welche Pflanzen als Abgrenzung und Schutz? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

welche Pflanzen als Abgrenzung und Schutz?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 76
Bilder: 4
Registriert: Do 04 Mai, 2006 15:07
Wohnort: Potsdam-Mittelmark
Renommee: 0
Blüten: 0
guten tag zusammen,
ich suche pflanzen/stauden, welche halbschatten bis schatten vertragen, langsam wachsen und dabei nicht sehr breit werden und nicht höher als 1m. sie sollen als barriere für kinder auf einer anhöhe dienen und dafür in 40cm hohe kübel gepflanzt werden. das ganze über ca. 6m lang. ich möchte ungern buchsbaum oder ähnlich langweiliges dort hinstellen. blühen muß es wiederum nicht unbedingt. hat jemand eine idee dazu?

grüße vom userxl
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 04 Mai, 2006 17:02
Hallo und Herzlich willkommen! =D>

Wenn es was Gemeines sein soll, würde ich Beberitze empfehlen, hat kleine Dornen :wink:

http://www.g-netz.de/Health_Center/Heil ... itze.shtml

LG
Mel :-#-
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 3:14
Wohnort: 95032 Hof
Renommee: 0
Blüten: 0
...wenn es etwas SEHR Gemeines sein soll, empfehle ich die immergrüne Berberis julianae (siehe auch meine Webseite) mit bis zu 4 cm langen Dornen...
Wenn die Kinder auch überleben sollen, warum nicht einfach irgendwelche Johannisbeersträucher oder sowas anpflanzen... :?: Da haben sie bei Fruchtreife sogar noch `ne Beschäftigung und können sich nix antun... außer Bauchweh :P
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 76
Bilder: 4
Registriert: Do 04 Mai, 2006 15:07
Wohnort: Potsdam-Mittelmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 05 Mai, 2006 9:22
erstmal danke für die antworten....
ich wollte schon noch, dass meine kinder unverletzt bleiben. darum sollte das also keine dornen oder stacheln haben :?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Mai, 2006 19:45
Ich hatte nur was von Nachbarkindern gelesen..... :cry:

Wären nicht Azaleen etwas für Dich? Immergrün, pflegeleicht und sie blühen?

http://www.azaleen-kanders.de/html/OberFrame.htm

Wir finden da schon noch was :wink:

LG
Mel :-#-
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 3:14
Wohnort: 95032 Hof
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAzaleen sind zu empfindlich...So 07 Mai, 2006 23:55
..du könntest dich auf die robusten Fingersträucher (Potentilla fruticosa) beschränken, die es - sehr billig - in verschiedenen Blütenfarben (gelb, weiß, orange angehaucht) gibt. Aber auch manche Cotoneaster (C. divaricatus) kann man auf 1 m reduzieren; nur sind die Früchte nicht bekömmlich, wenn auch nicht direkt giftig... Natürlich könntest Du auch Ginster pflanzen, der aber nur in armen Böden auf Dauer bleibt und oft stark zurückfriert... für Kübel wohl keine gute Wahl. Evt. würde ich wirklich mal Johannisbeeren einsetzen, die sind das pure Unkraut.. :P
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 76
Bilder: 4
Registriert: Do 04 Mai, 2006 15:07
Wohnort: Potsdam-Mittelmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Mai, 2006 14:20
ich habe nun verschiedene lavendelheiden, perückenstrauch und blasenspiere genommen. natürlich wären auch fuchsie oder rhododendron z.b. gegangen, aber das sehe ich ja in anderen gärten schon zur genüge. bin ganz begeistert von meiner wahl. zwischen den sträuchern kommt noch edellieschen....wenn es ganz fertig ist stell ich mal ein bild davon rein.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

UV - Schutz für Pflanzen?! von Krissie52, aus dem Bereich New GREENeration mit 5 Antworten

5

1898

Sa 16 Mär, 2013 19:59

von Baer1007 Neuester Beitrag

Umzug steht bevor - Pflanzen schutz ? von Colt, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 15 Antworten

1, 2

15

4011

Sa 30 Jan, 2010 13:54

von Colt Neuester Beitrag

Designer-Büro - Pflanzen bieten natürlichen Schutz von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10944

Fr 27 Okt, 2006 16:00

von Frank Neuester Beitrag

Viele Pflanzen krank / Erfahrungen mit Aquarol zum Schutz? von schwarzer-daumen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

3984

Di 26 Jun, 2012 6:17

von schwarzer-daumen Neuester Beitrag

Abgrenzung Wiesenkerbel - goldener u. behaarter Kälberkropf von Grendel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2107

Sa 02 Mai, 2015 10:34

von Grendel Neuester Beitrag

Reicht das als Schutz von Christa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

1644

Mo 08 Dez, 2008 11:55

von VolkerHH Neuester Beitrag

Sichtschutz - Vom Schutz zum Schmuck von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

11429

Do 05 Okt, 2006 7:24

von Frank Neuester Beitrag

Schutz von Jungpflanzen im Freien von gudrun, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

2849

Mi 27 Jun, 2007 13:40

von Yaksini Neuester Beitrag

Passiflora: Schutz vor zu viel Regen.... von itschi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 63 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

63

6663

Di 22 Mai, 2007 6:55

von Marietta Neuester Beitrag

Feigenbaum überwintern, den Topf zum Schutz einwickeln ? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

8951

Mo 30 Okt, 2006 21:43

von Stelvio Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema welche Pflanzen als Abgrenzung und Schutz? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu welche Pflanzen als Abgrenzung und Schutz? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schutz im Preisvergleich noch billiger anbietet.