Was sind das für Tieren auf meinem Hibiskus? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 88  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Was sind das für Tieren auf meinem Hibiskus?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Mo 25 Sep, 2006 16:19
Wohnort: Bremen
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich gucke eben gerade mein Hibiskus an und sehe da auf den Blättern ganz kleine Tiere, sehen aus wie Silberfische ( sind es aber nicht ). Was können das sein und wie bekomm ich die weg? Reicht eine Dusche mit lauwarmen Wasser oder was soll ich jetzt tun?
Jetzt zu mir, ich bestize erst seit einem Jahr Hibikus und hab vier stück: Was kann ich meinen Blumen denn noch alles so gutes tun und was mögen sie gar nicht?

Vielen Dank im voraus
Nadine[/b]
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42751
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragSa 07 Okt, 2006 10:35
hallo nadine

ohne ein foto lässt sich schwerlich eine diagnose stellen,wenn du kannst stell mal ein bild zur verfügung

lg rose :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 16:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Okt, 2006 18:31
Hmmm, ich glaube das könnten fast Tripse sein.
Auch ich kenne Thripse nur zu gut... hab letztes Jahr zum Geburtstag eine hübsche Zimmerblume geschenkt bekommen, die den Viecherln als Unterschlupf gedient hat und eh ich es mir versah, war die Hälfte meiner Zimmerpflanzen befallen!!
Da ich eben auch nicht alle meine Pflanzen weg werfen wollte, hab ich den langen (!) Kampf auf mich genommen.

Ich hab mir LIZETAN Combistäbchen (Firma Bayer) gekauft und jeder (auch den noch nicht befallenen Pflanzen) Pflanze die entsprechende Menge Stäbchen in den Topf gesteckt... diese Stäbchen enthalten zum einen ein Insektizid, das von den Pflanzen über die Wurzeln aufgenommen wird und über den Pflanzensaft an die saugenden Thripse weiter gegeben wird... wirkt garantiert! Desweiteren enthalten die Stäbchen eine Düngemittel, das die Pflanze zusätzlich kräftigen soll.
Als Wirkungsdauer sind 6 - 8 Wochen angegeben.

Außerdem hab ich mir die Mühe gemacht, wochenlang jeden Tag jede Pflanze zu untersuchen (v.a. Blattunterseite) und die Thripse von Hand abzuwischen... mit ein paar Blätter angefeuchtetes Toilettenpapier über die Pflanzenblätter wischen... da bleiben die Viecherl dran hängen und du spülst sie nachher im Klo einfach weg! Alle erwischst du mit dieser Methode zwar nicht, aber als Erstmaßnahme schon mal ganz hilfreich.
Alternativ könntest du deine Pflanzen auch mit einem Schädlingsmittel besprühen... dazu müsstest du deine Pflanzen allerdings erst mal ins Freie schaffen, denn in der Wohnung würde ich mit dem Zeug nicht herum sprühen und außerdem klebt das Zeug dann monatelang an deinen Pflanzen... und da das Zeug nicht gerade gesundheitsfördernd ist (siehe tote Viecherl), ...!? Außerdem wirkt das Spray auch nur, wenn es direkt auf die Schädlinge aufgesprüht wird... also wirst du mit der Methode auch nicht alle Thripse erwischen!

Ich wünsche dir auch jeden Fall viel Erfolg und gute Nerven bei deinem Pflanzenrettungsversuch!
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23395
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 86
Blüten: 49865
BeitragMo 09 Okt, 2006 18:51
Hallo,

nimm die Lizethan-Combistäbchen, die helfen ganz schnell.
Hatte am Wochenende an zwei Pflanzen weiße Fliegen, Stäbchen rein und jetzt nach zwei Tagen sind sie weg,
die Fliegen.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was sind das für Viecher auf meinem Hibiskus? von Pimki, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

2786

Do 09 Okt, 2008 18:52

von Pimki Neuester Beitrag

Was ist mit meinem Hibiskus los? von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

11061

Di 18 Mär, 2008 11:13

von Yuschi Neuester Beitrag

Was fehlt meinem Hibiskus? von SteffiP., aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1656

So 08 Mär, 2009 22:53

von leines Neuester Beitrag

Was fehlt meinem Hibiskus-Stämmchen von SnoopySU, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

5153

Sa 12 Mai, 2007 17:40

von Elfensusi Neuester Beitrag

Weiße Viecher auf meinem Hibiskus =( von Irrlicht, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3875

Fr 13 Jul, 2007 17:50

von Irrlicht Neuester Beitrag

Gelbe Eier in der Erde von meinem Hibiskus von calypso, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

19800

Fr 01 Dez, 2006 15:21

von Niklas Neuester Beitrag

Art gelbes Moos auf den Ästen von meinem Hibiskus von Benderhund, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

12013

So 06 Mai, 2007 17:54

von Benderhund Neuester Beitrag

Was sind das für Tierchen an meinem Bonsai? von ohrmit, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1620

So 16 Mär, 2008 18:27

von Rose23611 Neuester Beitrag

Sind das Wildtriebe an meinem Citrus! von DanaSaphira, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

5608

Di 13 Mai, 2008 22:28

von hortus Neuester Beitrag

Was sind das für Pflanzen in meinem Garten?? von Dunja81, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1737

Mo 19 Apr, 2010 15:22

von Hesperis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Was sind das für Tieren auf meinem Hibiskus? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was sind das für Tieren auf meinem Hibiskus? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der meinem im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron