Welche Palme? Chamaerops humilis - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Welche Palme? Chamaerops humilis

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
OfflinePompesel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWelche Palme? Chamaerops humilisSo 24 Feb, 2008 11:37
Ich hatte letztes Jahr 2 Palmen mir sehr schlechten Wurzeln bekommen, beide wurden ins gleiche Substrat eingesetzt. Eine blieb drinnen und ist mittlerweile vertrocknet und entsorgt, die Andere blieb im Winter draußen und lebt scheinbar noch.
Gestern hatte ich dann unten vom Stamm weg 2 trockene Blätter abgeschnitten, der Stängel war leicht piecksig.

Wer sagt mir welche es ist und ob sie richtig winterhart ist. Der letzte Winter war ja kein Maßstab. Wenn winterhart, kann die draußen ohne Topf eingepflanzt werden?

Schon einmal vielen Dank.
Bilder über Welche Palme? Chamaerops humilis von So 24 Feb, 2008 11:37 Uhr
palme.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 463
Registriert: Mo 23 Okt, 2006 19:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 11:56
der Stängel war leicht piecksig.

Dann spricht vieles für eine Chamaerops humilis.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1256
Bilder: 21
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 11:36
Wohnort: Hann. Münden
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 11:59
Hallo Harald,
ist das nicht zufällig eine Fächerpalme (Washingtonia)? Ich habe beim Aussaatwettbewerb u.a. auch diese Kategorie gewählt. Aber bis jetzt hat sich noch nichts in Bezug auf Keimen getan.
http://www.green24.de/pflanzenshop/same ... tonia.html

Gruß Puepp
OfflinePompesel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 12:18
Steger hat geschrieben:Dann spricht vieles für eine Chamaerops humilis.


Da hab ich mal gegoogled, das Blatt sieht schön ähnlich aus. Aber irgendwie sehen die alle ein wenig ähnlich aus. :?:

Puepp hat geschrieben:ist das nicht zufällig eine Fächerpalme (Washingtonia)? Ich habe beim Aussaatwettbewerb u.a. auch diese Kategorie gewählt ...


Keine Ahnung, aber haben nicht fast alle Palmen Fächer?
Ich hab den Wedel noch mal vergrößert.
Bilder über Welche Palme? Chamaerops humilis von So 24 Feb, 2008 12:18 Uhr
palme1.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: So 24 Jun, 2007 12:03
Wohnort: Algarve, Portugal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 12:43
Ich würde auch zu Chamaerops humilis neigen.
Die wachsen hier wild. Teilweise dicht am Meer und können auch ein paar Minusgrade vertragen. Zumindest im Freiland.
Ich habe eine im Garten. Ca. 4-5 Jahre alt. Sehr langsam wachsend.
LG
Horst
Bilder über Welche Palme? Chamaerops humilis von So 24 Feb, 2008 12:43 Uhr
Horst's Pflanzen 005.jpg
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 13:21
Chamaerops Bilder und Fotos zu Chamaerops bei Google. def. wenn die fiese grade "Piekser" hat :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: So 24 Jun, 2007 12:03
Wohnort: Algarve, Portugal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 14:24
Es kommt immer wieder durch - mit den Stacheln hast du es nicht so :)
Aber Stachel haben die Meisten. Mal fieser mal weniger fies. Nimm doch mal die von der Dattelpalme, oder Phoenis can.. Das sind Waffen..... :!: Ich habe sie schon öfters beim beschneiden zu spüren bekommen.
Wo du von den Stacheln sprichst, beim Foto von Pompesel kann man sie nicht erkennen. Wenn da keine sind ist es vielleicht doch eine Andere.
LG
Horst
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 14:28
Die Chamaerops hat ganz gerade, die von Washingtonia sind etwas...gekrümmt

http://green-24.de/forum/ftopic15943.html

Chamaerops habe ich nur so:

http://green-24.de/forum/weblog_entry.php?e=861
OfflinePompesel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 14:30
Ich versuche nachher noch einmal ein Makrofoto zu machen, vielleicht gelingt mir irgendwann mal was Brauchbares. Habt bitte noch ein Moment Geduld.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 463
Registriert: Mo 23 Okt, 2006 19:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 16:43
Steger hat geschrieben:der Stängel war leicht piecksig.

