Weisse Buche vermehren oder umsetzen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Weisse Buche vermehren oder umsetzen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 66
Registriert: Di 16 Aug, 2011 19:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWeisse Buche vermehren oder umsetzenSo 02 Mär, 2014 16:41
Hallo ihr Lieben!

Vor ein paar Jahren habe ich bei uns in der Nähe etwas versteckt eine kleine weisse Buche gefunden (schneeweisse Blätter als wärs ein Albino) Seitdem besuche ich das Pflänzchen jedes Jahr, jedoch wächst sie eher klein und buschig (sie ist etwas versteckt zwischen anderen Büschen daher gehe ich von aus, dass sie nicht anders wachsen kann. aktuell hat sie vielleicht 50 cm höhe und breite)
Kann ich da irgendwie Ableger ziehen oder sie ausbuddeln und umsetzen ohne sie umzubringen? In der Ecke wird momentan recht viel rumgerissen und es wäre schade drum.

lg Chalzi =)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2363
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
Hallo
Von der Buche hätte ich gerne mal ein Foto. Rein weiß, ohne Möglichkeit Photosynthese zu betreiben geht eigentlich nicht.

Gruß, CL
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
wenn es möglich ist, dann buddel sie mit viel Eigenerde (großzügig) aus.
Das wäre wirklich schade drum, wenn sie verloren ginge.
Versuche sie auch so wieder (ähnlich mit Schatten, wenn möglich) einzupflanzen, wie du sie vorgefunden hast.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43148
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
hallo

was für ein gründstück ist das denn, wo die wächst :?:

einfach mal ausbuddeln geht nicht [-X da muss man fragen
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 66
Registriert: Di 16 Aug, 2011 19:14
Renommee: 0
Blüten: 0
huhu =)
keine sorge ist ein wildes Grundstück. Glaub gehört irgendwo dem Staat. Die reissen da halt momentan viel weg für Neubauten.
Bilder von der Buche direkt hab ich leider auf meiner Festplatte net gefunden und aktuell gibts ja keine Blätter dran aber ich hab mal ein Zweiglein abgebrochen und mit heimgenommen. Sie ist wirklich reinweiss. Auf den Bildern die Blätter sind nur durchs trocknen etwas bräunlich geworden =)
Bilder über Weisse Buche vermehren oder umsetzen von Fr 07 Mär, 2014 22:07 Uhr
IMG-20140307-WA0000.jpg
IMG-20140307-WA0001.jpg
IMG-20140307-WA0002.jpg
IMG-20140307-WA0003.jpg
IMG-20140307-WA0004.jpg
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
auch der Staat (egal ob Bundesrebublik, Land oder Kommune) hat Besitzansprüche.
Frag doch einfach mal beim Bau- oder Grünflächenamt deiner Stadt nach. Wenn die eh rausgerissen werden soll, dürften die eigentlich nichts dagegen haben, wenn du die Buche "entsorgst". :wink:

sieht ja echt klasse aus, hab ich noch nie gesehen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2363
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
Danke für die Bilder. Bist Du sicher, daß es sich um eine 'alleinstehende' Pflanze handelt, oder vielleicht doch ein Trieb einer grünen Buche? Wie gesagt, so ganz ohne Blattgrün kann sie ja eigentlich nicht überleben, da bringt es auch nichts sie auszubuddeln.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 66
Registriert: Di 16 Aug, 2011 19:14
Renommee: 0
Blüten: 0
huhu =) ich werde die tage mal nochmal hinfahren und bilder machen wie sie genau wächst. ob sie zu einem anderen bäumchen gehört kann ich jetzt aus dem kopf nicht mehr einwandfrei sagen aber ich hab sie als ziemlich unters gebüsch gedrückt im kopf vom letzten jahr... danke für eure antworten =D ich hoff ich kann die kleine dann noch retten =)
liebe grüsse by chalzi =)

