Wüstenrose Stamm teilweise weich - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
aussaatwettbewerb

Wüstenrose Stamm teilweise weich

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 26 Mär, 2020 18:01
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWüstenrose Stamm teilweise weichDo 26 Mär, 2020 18:45
Hallo zusammen!
Ich bin neu hier und hätte auch gleich eine Frage:
Ich habe vor kurzem drei Wüstenrosen gekauft. An zwei Pflanzen habe ich heute jeweils eine weiche, braune Stelle bemerkt. An einer Stelle ist der Stamm auch etwas abgebrochen. Ich habe seit einigen Jahren bereits eine Wüstenrose, welche ich in den Wintermonaten nur einmal im Monat gieße. Diese neu gekauften Wüstenrosen sollten ein Ostergeschenk sein und es würde mir so leid tun, wenn sie eingehen würden. Könntet ihr mir bitte einen Tipp geben? Soll ich die weichen Stämme abschneiden? Meiner Meinung nach haben sie nicht zu viel Wasser bekommen. Könnte es auch zu wenig Wasser sein? Ich bedanke mich im voraus für eure Hilfe! Liebe Grüße!
Bilder über Wüstenrose Stamm teilweise weich von Do 26 Mär, 2020 18:45 Uhr
IMG_20200326_172650.jpg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 831
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 15:04
Wohnort: Eppingen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 2
Blüten: 20
Hallo Miss Lemon,

weich UND braun klingt nicht gut.
Meine Wüstenrose lasse ich im Winter so lange dursten, bis der Caudex nicht mehr prall ist und elastisch auf mäßigen Druck nachgibt. Das zeigt mir an, da passt wieder Wasser rein.

Ich tippe aber darauf, dass der Stamm, der braun und weich ist, verfault ist. Leider erkennt man auf deinem Bild gar nichts. Kannst du vielleicht mal alle Stellen fotografieren, die braun und matschig sind?

Ich fürchte, dass du tatsächlich schneiden musst, sodass sich die Fäule nicht weiter ausbreitet.
Dazu brauchst du Handschuhe (da der Pflanzensaft giftig ist), ein scharfes Messer, das du nach jedem Schnitt desinfizierst und Sekundenkleber, mit der du die Schnittfläche sofort betupfst. Die Stämme trocknen sonst gerne ganz ein.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 26 Mär, 2020 18:01
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Vielen Dank für Deine Antwort und Deine Tipps. An zwei Pflanzen befinden jeweils zwei Stellen welche so aussehen wie diese. Eine Stelle (am Foto) ist am Ende eines Stammes, und die anderen jeweils am Anfang des Stammes, direkt an der Erde. Alle Stellen schauen gleich aus.
Bilder über Wüstenrose Stamm teilweise weich von Fr 27 Mär, 2020 19:16 Uhr
IMG_20200327_145923.jpg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 208
Registriert: Do 10 Mai, 2018 18:49
Renommee: 5
Blüten: 50
Wir brauchen Fotos vom Stamm nicht vom Ende
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 659
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 12
Blüten: 120
Das sieht echt übel aus. Seit wann hast du die. Vermutlichhast du die schon mit dem Schaden gekauft. In dem Fall würde ich versuchen die zu reklamiere, war sicher nicht ganz billig.

Ansonsten schubs ich den Strang mal hoch. Ich gehe davon aus, dass du tatsächlich da unten schneiden musst. Die Frage ich ob da noch was gesundes übrig bleibt und das dann nochmal was wird. :(

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Elefantenfuß - Stamm wird weich von dodo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

15202

Do 31 Jan, 2008 22:30

von Mel Neuester Beitrag

Ficus Bonsai Stamm WEICH von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3567

Mo 30 Jan, 2012 22:52

von derbuhman Neuester Beitrag

Dracaena retten wie ? Stamm weich von noubamofi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2791

So 05 Aug, 2018 11:32

von noubamofi Neuester Beitrag

Yuccapalme Vermehren da Stamm weich ist und Blätter verliert von kabadeluxe, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

4457

Sa 29 Jun, 2013 20:18

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Dracaena marginata - Gelber Stamm oben, unten weich von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

10982

Do 04 Feb, 2010 21:13

von bruderflo Neuester Beitrag

Ficus, alle Blätter verlohren, der Stamm fühlt sich weich an von gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2997

Di 01 Mai, 2007 13:45

von indigo Neuester Beitrag

Wüstenrose mit weichem Stamm von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3966

Di 14 Feb, 2012 19:55

von Gast Neuester Beitrag

Junge Wüstenrose hat Delle am Stamm, Hilfe von mina01, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

971

Di 20 Jun, 2017 11:16

von mina01 Neuester Beitrag

Winzige Tierchen, teilweise weiss teilweise braun/schwarz von Greenhörnchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

5457

Fr 22 Jun, 2007 21:12

von Greenhörnchen Neuester Beitrag

Magnolie teilweise schlaff von PascalNRW, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

5593

So 01 Jun, 2008 11:13

von PascalNRW Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Wüstenrose Stamm teilweise weich - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wüstenrose Stamm teilweise weich dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der weich im Preisvergleich noch billiger anbietet.