Dann spricht vieles für eine Chamaerops humilis.


Ich bleib da bei meiner Aussage. Die Bedornung der Washingtonia sieht da etwas anders aus und die Blätter haben ein anderes Grün, nicht so blaugrau.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: So 24 Jun, 2007 12:03
Wohnort: Algarve, Portugal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 17:33
Also, wenn ich die Stacheln von meiner Palme sehe (dunkelbraun, gleichmässig zu beiden Seiten in Abständen von ca. 2 cm), dann könnte es schon etwas anderes sein. Ich habe diese hier irgendwo in der Pampa ausgegraben und die ist natürlich "normal" gewachsen und nicht künstlich gedüngt worden. Die Blattstiele sind auch kürzer. Das könnte den Unterschied auch ausmachen.
Eine Washingtonia ist es auf jeden Fall nicht.
LG
Horst
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 463
Registriert: Mo 23 Okt, 2006 19:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 17:39
Frangipani hat geschrieben:Also, wenn ich die Stacheln von meiner Palme sehe (dunkelbraun, gleichmässig zu beiden Seiten in Abständen von ca. 2 cm),
......
Ich habe diese hier irgendwo in der Pampa ausgegraben und die ist natürlich "normal" gewachsen und nicht künstlich gedüngt worden.


Du kannst deine Palmen nicht mit unserem hiesigen Baumarktpflanzen vergleichen.

Aber ich denke, wenn Pompesel die Pflanze dieses Jahr im Freien kultiviert, bekommt sie ihr typisches Aussehen zurück, du wirst neidisch und evtl. importierst du dann welche nach Potugal :lol: .
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 356
Registriert: So 24 Jun, 2007 12:03
Wohnort: Algarve, Portugal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 17:47
Das wäre "Eulen nach Athen bringen". :)
OfflinePompesel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Feb, 2008 19:21
Steger hat geschrieben:Du kannst deine Palmen nicht mit unserem hiesigen Baumarktpflanzen vergleichen.

Aber ich denke, wenn Pompesel die Pflanze dieses Jahr im Freien kultiviert, bekommt sie ihr typisches Aussehen zurück....


Eine Baumarktpflanze ist das nicht, sie hat ein Bekannter im Rucksack aus dem Süden mitgebracht, woher genau weiß ich aber nicht. Aber auch Dünger hat noch nicht gesehen, außer natürlich guter Komposterde.
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Palme ist das? Chamaerops humilis von alien99, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1991

Sa 28 Aug, 2010 19:27

von Mel Neuester Beitrag

Welche Palme??? Zwergpalme - Chamaerops humilis von jjs, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2192

Di 31 Jul, 2007 12:36

von jjs Neuester Beitrag

was für eine Palme ist das? Chamaerops humilis von Scherny, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

3350

Mo 15 Nov, 2010 17:12

von Mel Neuester Beitrag

Chamaerops humilis - Zwerg-Palme - Arecaceae von Sparky1978, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 2 Antworten

2

28728

Do 26 Jul, 2007 13:52

von Elfensusi Neuester Beitrag

Chamaerops humilis var. Cerifera - Blaue Zwerg-Palme von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

14160

Do 26 Jul, 2007 14:02

von Elfensusi Neuester Beitrag

Chamaerops humilis ´Vulcano`- Kompakte Zwerg-Palme-Arecaceae von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

9363

Fr 27 Jul, 2007 16:21

von Elfensusi Neuester Beitrag

Was bin ich? -- > Chamaerops humilis, Zwergpalme von Magpie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2860

Do 09 Nov, 2006 9:21

von Mel Neuester Beitrag

Blaudünger für Chamaerops humilis? von Sparky1978, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 20 Antworten

1, 2

20

6963

Di 05 Jun, 2007 8:49

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Chamaerops humilis cerifera von Mel, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

3854

Sa 15 Nov, 2008 18:31

von Mel Neuester Beitrag

Chamaerops humilis Samen? von Benutzername, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2727

Sa 21 Feb, 2009 16:27

von pieperl Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Palme? Chamaerops humilis - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Palme? Chamaerops humilis dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der humilis im Preisvergleich noch billiger anbietet.