Wilder Wein - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Wilder Wein

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 09 Jun, 2007 12:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWilder WeinSa 09 Jun, 2007 12:48
Hallo ....

ich bin etwas genervt von den kleinen Haftwurzeln des Wilden Weines. Ich habe kürzlich die Pflanze beschnitten und leider feststellen müssen, dass diese kleine hartnäckigen Dinger gar nicht so einfach von der Wand abzubekommen sind. Nun meine Frage, kennt sich jemand mit der Entfernung dieser "Biester" aus? Ich könnte zwar Stunden rumfummeln, aber danach möchte ich meine Fingernägel nicht mehr ansehen wollen :shock:

Ich wäre sehr dankbar, über ein paar Tricks und Ratschläge, wie ich diese kleinen Punkte an meiner Hauswand wieder entfernen lassen. Die Fläche beträgt in etwa 1m².

Danke schon mal ..... liebe Grüße, Rike.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jun, 2007 14:00
Hallo Rike,

ich fürchte, da hilft nur eine Drahtbürste und evt. ein Neuanstrich.
Du schreibst, du hast den Wein beschnitten. Deshalb nehme ich an, dass du eigentlich nur eine kleine Fläche begrünen willst. So ein haftender wilder Wein ist ja eigentlich mehr für die Begrünung einer ganzen Fassade gedacht.
Wir haben an der Terrasse eine Stelle, die wir mit wildem Wein als Sichtschutz zugemacht haben. Dazu haben wir aber ein Rankgitter angebracht und daran die andere Sorte des Wilden Weines gepflanzt. Es gibt nämlich eine Sorte mit Haftorganen und eine rankende Sorte. Die botanischen Namen weiß ich leider nicht.
Wenn du dich an den "Punkten" an der Hauswand störst, käme für euch evt. auch eine rankende Sorte und ein Gitter in Frage.?

Gruß Irene
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 09 Jun, 2007 12:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Jun, 2007 17:12
Danke für die schnelle Antwort .... ja die Idee mit dem Rankgitter hatte ich auch schon. Nur das kleine Fleckchen an unserer Wand sah so kahl aus und da dachte ich mir, setz ich da die Pflanze hin. Nun muss ich wohl schruppen was das Zeug hält und zur Not übermalern. Hat vielleicht jemand eine Ahnung wie man Ableger beim Wilden Wein ziehen kann?

Lieben Gruß, Rike.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2007 0:05
Hallo Rike,
schau doch mal hier:
http://green-24.de/forum/ktopic9418--1-0.html
Da lernst Du eine Menge darüber. Wenn Du den auch noch vermehren willst, wirst Du vielleicht nicht die Freude daran haben, die Du Dir wünscht. Abgesehen davon, vermehrt er sich rasend schnell und viel von alleine.
Liebe Grüße, Ruth
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 09 Jun, 2007 12:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2007 10:39
Also die Beeren muss man dann abschnippeln und einpflanzen, dann bekommt man Stecklinge, ja? Hab ich das richtig verstanden?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2007 12:08
Hallo Rike,
die Beeren fallen von alleine runter, bzw. werden bevorzugt im Herbst von den Staren und auch von den Amseln gefressen. Was aber herunterfällt, zieht ganz schnell Wurzeln (die jüngsten Pflänzchen kommen jetzt schon - wahrscheinlich von letztjährigen Beeren). Die bilden auch ganz schnell einen verholzenden Stamm (schon ab einer Größe von 3 cm). Die kannst Du dann ausbuddeln und in Töpfe oder sonstwohin setzen, wo Du sie haben möchtest.
Zur Zeit gibt es aufgrund der letzten Blüten sehr viele Bienen. Also vorsicht bitte, wenn Du Kinder hast, die in der Nähe der Pflanze spielen wollen.
Lg Ruth
Bilder über Wilder Wein von So 10 Jun, 2007 12:08 Uhr
24-05-07_0709.jpg
Hier steht er noch in Blüte bzw. hat schon Beeren angesetzt
10-06-07_1312.jpg
Das ist eine Jungpflanze, die schon leichte Verholzung aufweist.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kann mir jemand sagen, ob das Wein ist...-Wilder Wein von nize, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2968

Fr 15 Mai, 2009 5:19

von nize Neuester Beitrag

Wilder Wein von PusteblumeXL, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 25 Antworten

1, 2

25

25011

Fr 25 Mai, 2007 19:33

von PusteblumeXL Neuester Beitrag

was bin ich? Wilder Wein von butzi1994, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2849

Di 14 Aug, 2007 11:26

von butzi1994 Neuester Beitrag

wilder wein von hako, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

2001

Sa 02 Aug, 2008 10:16

von dezibl Neuester Beitrag

Wilder Wein von Weingeist, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3678

Mi 03 Feb, 2010 12:23

von Rose23611 Neuester Beitrag

Wer bin ich – wilder Wein? - ja von alija, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1804

Sa 04 Aug, 2012 12:16

von resa30 Neuester Beitrag

Wilder Wein von Papagena, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2054

Sa 22 Jun, 2013 23:22

von Szusza Neuester Beitrag

Wilder Wein von weißfastnix, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1289

Do 02 Jul, 2015 6:38

von weißfastnix Neuester Beitrag

Efeu und Wilder Wein von Schakal, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 10 Antworten

10

11656

Do 21 Dez, 2006 2:51

von biotekt Neuester Beitrag

Ableger v. Wilder Wein von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

20476

Fr 22 Jun, 2007 21:18

von Ruth Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Wilder Wein - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wilder Wein dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wilder im Preisvergleich noch billiger anbietet.