Wer bin ich? - Sansevieria hahnii

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 188
Dabei seit: 05 / 2013

Blüten: 185
Betreff:

Wer bin ich? - Sansevieria hahnii

 · 
Gepostet: 13.06.2013 - 12:20 Uhr  ·  #1
... Und wenn ja wie viele?

Hallo an alle!

Hab heute beim Müllrausbringen diese Pflanzen aufgesammelt. Standen einfach daneben...

Hab auch noch gar nicht geguckt, wie viele es sind und was sie genau hat. Sieht aber nach Übergoßen aus, oder?

Kennt sie jemand? Müsste ja eine recht gängige Zimmerpflanze sein, zumindestens hab ich sie schon oft gesehen. Gehörte zwar nie auf meine Wunschliste, aber nun ist sie da und niemand will klagen !

Ich kann sie aus zeitlichen Gründen leider erst heute abend umtopfen. Welche Erde kann ich nehmen? Und welchen Standort hätte sie gern? Habe ich erstmal provisorisch auf den Balkon im Schatten hingestellt in Quarantäne , aber Ungeziefer oder so habe ich auf den ersten Blick auch noch keine entdeckt.

Kann ich die gelben Blätter dann einfach abmachen?

Danke schon mal an alle!!
Wünsche euch einen schicken sonnigen Tag.
Eve
DSC05876.JPG
DSC05876.JPG (180.05 KB)
DSC05876.JPG
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: thüringen SHK
Beiträge: 347
Dabei seit: 09 / 2012
Betreff:

Re: Wer bin ich? - Sansevieria hahnii

 · 
Gepostet: 13.06.2013 - 12:29 Uhr  ·  #2
ich bin mir ziemlich sicher das es sich um sanseveria hahnii handelt. bitte in kakteenerde topfen. sonst ist diese pflanze sehr anspruchslos und pflegeleicht. das einzige was sie einem übel nimmt ist übermäßiges gießen.
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24136
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50190
Betreff:

Re: Wer bin ich? - Sansevieria hahnii

 · 
Gepostet: 13.06.2013 - 12:43 Uhr  ·  #3
Aber nimm sie bitte auseinander

Die gelbliche Pflanze kannst allerdings weglassen, die wird nicht weiterwachsen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.