Walderdbeeren - nur Ausläufer, aber keine Blüten - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Walderdbeeren - nur Ausläufer, aber keine Blüten

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27 Dez, 2010 21:22
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi,
wie der Titel schon sagt..
Pro Woche gibts bei jeder Pflanze min 2 neue Ausläufer(kommt mitm abschneiden garnichtmehr nach) aber Blüten bilden sie bis jetzt noch keine. Wurden anfang Jänner im Zimmer vorgezogen und stehn jetzt am Fensterbrett(Nordfenster)
Blätter sind auch massig vorhanden.
Meine Frage jetzt:
wie bekomm ich sie zum blühen ?
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSo 19 Jun, 2011 21:19
wie der Titel schon sagt: "Wald"erdebeeren ... gehören meiner Meinung nach nach draussen... ich hab auch nur Erfahrungen mit Draussen-Erdbeeren, hatte nochnie welche im Zimmer.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 19 Jun, 2011 9:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jun, 2011 21:22
Hi, also ich weiß ja jetzt nicht den Grund, wieso sie keine Blüten bildet, aber hat sie denn-

-genug Platz für ihre Wurzeln
-ausreichend Wasser
-Nährstoffe

?

Hättest du die Möglichkeit ihr ein etwas sonnigeres bzw. zumindest etwas helleres Fensterbrett zu bieten?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jun, 2011 21:24
Marsupilami hat völlig Recht. In der Wohnung wirst du niemals mit Blüten und dementsprechend mit Früchten rechnen können.

Erdbeeren gehören ins Freie :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 466
Registriert: Di 05 Jan, 2010 15:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jun, 2011 21:46
Black_Desire hat geschrieben: Erdbeeren gehören ins Freie :wink:

aber warum? Wo genau liegt der Unterschied?

@tomwa: du schreibst: "ab Jänner vorgezogen" aus Samen d. h sie sind erst 1/2 Jahr alt?
Erdbeeren gehören zu den Pflanzen, die erst nach einer Ruhezeit (Winter) ihre Blüten entwickeln. Angelegt werden sie aber bereits im ersten Jahr, d. h. evtl. auch jetzt schon bei deinen Pflanzen. Aber wenn sie nicht eine gewisse Zeit Temperaturen wenig über Null bekommen, lassen sie sie nicht raus.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27 Dez, 2010 21:22
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Jun, 2011 13:34
oh war vl n bissl ungenau formuliert .. Stehn schon draußn vorm Fenster. In nem ca 90 cm Blumenkasten, 3 Stück (eigentlich waren 2 geplant, aber einer der Ausläufer war schneller als ich und war schon ziemlich gut verwurzelt und gewachsen. Sonne sollte passen, wachsen normalerweise ja auch im Schatten.

hmm.. das mit der Ruhezeit wusste ich nicht. Stehen jetzt seit April/Mai glaub ich draußen
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 14:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragMo 20 Jun, 2011 13:43
Wieviel Stunden am Tag bekommen sie denn direktes Sonnenlicht ab? So nordseitig mit dem Schlagschatten vom Haus, das ist schon ganz schön schattig. :-k

Vielleicht hast du auch zu stickstoffbetont gedüngt? Dann und vor allem in Kombination mit wenig Licht, wachsen nur die Blätter und Blüten kommen keine.

LG Theresa
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 16:35
Wohnort: Rossbrock
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Jun, 2011 13:53
Ich kann meinen Vorschreibern nur recht geben, auf einem Nord seitigen Fenster ist es definitiv viel zu dunkel. Denn was noch als hell wahr nemen ist für eine Pflanze schon tiefste Nacht.
Wenn du die Möglichkeiten hast würde ich dir Vorschlagen sie auf ein Süd seitige Ausrichtung zu stellen, aber vor her an die Sonne gewöhnen sonst könnte sich ein >>Sonnenbrand<< einmischen.
Ich denke egal ob Kultur oder Walderdbeere sie können auch Pralle Sommersommer um die Mittags stunden ab.
Was sollten sie sonst machen wenn diese auf einem Feld stehen?
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 455
Bilder: 0
Registriert: Sa 16 Apr, 2011 15:40
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Jun, 2011 14:11
spiegel hat geschrieben:Was sollten sie sonst machen wenn diese auf einem Feld stehen?


