Welchen BAUM/PFLANZE zur Hochzeit als Geschenk? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Welchen BAUM/PFLANZE zur Hochzeit als Geschenk?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1429
Bilder: 57
Registriert: Do 20 Nov, 2008 21:40
Wohnort: Unterfranken
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jun, 2009 21:25
Na, da habe ich doch das optimale für dich. Irgendwo bei mir aufm Speicher liegt noch ein Tannenbaum (das ist eine Fichte ;) ) aus Plastik. Wenn du ihn magst, haste dein Geschenk. :-#= Verschenk ich aber nicht. [-( [-X
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jun, 2009 21:27
Wie viel Geld willst du denn anlegen und kennen die sich etwas mit Pflanzen aus?

Dann würde ich vielleicht einfach zu einem Gartenhibiskus Bilder und Fotos zu Gartenhibiskus bei Google. raten, der kann eine Weile im Kübel stehen, blüht und ggf kannst du da noch Geld ran binden.

Harlekinweide Bilder und Fotos zu Harlekinweide bei Google. ist auch immer nett...hat aber keinen Symbolcharakter (aber den kann man sich ja ggf einfach ausdenken) :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 26 Dez, 2008 19:02
Wohnort: Königs Wusterhausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jun, 2009 21:35
eine pflanze im kübel zu schenken, schließt doch nicht aus, dass man sie später auspflanzt ins freiland, also muss ich mich nicht entscheiden. :xx:

ich möchte nicht viel ausgeben, also fällt pflanze mit geld anbinden aus.

nebenbei: wenn jemand geschirr schenkt zur hochzeit, kann er auch nicht wissen, dass es gefällt. man kann immer daneben liegen, wie gesagt, es geht in erster linie um den gedanken bei der sache.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 03 Jun, 2009 21:47
Was hältst du denn vom klassischem Geldbaum Bilder und Fotos zu Geldbaum bei Google. . Dann noch schön was dazu reimen...irgendwas von so wie jedes Blatt sprießt soll sich euer Geld und Liebe bla bla :-

Es gibt so schöne Sukkulenten, die auch richtig was hermachen. Ich verschenke inzwischen nur noch Geld und das nett verpackt. Das ist ein Geschenk über das ich mich auch immer freue und von daher....
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12102
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMi 03 Jun, 2009 22:47
Ich hatte mal 8 Jahre eine dunkellila Magnolie auf dem Balkon stehen, dann war sie über 2 Meter hoch und jetzt steht sie im Garten meiner Nichte und blüht immer noch recht fleißig :- :-

vlG Lapismuc =D>
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21554
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
BeitragDo 04 Jun, 2009 8:56
kann ich denn nicht mal etwas fragen/schreiben ohne von bestimmten personen hier für blöde dargestellt zu werden oder angezickt zu werden???!!! es nervt mädels!


Es gibt da ein sehr schönes und hier überaus passendes Sprichwort: wie es in den Wald hineinruft, so schallt es auch heraus.
Wir versuchen dir hier zu helfen und geben dir Ratschläge- deswegen hast du ja, nehme ich an, auch gefragt oder?
Was du letztendlich daraus machst, ist deine Sache.

Da es keinen Garten gibt, würde ich auch erst mal auf Kübelpflanzen gehen, die es im Topf mehrere Jahre aushalten.
Wie wäre es denn mit einem Granatapfel? Der symbolisiert z.B. im Christentum die Liebe (aufgrund der roten Farbe seiner Früchte), das Leben. Wenn die beiden Kinder haben möchten, steht er in China für die Fruchtbarkeit und einen reichen Kindersegen.

Oder der Ginkgo- der Lebensbaum schlechthin. In Asien ein Symbol für Liebe und Unsterblichkeit.

Da gibts ja einiges. Vielleicht findest du noch das Passende.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Jun, 2009 9:01
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 26 Dez, 2008 19:02
Wohnort: Königs Wusterhausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Jun, 2009 9:39
gingko und granatapfel find ich gar nicht schlecht! :D

die Goji beere, das klingt auch gut, die werd ich mir mal selber besorgen :lol:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Jun, 2009 21:32
nachdem einige nicht winterharte Arten genannt wurden.. hätten sie denn Platz zum Überwintern? Und wenn du nicht viel Geld ausgeben möchtest, dann wird es allgemein schwer ihnen ein nettes Bäumchen zu schenken. Also einen kleinen Hochstamm, die kosten meist doch etwas. Beim Ginkgo eignet sich am Besten ein Kugelginkgo ( Ginkgo biloba 'Mariken' Bilder und Fotos zu Ginkgo biloba 'Mariken' bei Google. ), ich hab einen normalen im Topf und so toll finde ich ihn nicht, weil er doch etwas mager wirkt, da ist ein Kugelginkgo im einiges schöner, aber klar meine Meinung..

