (c.a. 10 Jahre).
Bis vor kurzem hat sie noch ganz viele kräftige Blätter gehabt und nun fängt sie an diese immer mehr abzustoßen.
Erst dachte ich es läge an dem Ableger, der plötzlich der Erde entsprang. Diesen habe ich entfernt und Hoffe nun dass er bald wurzelt. Die Blätter fallen aber weiterhin und es kommt schon wieder ein Sprössling aus der Erde geschossen. Es sprießen auch neue Blätter, aber im vergleich zu vorher wirkt Sie recht kahl.
Was kann ich tun? Oder ist eigentlich alles in Ordnung?
Ich vermute ja schon dass meine Pflanze langsam auf das Ende zu geht und noch Nachkömmlinge hinterlassen möchte...
Hier ein Vorher und Nachher Bild.
Vielleicht kann mir einer von Euch helfen.
Bilder über Yucca - Was kann ich tun? von Mo 01 Jan, 2007 16:07 Uhr
HandyBilder3 022.jpg
vor c.a 2-3 Monaten
Palme.jpg
Nacher
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13878
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMo 01 Jan, 2007 17:01
Genauso sah meine aus, ich habe sie abgeschnitten und die Stücke bewurzeln lassen. Der verbliebene "Stamm" war innen total hohl, also keine Chance mehr, daß er nochmal ausschlägt.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1002
Bilder: 37
Registriert: Fr 01 Dez, 2006 22:01
Wohnort: bei Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Jan, 2007 17:01
Hallo Melanie,

ich denke die steht zu dunkel. War dieser Teil, der sich nach unten gebogen hat, weich? Hat die Palme von oben Wasser abbekommen?
Ich würde an der Stelle, wo sie dünn wird, abschneiden und den oberen Teil einfach in die Erde stecken. Der bekommt dann neue Wurzeln und oben schlägt der grosse Teil auch wieder aus. Das mache ich immer so.

LG Christa
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Jan, 2007 19:13
Christa hat geschrieben:Hallo Melanie,

ich denke die steht zu dunkel. War dieser Teil, der sich nach unten gebogen hat, weich? Hat die Palme von oben Wasser abbekommen?
Ich würde an der Stelle, wo sie dünn wird, abschneiden und den oberen Teil einfach in die Erde stecken. Der bekommt dann neue Wurzeln und oben schlägt der grosse Teil auch wieder aus. Das mache ich immer so.

LG Christa


Hallo Christa,

also die Palme hat Wasser von oben abbekommen, ich besprühe sie manchmal, besonders im Sommer. Der Teil der sich verbiegt ist weich, ja.
Kann ich das Beschneiden denn jetzt im WInter machen?

lg

Melanie
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22840
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 49725
BeitragMo 01 Jan, 2007 19:20
Hallo,

kannst du ohne weiteres machen!

Meine Yucca war auch recht groß und unhandlich geworden,
ich habe sie einfach in 6 Stücke zerteilt, sie haben alle gewurzelt und
jetzt kommen auch überall oben neue Triebe.

Aus weichen oder holen Teilen wird aber wohl nichts mehr sprießen,
aber schneide einfach die Spitze ab ohne die weichen Stücke.
Viel Glück!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1002
Bilder: 37
Registriert: Fr 01 Dez, 2006 22:01
Wohnort: bei Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Jan, 2007 19:44
Hallo,

Yuccas kann man immer abschneiden. Ich würde nur nicht sofort giessen.

LG Christa
Azubi
Azubi
Beiträge: 49
Registriert: Mo 01 Jan, 2007 17:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Jan, 2007 20:10
hallo,


der klassiker bei den yuccas, hatte ich auch schon....
a zu dunkel und b die krone zu schwer für den hohen stamm...
meine hat genauso blätter verloren und sich gebogen, hab sie ins helle geholt, festgebunden und dann hat sie sich erholt.allerdings wiederholte sich das spiel jeden winter und ich hab sie dan schweren herzens zerstückelt und erfreue mich jetzt 12 kleinerer yuccas die mir allerdings viel platz rauben was meine exoten nachzuchten angeht :evil: im sommer kommen sie raus aber im winter .....das schlafzimmer ist voll von denen.

also nur mut.....abschneiden hilft zu neuem leben.



