Werkzeug, krautige Pflanzenteile schneiden

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2018
Betreff:

Werkzeug, krautige Pflanzenteile schneiden

 · 
Gepostet: 02.01.2018 - 16:11 Uhr  ·  #1
hi!

ich kenn mich in sachen pflanzenschnitt noch nicht so gut aus, möchte mich nun aber damit auseinandersetzen und das passende werkzeug besorgen.

kann man zum schneidern (feiner) krautiger pflanzenteile auch eine gartenschere verwenden, oder ist ein filigraneres werkzeug (z.b. spezielle/s schere/messer) besser dafür geeignet? ich finde leider keine passende auflistung/beschreibung verschiedener schneidewerkzeuge. Oder liegt es daran, dass man die gartenschere eh für "alles" (bis zu einem bestimmten astdurchmesser) verwenden kann, egal wie gering der durchmesser oder wie fein der pflanzenteil ist?

beste grüße
raba
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3517
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 12003
Betreff:

Re: werkzeug, krautige pflanzenteile schneiden

 · 
Gepostet: 02.01.2018 - 19:43 Uhr  ·  #2
Hallo und willkommen raba.

Klaro reichen idR Gartenschere und Astschere aus, um krautige Pflanzenteile zu schneiden.
Welche Werkzeugqualitäten allerdings sich als die Besten erweisen, kommt auf die Gartengröße, die Pflanzenarten und Zahl an. Ich habe immer gerade bei Gartenscheren die mittlere Qualität genommen, weil ich die gerne mal irgendwo liegenlasse bzw. aus meinen Taschen heraus verliere ...

Wenn du ein Gartenanfänger bist, würde ich mich da lieber auf eben erstmal einfache Werkezeuge beschränken und Erfahrungen sammeln. Auch würde ich nicht zuviele Spezialscheren mir zulegen.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7766
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 535
Betreff:

Re: Werkzeug, krautige Pflanzenteile schneiden

 · 
Gepostet: 04.01.2018 - 22:42 Uhr  ·  #3
was willste denn schneiden? also blätter schneid ich z.b. oft mit der normalen Papierschere. oder knips was mit den Fingernägeln ab. für allles wo die Papierschere zu schwach ist, nehm ich ne Gartenschere. ich bin balkongärtner, da reicht das. ist das gleiche wie mit messern. früher hatte man ein messer für alles. heute braucht an für alles ein spezialmesser. Brot, käse, wurst, Gemüse, fisch, sonstwas,...
Azubi
Avatar
Herkunft: Wintergerg
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2018
Betreff:

Re: Werkzeug, krautige Pflanzenteile schneiden

 · 
Gepostet: 11.03.2018 - 12:13 Uhr  ·  #4
Kommt drauf an bis zu welcher Stärke du schneiden möchtest. Normale Schere geht gut. Wenn es zu Dick dafür ist eine Gartenschere. Aber da die Rosenschere. Die Löwenkopf Form quetscht mir mir der Zeit zuviel.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tipps & Tricks

Worum geht es hier?
Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.