Wird meine Feige auch noch woanders austreiben? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Wird meine Feige auch noch woanders austreiben?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1186
Bilder: 126
Registriert: So 15 Apr, 2007 21:23
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

habe letztes Jahr diese Feige geschenkt bekommen.
Sie saht sehr gut aus. Ich habe sie dunkel und kühl im Stall überwintert.
Habe mich auch sehr gefreut das sie es geschafft hat.Ich möchte sie bald in den Garten pflanzen.
Jetzt mache ich mir Sorgen weil sie nur oben ausgetrieben ist.
Ist das normal?
Bilder über Wird meine Feige auch noch woanders austreiben? von So 20 Apr, 2008 14:24 Uhr
P1010012_01.jpg
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Apr, 2008 17:13
Renommee: 0
Blüten: 0
gunilla hat geschrieben:Jetzt mache ich mir Sorgen weil sie nur oben ausgetrieben ist.
Ist das normal?

Hallo Martina,

die Apikaldominanz ist bei Feigen sehr stark ausgeprägt.
Wenn Du die Spitze kappst, regst Du damit die Bildung von Seitentrieben an.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1955
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragSo 20 Apr, 2008 17:02
Gunilla, schneide die nicht so schnell ab.
es kann sein, daß du in den oberen Augen füchte bekommst wo keine Blätter mehr sind. Warte noch ein weilchen, wenn die wärmer steht, siehtst du so in 3 wochen kleine Feigen. erst danach kommen weiter unten auch seitentriebe.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43191
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 20 Apr, 2008 18:31
:oops: ich würde auch noch nix schneiden, die seitentriebe kommen bestimmt von allein :wink: in der natur läuft auch keiner mit ne´r schere rum :wink: und die bäume wachsen trotzdem :mrgreen:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Apr, 2008 17:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 20 Apr, 2008 20:30
Rose23611 hat geschrieben:in der natur läuft auch keiner mit ne´r schere rum :wink: und die bäume wachsen trotzdem :mrgreen:

In der Natur müssen die armen Kreaturen auch nicht in einem viel zu kleinen schwarzen Plastiktopf, mit wahrscheinlich ungeeignetem Substrat befüllt, dahin vegetieren, oder den Winter gar in einem dunklen kühlen Stall verbringen.


Die Pflanze ist etwa 2-3 Jahre alt und bolzengerade in die Höhe gewachsen.
Wo sind dann bitte die Seitentriebe der letzten Vegetationsperioden?

Zur Blütenbildung und Ausbildung der Seitentriebe bei Ficus carica L. siehe auch Gartenakademie Rheinland-Pfalz
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1186
Bilder: 126
Registriert: So 15 Apr, 2007 21:23
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Apr, 2008 17:16
Hallo,

sie kommt dieses Jahr in den Garten. Ich habe sie im Herbst 2007 bekommen und konnte sie dann nicht mehr raus pflanzen.
Ich habe nichts abgeschnitten.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1955
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMo 21 Apr, 2008 17:46
Rentner hat geschrieben:Die Pflanze ist etwa 2-3 Jahre alt und bolzengerade in die Höhe gewachsen.
Wo sind dann bitte die Seitentriebe der letzten Vegetationsperioden?


@Rentner, ich habe vor 3 Jahren einen Feigenableger mal hingekriegt. den habe ich im Garten seit 2 Jahren. An dem auch noch keine Seitentriebe.
Und fast jedes Laubgehölz regt man mit einem Schnitt zur Verzweigung an.

@Gunilla, laß dich nicht verunsichern, die Treibt an den Seiten schon noch aus. Und mit etwas glück bekommst du dieses Jahr auch noch Früchte.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Apr, 2008 17:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Apr, 2008 18:06
Amorphophallus hat geschrieben:@Rentner, ich habe vor 3 Jahren einen Feigenableger mal hingekriegt. den habe ich im Garten seit 2 Jahren. An dem auch noch keine Seitentriebe.