Walderdbeeren stehen aber nicht auf Feldern ;)
Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die an vollsonnigen Standorten nicht ganz so gut wachsen wie an halbschattigen. Ganz schattig mag es selbstverständlich keine Erdbeere.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27 Dez, 2010 21:22
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Jun, 2011 15:33
Direktes Sonnenlicht gibts ca 3 Stunden am Tag. Aber sonst Reflektiert das Haus gegenüber ganz nett (blendet mich sogar wenn ich rüberschau :D) Hab ne 1-Zimmerwohnung in der Stadt .. gibt nur das Fenster :(
Umstelln könnte ich sie nur unters Kunstlicht zu den anderen Pflanzen(Hauptsächlich Chilis und n paar Kräuter), aber eigentlich dachte ich dass es ihnen am Fenster relativ gut gehn würde, da sie im Wald ja auch teilweise im Schatten wachsen. Gedüngt wird mit 6-7-8
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragMo 20 Jun, 2011 19:20
ersteinmal: Entschuldigung, tomwa, ich hatte das echt missverstanden, und dachte, die stehen bei drinnen am Nordfenster ](*,)

das Problem hatte vor 2 Jahren schon mal jemand; viellelicht helfen dir ja die Antworten hier
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 16:35
Wohnort: Rossbrock
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Jun, 2011 20:36
@ Squirin
Ich muss zugeben da ist was dran, doch wir hatten mal Wild oder Wald Erdbeeren im Garten und di sind sogar mit Ganztägiger besonnung Klar gekommen. Die haben sich sogar im Ganzen Beet breit Gemacht...
Weiter kann ich es heute aber auch nicht mehr sagen, ist schon zu lange her.
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 455
Bilder: 0
Registriert: Sa 16 Apr, 2011 15:40
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Jun, 2011 20:55
spiegel,
Daran, dass sie damit klar kommen hab ich gar keine Zweifel. In voller Sonne wachsen sie nach meiner Erfahrung schon ganz gut, aber halbschattig besser.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 16:35
Wohnort: Rossbrock
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Jun, 2011 21:32
Nagut ich habe heute auch kein Referenzstück, deshalb höre ich an diesem Punkt auf zu diskutieren.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dendrobium unzählige Kindel aber keine Blüten von Ozeania, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

8130

Fr 23 Sep, 2011 21:57

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Spanische Bonsai Chili´s - Viele Blüten aber keine Früchte von Knuti, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

3957

Fr 16 Okt, 2009 12:03

von Roadrunner Neuester Beitrag

Orchidee brauner Stamm, keine Blüten, keine Blätter von Nine, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

4907

So 25 Mai, 2008 16:49

von gartenfee87 Neuester Beitrag

Keine Blüten = keine Bestimmung möglich?! von Moxi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1016

So 04 Aug, 2013 14:25

von Moxi Neuester Beitrag

keine blüten an der Bouganvillea von heidrunwest, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

9957

Sa 04 Okt, 2008 13:50

von hortus Neuester Beitrag

Keine Blüten mehr.... von Tibuchina111, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 2 Antworten

2

2694

Di 17 Mär, 2009 9:48

von Mara23 Neuester Beitrag

Keine Gurken nur Blüten von Gürklein, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

12156

Do 04 Jun, 2009 15:43

von Philponics Neuester Beitrag

Himbeerpflanze hat keine Blüten von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

13797

Sa 04 Jul, 2009 12:48

von Gast Neuester Beitrag

Magnolia keine Blüten von tartan, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

3248

Sa 10 Apr, 2010 18:11

von Mel Neuester Beitrag

Engelstrompete, es kommen keine Blüten von Lukas, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 78 Antworten

1 ... 4, 5, 6

78

19051

Mi 26 Aug, 2009 7:50

von DonnaLeon Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Walderdbeeren - nur Ausläufer, aber keine Blüten - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Walderdbeeren - nur Ausläufer, aber keine Blüten dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der keine im Preisvergleich noch billiger anbietet.