lg esther
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13878
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 03 Jan, 2007 9:46
Sie wurzeln ganz schnell, bei mir hat es ungefähr 2 Wochen gedauert.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Bilder: 110
Registriert: Di 02 Jan, 2007 23:41
Wohnort: Spanien Mallorca
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jan, 2007 13:43
Besser wurzeln sie an wenn man sie ein Tag lang liegen lässt.
Dann ist auch die Gefahr nicht so groß das die Stücken anfagen zu Faulen
Gruß Uwe
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 274
Registriert: Di 02 Jan, 2007 21:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jan, 2007 15:03
hi
jeder hier schreibt er hat seine yucca ein paar mal einfach durchgeschnitten und wurzeln lassen
mwint ihr das so wie auf dem bild unten????
Eínfach ein paar mal den stamm durchschneiden und dann ein´fach das stück holz wurzeln lassen oder schnibbelt ihr die triebe oben ab und ???? keine ahnung
würde mich über hilfe freuen weil meiner hätte ne aufteilung auch mal näötig aber ich hab angst ihn zu ruiniren... :lol:

lg jojo

(ich hab des bild einfach aus dem internet und mit paint bearbeitet damit ihr seht was ich so denke oder wie ich eure tipps verstanden hab :lol: )
Bilder über Yucca - Was kann ich tun? von Mi 03 Jan, 2007 15:03 Uhr
Yucca.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Bilder: 110
Registriert: Di 02 Jan, 2007 23:41
Wohnort: Spanien Mallorca
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jan, 2007 15:09
HI1
Also ich muss getehen ich habe meine noch nicht zersägt :) aber ich habe die setlichen kleinen Triebe abgenommen und ein Tag trocknen lassen und dann ind aufzuchtsubstrat gesteckt und Folie drüber .Es dauert ne weile bis sie anwurzeln und lüften nicht vergessen wenn sie unter folie stehen.
Gruss Uwe
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13878
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 03 Jan, 2007 15:09
Am Schopf genug lassen, damit Du das Stück in Wasser stellen kannst. In den anderen Teilstücken muß ein schlafendes Auge sein, sonst wird nichts austreiben.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22840
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 49725
BeitragMi 03 Jan, 2007 20:25
Hallo,

genauso habe ich es auch gemacht,
ich hatte dann zwei Schöpfe, wo ich unten aber noch Blätter entfernt habe, um sie ins Wasser stellen zu können,
und jeweils zwei Mittelstücke, wo ich auch genügend Blätter entfernt habe.
Den Rest vom alten Stamm sieht man hier auf dem Bild.
Ich habe eigentlich zu viel stehen gelassen, weil ich unsicher über den Ausgang der Aktion war.
Aber das hat doch relativ schnell wieder ausgetrieben und im Eimer mit Wasser auch gewurzelt.
Also werde ich wohl im Frühjahr nochmal schneiden.
Den alten dicken Stamm unten habe ich nicht zerteilt, wo du die Striche eingefügt hast.
Bilder über Yucca - Was kann ich tun? von Mi 03 Jan, 2007 20:25 Uhr
Yucca.jpg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 274
Registriert: Di 02 Jan, 2007 21:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Jan, 2007 15:17
aha
aber ich trau mich ned so richtig...bin halt viel zu pflanzenlieb :lol: :lol: :lol:
auserdem hat meiner nur oben an der krone so augen nichtr mitten im stamm...

lg jojo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1002
Bilder: 37
Registriert: Fr 01 Dez, 2006 22:01
Wohnort: bei Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Jan, 2007 20:13
Hallo,

den dicken Stamm trenne ich nicht durch. Ich schneide nur die krummen Arme ab, und setze sie dann wieder ein. Allerdings nur gerade Stücke der Arme. Oft nehme ich auch nur das Teil, wo die lBlätter dran sind und werfe die krummen Sachen weg.

LG Christa
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kranke Yucca - was kann ich tun? von tramp08, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2716

Mo 16 Nov, 2009 11:08

von Black_Desire Neuester Beitrag

Yucca krank - wer kann mir helfen? von vero, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1499

Di 08 Mai, 2007 20:07

von irenereni Neuester Beitrag

Wer kann mir weiterhelfen bei Yucca elephantipes? von rosaly, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

1283

Fr 01 Aug, 2008 22:13

von rosaly Neuester Beitrag

hilfe wer kann mir helfen bei der yucca? von bibi3, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1529

Mo 06 Aug, 2012 11:18

von bibi3 Neuester Beitrag

Kann man eine Yucca-Palme zurückschneiden? von Blumbärchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

14050

Mi 09 Apr, 2008 5:51

von Blumbärchen Neuester Beitrag

was hat meine yucca kann mir jemand helfen von Yorker, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

3658

Mi 03 Feb, 2010 8:27

von mrtruthahn Neuester Beitrag

Kann ich meine Palme/ Yucca draussen überwintern? von Ozeania, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

30733

Di 06 Okt, 2009 8:24

von blausternchen Neuester Beitrag

Kann mir jemand sagen, was da in meinem Garten blüht?? Yucca von shaoyuzza, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1010

So 08 Jul, 2012 18:33

von shaoyuzza Neuester Beitrag

Kann ich meine Yucca (Palmlilie) neu "begrünen" von claudi22, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

9418

Fr 13 Mär, 2009 16:51

von maixs Neuester Beitrag

Yucca? Gelb/grüne Blätter ... Yucca filamentosa Colour Gard von Polli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

4999

Do 07 Feb, 2013 19:20

von Lapismuc Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Yucca - Was kann ich tun? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Yucca - Was kann ich tun? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der yucca im Preisvergleich noch billiger anbietet.