Was mir persönlich auch gut gefallen würde, wäre eine Hängezierkirsche ( Prunus serrulata Kiku Shidare Zakura Bilder und Fotos zu Prunus serrulata Kiku Shidare Zakura bei Google. ). Die Bäumchen bleiben recht kompakt, sie schauen im Winter sehr gut aus, man kann dort allerei Vogelfutter aufhängen, über die Blütenpracht im Frühling braucht man erst gar nicht zu schwärmen und zum Jahresende haben sie noch einmal eine wundervolle Herbstfärbung. Also ein richtiger Vierjahreszeitenbaum..

Finde solche Details wichtiger as irgendeine Symbolik, also dass ein Baum das ganze Jahr über irgendwie interessant ist. Man hat idR doch weniger Platz als einem lieb ist und dann ist es doch schön, wenn man das ganze Jahr etwas von einer Pflanze hat. Wenn deine Freunde nicht nur einmal zur Blütezeit an dich denken, sondern das ganze Jahr, weil der Baum immer im Mittelpunkt steht und nicht nur einmal.. und wie irgendjemand schon meinte, eine nette Geschichte findet man immer dazu..

Kirsche: Die roten Früchte galten als Attribut der Liebe und Leidenschaft, daher schmähte die Kirche die Frucht als unrein und verboten. Der Kirschbaum wurde früher als dem Mond zugehörig betrachtet. Wer es wagte, bei Vollmond die unter dem blühenden Kirsch- baum tanzenden Elfen und Feen zu beobachten, war von Unheil bedroht.
Die Kirsche ist stark im Volksglauben verankert: z.B. schüttete man das erste Badewasser eines Neugeborenen an einen Kirschbaum, damit das Kind schön werde. Am 4. Dezember, dem Barbaratag, werden nach altem Brauch die Barbarazweige geschnitten. Blüten und Früchte gelten als Heiratsorakel.

Quelle
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1780
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 19:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragFr 05 Jun, 2009 19:50
Wir haben vor 20 Jahren einen Hibiskus bekommen, der lebt immer noch und hat schon kräftige Ableger.
Aus einem habe ich einen Hochstamm gezogen.
Du kannst aber auch gleich einen Hochstamm kaufen.

LG, leines
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Jun, 2009 23:41
oder eine Hochstammrose? Eine Kaskadenrose?
Vorherige

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Baum zur Hochzeit verschenken von LindaB, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 19 Antworten

1, 2

19

9638

Sa 20 Sep, 2014 14:33

von AdisAbeba Neuester Beitrag

Welchen Baum? von Karu, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 9 Antworten

9

28895

Mi 11 Jul, 2007 11:22

von Niklas Neuester Beitrag

Welchen Baum für diese Kriterien ... von Olsen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

3108

Mo 06 Jul, 2009 20:44

von QuercusRobur Neuester Beitrag

Welchen einhemischen Baum für Bonsai? von Koi89, aus dem Bereich New GREENeration mit 5 Antworten

5

2689

Mo 02 Sep, 2013 12:11

von Rose23611 Neuester Beitrag

Um welchen Baum handelt es sich? Blauglockenbaum von traumvergessen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3202

Di 14 Sep, 2010 12:36

von traumvergessen Neuester Beitrag

Welchen Baum hab ich hier? - Rhus crenata von lmarcel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

963

Fr 30 Sep, 2016 20:10

von lmarcel Neuester Beitrag

Die ultimative Pflanze für den Wintergarten - Geschenk von DieFranzi11, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

5782

Mi 23 Mär, 2011 9:28

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Samen als Geschenk - welche Pflanze ist am besten geeignet? von schwenia, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

5868

Mo 10 Nov, 2008 21:05

von Yaksini Neuester Beitrag

Phoenix Roebelenii oder andere Pflanze! Geschenk gesucht von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 99 Antworten

1 ... 5, 6, 7

99

7831

Mi 26 Aug, 2009 21:07

von Mel Neuester Beitrag

Hochzeit im Affenhaus ??? von Norbert, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 11 Antworten

11

1592

So 22 Jul, 2007 15:15

von Yaksini Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Welchen BAUM/PFLANZE zur Hochzeit als Geschenk? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welchen BAUM/PFLANZE zur Hochzeit als Geschenk? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der geschenk im Preisvergleich noch billiger anbietet.