Wie schneid ich meinen Gummibaum? (Fotos)

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Wie schneid ich meinen Gummibaum? (Fotos)

 · 
Gepostet: 01.02.2008 - 11:52 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

Ja, ich weis: es gibt schon viele dieser Fragen und es gibt auch schon viele Antworten dazu! Es gibt aber nur einen Gummibaum der so aussieht wie meiner':D'

Kurz zum Baum selbst: er ist jetzt 7 Jahre alt! Ich bekam Ihn zum 18 Geburtstag (mit lauter Kondomen dran':oops:' Hab Ihn dann 6,5 Jahre in der Obhut meiner Mom gelassen und ich wuste schon garnichtmehr das er eigentlich mir gehört. Vor nem halben Jahr bin ich nun Ausgezogen und meine Mom gab Ihn mir mit. Seither steht er an einem schönen Platz, bekommt viel Liebe und leider auch viele Blätter und Äste. Nicht dass das schlecht wäre, aber er wird mir irgendwann zu groß wenn der so weiter wächst (er bekommt einmal die Woche ein neues Blatt). Bevor er mir nun Umfällt oder kaputt geht, brauch ich hilfe!

Bildbeschreibung:
Ast 1: die Spitze. Wurde vor ein paar Jahren in der Tür eingeklemmt ':-' seitdem wachsen die seitlichen Äste.
Ast 2: Normaler Ast
Ast 3: Normaler Ast
Ast 4: Normaler Ast
Ast 5: geht voll ab, hat im letzten Monat 20cm gemacht!

So, Ihr Profis! Welche Nummer schneid ich nun ab, und wieviel davon schneid ich ab? Ich würde die Abgeschnittenen Triebe dan versuchen einzupflanzen in der Hoffnung nen neuen Baum davon zu bekommen.
Nochwas zum Abschneiden. Ich hab gelesen man soll direkt durch die Blattwurzel schneiden. Ist das Ok?
So, vielen Dank Im Voraus. Wnn Ihr noch Bilder braucht, einfach kurz melden. Gerne auch per mail (M.Zigi@gmx.de)
DSC00336.JPG
DSC00336.JPG (50.16 KB)
DSC00336.JPG
DSC00337.JPG
DSC00337.JPG (44.5 KB)
DSC00337.JPG
DSC00338.JPG
DSC00338.JPG (45.48 KB)
DSC00338.JPG
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: zur Zeit auf der Suche
Beiträge: 4232
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Wie schneid ich meinen Gummibaum? (Fotos)

 · 
Gepostet: 01.02.2008 - 12:17 Uhr  ·  #2
Also ich persönlich würde den zunächst einmal köpfen, d.h. Trieb 3,4 und 5 unten wachsen lassen und 1 und 2 abschneiden. 1 und 2 würde ich auch noch mal trennen, so dass Du hinterher quasi 3 Bäume hast, den verzweigten unteren Teil und die beiden oberen Triebe, die Du einpflanzen kannst.
Stat zu schneiden, kannst Du auch abmoosen
hat munzel hier beschrieben:
http://green-24.de/forum/ftopi…sen#215278

Wenn du köpfst, vorm wieder Einpflanzen bitte erst etwas den Saft antrocknen lassen.

Ich hatte mal einen Gummibaum, der ganz schön buschig wurde. Viel Glück!
Christina
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Wie schneid ich meinen Gummibaum? (Fotos)

 · 
Gepostet: 01.02.2008 - 13:14 Uhr  ·  #3
Erst mal danke für deinen Vorschlag. Das ist jetzt ne Idee an die ich noch garnet gedacht hab!
Hab leider auch keine Ahnung wie so ein Gummibaum eigentlich aussehen soll (Buschig, viele Zweige, gerade, nur ein Stamm, ...)

Wie lang kann den die Nummer 4 und 5 noch werden? die stehen jetzt schon nen guten Meter weit vom Stamm ab.

Kann ich den ganzen oberen Teil dann retten? hab mal gelesen das man nur ein Stück (max. 20 cm und max 2-3 Blätter) neu Pflanzen soll.

Muss ich beim Abbmoosen die Rinde verletzen oder einfach das "Zewa" drum rum und fertig?
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: CH-Azmoos
Beiträge: 215
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Wie schneid ich meinen Gummibaum? (Fotos)

 · 
Gepostet: 01.02.2008 - 13:44 Uhr  ·  #4
Ich hab immer kurze Äste mit etwa 3 Blättern in Wasser gestellt. Die bekommen recht schnell Wurzeln. Hab meine in Hydro stehen, deshalb war diese Methode für mich am besten.

Mit längeren Ästen hab ich noch keine Erfahrung. Ich würde es einfach mal probieren.

So wie RamblingRose beschrieben hat, würde ich auch schneiden.
Dann kann dein Gummibaum sich schön verzweigen.

Viele Grüße und viel Glück

Gillian
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Re: Wie schneid ich meinen Gummibaum? (Fotos)

 · 
Gepostet: 10.02.2008 - 14:25 Uhr  ·  #5
Hat sonst noch jemand nen Vorrschlag wies zu schneiden geht?
Ich hab halt angst das der Ast 5 schlapp macht weil der schon so weit rausgeht!

Nochmal ne Frage zum Standort!

Meiner hat jetzt leider noch Läuse bekommen! Hab ihn seit guten 2 Monaten an dem plätzchen stehen (wie auf dem Bild oben) direkt am
Fenster, er bekommt ab 14 Uhr Sonne ab. Kann das die Ursache für die Läuse (Blattläuse) sein?
Was mach ich am besten gegen die Dinger (will nicht unbedingt mit Seifenlauge und Spühpistole die Wohnung einnebeln, da der Baum ja doch recht groß ist und das meiste daneben geht).
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43290
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11892
Betreff:

Re: Wie schneid ich meinen Gummibaum? (Fotos)

 · 
Gepostet: 10.02.2008 - 16:09 Uhr  ·  #6
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.