Wer bin ich? Aeschynanthus - Schamblume - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Wer bin ich? Aeschynanthus - Schamblume

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 473
Bilder: 53
Registriert: Mi 26 Jul, 2006 9:46
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Okt, 2007 13:26
Das ist eine Aeschynanthus.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schamblumen
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 12:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19 Okt, 2007 13:18
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Okt, 2007 9:06
Danke für Eure schnelle Hilfe!

Hoffentlich ist mein Ableger auch bald so groß wie Deine Pflanze. :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 12:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Okt, 2007 12:03
Hallo,

damit dein Ableger auch schnell wächst solltest du ihn an einen warmen und halbschattigen Platz stellen bzw hängen. Wenn dann noch die Luftfeuchtigkeit hoch ist (was für Ableger generell besser ist, weil ja die Wurzeln zum Wasser aufnehmen fehlen) kriegste bestimmt ne schöne Pflanze. :wink:
Die Erde sollte immer leicht feucht sein - aber natürlich keine Staunässe, gießen würde ich mit leicht warmen weichem Wasser, wenn das Wasser zu hart ist kriegen die Blätter helle Flecken und du kriegst nur wenige Blüten... und am besten täglich einsprühen - das brauchen die !!

liebe Grüße

Achja... wenn du kannst mach 2 oder 3 Ableger und pflanz die zusammen in einen Topf - das wirkt noch buschiger/größer ;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Okt, 2007 9:44
auch meiner sah noch vor einem halben jahr als neuzugang so aus. Mittlwerweile ist er kräftig gewachsen und präsentiert sich richtig üppig:
Bilder über Wer bin ich? Aeschynanthus - Schamblume von Di 30 Okt, 2007 9:44 Uhr
IMGA0337.JPG
(gut 150 cm lang)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 30 Okt, 2007 21:43
nazareno hat geschrieben:auch meiner sah noch vor einem halben jahr als neuzugang so aus. Mittlwerweile ist er kräftig gewachsen und präsentiert sich richtig üppig:


Wie sehen bei deinem denn die Blüten aus? Eher dunkelrot oder orange-rot?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 10:19
es sind lange, leuchtendrote kelche
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 31 Okt, 2007 12:32
Ich habe so einen, wie oben auf dem Bild. Und der wächst eher aufrecht.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1347
Bilder: 299
Registriert: Di 03 Apr, 2007 12:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 12:36
Hallo,

hier mal eine Liste von Schamblumen - da findet ihr eure ganz bestimmt :)
http://www.gesneriads.ca/alphabet.htm#A

liebe Grüße
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 31 Okt, 2007 13:40
WOW!!!!! =D> =D> =D> :ohhjex:
Da kriegt man ja vor Staunen den Mund net wieder zu. Man sind das tolle Pflanzen!!! Hätte nie gedacht, das es sooooooooo viele verschiede gibt!!

Danke für den Link!!!! :-#:

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aeschynanthus - Schamblume von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

10812

Sa 28 Jul, 2007 6:22

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Schamblume Aeschynanthus krank? von Lubka1974, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1510

Sa 14 Jan, 2012 15:28

von Lubka1974 Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung - Aeschynanthus - Schamblume von danny87, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

845

Di 15 Apr, 2014 10:18

von danny87 Neuester Beitrag

Was habe ich da?Schamblume (Aeschynanthus radicans) von orchideenfan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3583

Mi 26 Sep, 2007 11:12

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Hoya? nein ---> Aeschynanthus - Schamblume von mandra, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3342

Mi 26 Dez, 2012 16:22

von mandra Neuester Beitrag

Schamblume (Aeschynanthus speciosus) Sinnblume Giftig ? von Sonnenscheinchen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

23549

Mo 23 Nov, 2009 17:05

von Racker Neuester Beitrag

Wer kennt diese Pflanze? Schamblume - Aeschynanthus von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1659

Do 09 Aug, 2007 7:44

von nazareno Neuester Beitrag

Wer kennt diese Pflanze? Schamblume (Aeschynanthus) von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

825

Sa 14 Aug, 2010 14:41

von Rhoendistel Neuester Beitrag

Was blüht denn hier bei mir?Aeschynanthus - Schamblume von Blumensternchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2344

Mi 03 Nov, 2010 21:08

von nazareno Neuester Beitrag

Ist diese Pflanze bekannt ? - Schamblume - Aeschynanthus von rose45, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

517

Di 19 Jul, 2016 20:16

von rose45 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Wer bin ich? Aeschynanthus - Schamblume - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wer bin ich? Aeschynanthus - Schamblume dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schamblume im Preisvergleich noch billiger anbietet.