Ich verstehe den Sinn deiner Aussage nicht, sorry.
Was hast Du hingekriegt, etwa dass er keine Seitentriebe hat?
Amorphophallus hat geschrieben:Und fast jedes Laubgehölz regt man mit einem Schnitt zur Verzweigung an.

Gut, dass Du es sagst. Von alleine wäre ich da nie drauf gekommen. :wink:

Noch was anderes. Mir zu unterstellen, ich beabsichtige jemanden zu verunsichern, entbehrt jeder Grundlage. Ich versuche zu helfen und dabei meine persönlichen Erfahrungen weiterzugeben (Ich habe u.a. vor etwa 30 Jahren meinen ersten Feigensteckling gezogen).
Nur weil unter Rentner Azubi steht, muss ich nicht unbedingt einer sein, Herr Hauptgärtner. :roll:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1955
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMo 21 Apr, 2008 23:32
Rentner,
einen Ableger.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 16 Dez, 2006 19:39
Wohnort: Sønderjylland/Danmark
Renommee: 0
Blüten: 0
gunilla hat geschrieben:Hallo,

habe letztes Jahr diese Feige geschenkt bekommen.
Sie saht sehr gut aus. Ich habe sie dunkel und kühl im Stall überwintert.
Habe mich auch sehr gefreut das sie es geschafft hat.Ich möchte sie bald in den Garten pflanzen.
Jetzt mache ich mir Sorgen weil sie nur oben ausgetrieben ist.
Ist das normal?

Martina keine Sorge der treibt auch Nebentriebe.Ich hatte ihn extra als Hochstamm gezogen,weil er ja zwischen der Hecke stand und von unten nicht so die Sonne rankam.Auspflanzen kannst du den jetzt schon.Der ist bei uns im Norden sehr frosthart,da wir wenig Frost haben. :-#= :-#=
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 10:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Apr, 2008 17:41
Rose23611 hat geschrieben:in der natur läuft auch keiner mit ne´r schere rum


Ne, aber Tiere, die gerne junge Triebe futtern ;-)

Zum Hauptthema: Laß Deinen Feigenbaum mal noch ein wenig wachsen, vielleicht bringt sie ja wirklich schon dieses Jahr Feigen. Und wenn bis Ende Juni keine Feigen zu sehen sind, kannst Du die Spitze ja schneiden, um die Bildung von Seitentrieben zu fördern.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wird meine Orchidee noch mal was?? von Rösli, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

2390

Sa 05 Jul, 2008 23:04

von munzel Neuester Beitrag

Wird meine Engelstrompete noch blühen? von Engelstrompeter, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

5407

Mi 10 Sep, 2008 16:29

von VolkerHH Neuester Beitrag

Wird meine Maracuja noch reif von Pflanzkübel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

3301

Mo 05 Sep, 2011 22:33

von andi.v.a Neuester Beitrag

Meine Milchstern Zwiebeln wollen nicht austreiben von pepe1000, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

14143

So 18 Nov, 2007 18:39

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Feige, ob die noch reif werden ? von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2692

Do 02 Aug, 2007 16:30

von baki Neuester Beitrag

Feige jetzt noch schneiden? von puck, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

741

Mo 26 Mai, 2014 22:02

von Hesperis Neuester Beitrag

Bestimmung von Feige und noch etwas - gelöst von Amorphophallus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2566

Di 08 Okt, 2019 8:23

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Schaut mal, meine Feige!!! von Xsara, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

2084

Mi 26 Dez, 2007 23:03

von Ace Neuester Beitrag

Meine Feige treibt schon aus von Amorphophallus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1319

Do 27 Dez, 2007 18:07

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Calla - wird die auch breiter??? von Annette22, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

2217

Mo 30 Mär, 2009 11:47

von Annette22 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Wird meine Feige auch noch woanders austreiben? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wird meine Feige auch noch woanders austreiben? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der woanders im Preisvergleich noch billiger anbietet.