@marsupilami: ok ich werd mal nachfragen aber ich denk wird denen auch relativ egal sein ^^ hatte sowas schon mal und nachgefragt und nur ein brummen und uns doch wurscht solangs net auffällt kassiert ^^ (war vor einigen jahren mal wegen einer kleinen eiche ^^)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 66
Registriert: Di 16 Aug, 2011 19:14
Renommee: 0
Blüten: 0
huhu =) ich war jetzt dort aber da wurd schon was weggerupft und ich weiss net welches der wenigen sträuchlein dort sie sein könnte. sobald es anfängt dass die bäumchen blätter kriegen fahr ich aber sofort wieder hin =)
lg chalzi =)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 66
Registriert: Di 16 Aug, 2011 19:14
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
Also sie ist ja doch schon recht gross, dafür dass dies alles nur aus der Kraft des Samenkorns gewachsen sein sollte, halte ich sie für viel zu üppig. Vermutlich gibt es da eine Verbindung über einen Absenker zum grünen Baum dadrüber.
Falls Du sie umpflanzen würdest, würde diese Verbindung getrennt und sie würde eingehen, da sie über ihre weissen Blätter leider keine Fotosynthese betreiben kann. Somit wäre sie dann eh zum Absterben verurteilt. Also lass sie dort lieber in Ruhe und mach schöne Fotos.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 66
Registriert: Di 16 Aug, 2011 19:14
Renommee: 0
Blüten: 0
huhu =) die kleine ist gar nicht besonders gross und schon seit ein paar jahren so klein (gross) ich würde wenn eh versuchen erstmal zu schauen ob sie ne verbindung hat oder alleine auf ihren wurzeln steht. =) wenn sie wirklich verbunden ist gibt es dann eine möglichkeit einen teil von ihr auf eine andere buche zu veredeln? bei äpfeln etc geht das ja auch =) aber erstmal hoff ich dass sie noch da ist denn wie gesagt ist da schon viel weg gerupft worden an der ecke... ich hoff ich schaff es dieses wochende mal rüber =) drückt mir die däumchen ^^ angenommen sie ist verbunden mit einer nicht allzugrossen anderen buche würd ich wohl eventuell auch versuchen diese mit rauszuholen. denn ich befürchte bald steht da gar nix grünes mehr...

lg chalzi =)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 66
Registriert: Di 16 Aug, 2011 19:14
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo ihr lieben!
ich war vor kurzem bei der buche zum nachschauen ob man sie ausbuddeln kann. das ergebnis dass sie wohl ein seitentrieb einer nachbarpflanze ist ^^ war also nix mit rausbuddeln da die aus ner etwa 5 cm dicken wurzel rausspringt. wir haben sie aussenrum etwas freigemacht und das wars also somit. (leider) werde aber nun wieder öfter hinschauen wie es ihr geht!
lg chalzi =)

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aussaat Eiche oder Buche? --> jetzt Ahorn von TaraMara144, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

4487

Sa 18 Mär, 2017 23:15

von Micha21 Neuester Beitrag

weiße Ablagerungen am Topfrand - Schimmel oder Kalk oder...? von Venuszauber, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5685

So 18 Sep, 2011 19:34

von Gast Neuester Beitrag

Wollziest vermehren oder teilen? von Hobbygärtner 77/76, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3668

Sa 16 Mai, 2009 21:27

von Hobbygärtner 77/76 Neuester Beitrag

Rododendron vermehren! Stecklinge oder Samen? von Duality, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

5841

So 14 Okt, 2007 16:59

von tartan Neuester Beitrag

Hibiskus mit Samen vermehren oder Ableger nutzen ,... von Zeins, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

4657

So 30 Aug, 2009 22:19

von Rose23611 Neuester Beitrag

Cleome Senorita Rosalita überwintern oder vermehren von Mel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

6594

Mi 06 Okt, 2010 9:01

von Mel Neuester Beitrag

weiße fliegen oder was das ist von Taaboo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1126

So 15 Nov, 2009 20:55

von Taaboo Neuester Beitrag

Kleine, weiße Milben oder sowas. von bikepad, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1582

Fr 29 Mär, 2013 15:42

von bikepad Neuester Beitrag

Trauermücke oder nicht? --> Weiße Schädlinge auf der Erde von Freshmaker, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3925

So 11 Apr, 2010 15:43

von Freshmaker Neuester Beitrag

Weiße Punkte auf der Erde - Schädling oder Nützling? von exotic_trees, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

1098

Sa 04 Jun, 2016 12:00

von exotic_trees Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Weisse Buche vermehren oder umsetzen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Weisse Buche vermehren oder umsetzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der umsetzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.