Welche Erde für mein Gewächshaus

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 02 / 2008
Betreff:

Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 13.02.2008 - 21:02 Uhr  ·  #1
Hallo, habe mein Gartengewächshaus letztes Jahr erst bekommen. Erste Schicht ist Kies, zweite Pferdeerde, dritte Torf. Ich habe ganz oft gelüftet durch Fenster und Tür, hab wenig gegossen und meine Erde schimmelt. Die Gurkenpflanzen/Blüten sind gerade am wachsen gewesen und dann sind sie braun geworden. Im Herbst kam dann noch die weiße Fliege dazu. Hatte also bis jetzt nicht viel Glück. Deshalb brauche ich dringend Rat.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 13.02.2008 - 21:42 Uhr  ·  #2
Warum ist da Kies drin??

vlG Lapismuc
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Beiträge: 17383
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 14.02.2008 - 07:36 Uhr  ·  #3
Schimmel entsteht meist wenn es zu kalt und zu feucht ist .
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43370
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12247
Betreff:

Re: Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 14.02.2008 - 11:56 Uhr  ·  #4
hallo apfelwurm

herzlich willkommen

der pferdemist, muss vor dem verwenden ein jahr gelagert werden, der sollte nicht frisch gleich zum einpflanzen (wie kuhmist) verwendet werden

http://www.fug-verlag.de/on2111
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 14.02.2008 - 12:20 Uhr  ·  #5
Habe auch eine Frage:
Warum Torf?
Wäre es nicht besser normale Erde zu nehmen?
Und ich würde den (abgelagerten) Pferdemist auch nicht pur liegen lassen, sondern gut mit der Erde mischen.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: CH-Azmoos
Beiträge: 215
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 14.02.2008 - 13:05 Uhr  ·  #6
Ich glaube auch, dass es durch den reinen Torf zu feucht wird.

Normale Erde wäre vielleicht praktischer gewesen.
Der Pferdemist könnte auch zu viel des Guten sein, die Wurzeln vertragen das nicht.

Ich würde alles mit Gartenerde gut durchmischen, dann wird es bestimmt besser.

Aber warum denn Kies?
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Beiträge: 17383
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 14.02.2008 - 13:49 Uhr  ·  #7
Ich denke der Kies soll als Drainageschicht dienen .
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 14.02.2008 - 21:53 Uhr  ·  #8
Also wir hatten diese Tage einen kleinen Vortrag von einem Klosterbruder.
Der erzählte, das sie in ihren Frühbeeten die Erde ca. 60 cm ausheben und dann wieder 40 cm Pferdemist einstampfen und 20 cm Boden vom Aushub einfüllen. So haben die Pflanzen eine warme "Fußbodenheizung" und kommen somit ca. 4 Wochen früher zur Ernte.

vlG Lapismuc
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: CH-Azmoos
Beiträge: 215
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 17.02.2008 - 06:55 Uhr  ·  #9
Das ist ja interessant.

Pferdemist als "Fußbodenheizung"

Das wäre natürlich super für frühe Kulturen, wenn es draußen noch ein wenig Frost gibt.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 17.02.2008 - 07:07 Uhr  ·  #10
@Gillian

hmmmm, Naja, eigentlich ist es ein "alter Hut", aber Mistbeete sind nun mal auf Grund der Verrottung und der Aktivität der Bodenbakterien wärmer als die 'normale' Erde.

vlG Lapismuc
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: CH-Azmoos
Beiträge: 215
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Welche Erde für mein Gewächshaus

 · 
Gepostet: 17.02.2008 - 18:00 Uhr  ·  #11
Für mich war das neu, hab erst ein paar Monate einen eigenen Garten.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

New GREENeration

Worum geht es hier?
Ob Frage, Sachbericht, Referat, Aufsatz oder Studium... Alles wird grün werden...
In den Fachbereichen der Biologie und in der Ausbildung zum Gärtner ist die Botanik ein umfassendes Thema. Wir helfen bei Lösungsansätzen und Fachbegriffen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.