Vinca major entfernen, nur wie? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Vinca major entfernen, nur wie?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: So 15 Aug, 2010 11:48
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragVinca major entfernen, nur wie?Fr 06 Apr, 2018 16:49
Hallo,
ich weiß nicht ob es überhaupt möglich ist...
In meinem Vorgarten wuchert vinca major, ich habe im Winter versucht, etwas davon auszureißen,
ca. 1/4 von der Fläche (ca. 30 qm insgesamt) ist frei geworden, ich habe da sehr viele Tulpen
und andere Zwiebeln gepflanzt. Jetzt sehe ich diese vinca überall zwischen diesen Tulpen sprießen....
Ich müsste alles komplett ausreißen und mit Unkrautfolie abdecken leider habe ich da kleine Bäume, Sträucher
Stauden und Rosen und unzählige Blumenzwiebeln.
Ich weiß nicht was davon noch anwächst, wenn ich es ausgrabe, ich will das nicht alles opfern.
Zwiebeln könnte ich eventuell rausnehmen sobald sie verblühen, aber Rosen Christrosen jap. Ahorn, Sicheltanne, Parrotie, Judasbaum - das geht alles nicht. Wie werde ich diese Vinca los?
Ich könnte heulen, ich habe sie selbst da gepflanzt...
LG
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 277
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 16:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 2
Blüten: 20
Immergrün lässt sich doch eigentlich recht leicht entfernen. Nimm eine Grabegabel locker die Erde und dann ziehst du sie raus.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22946
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 75
Blüten: 49755
Das habe ich auch hinter mir auf etwa 9m² #-o
Ich habe nach dem komplettausreißen mit dem Unkrautstecher jede wieder neu sprießende Pflanze ausgestochen und versucht, so viel als möglich Wurzeln mit zu erwischen.
Noch habe ich nach 2 Jahren nicht alles weg, aber derzeit sind es vielleicht noch 3 bis 4 Pflanzen, die wieder gucken :roll:
Auf der Fläche sind eben auch andere Gehölze, so daß ich auch nicht mit Folie abdecken konnte.

Mit der Grabegabel ging es nicht bei mir, da der Boden eben auch von den anderen Gehölzen durchwurzelt ist.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: So 15 Aug, 2010 11:48
Renommee: 0
Blüten: 0
danke Euch, ich werde es versuchen. Einfach ausreißen geht nicht, weil die nicht mit Wurzeln rauskommen, man kann so nur die oberirdischen Triebe abreißen. Die Wurzeln muss man ausgraben.
Ich habe aber gerade gelesen, dass sie sich nicht durch Wurzelausläufer vermehrt (wie ich dachte) sondern nur durch oberirdische Ausläufer, man kann die Verbreitung also zumindest aufhalten, wenn man die Triebe abreißt. Ich werde es alles versuchen . LG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: So 15 Aug, 2010 11:48
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi, ich habe jetzt sehr viel entfernt, ein Rechteck von 4 qm ist noch geblieben; da wachsen aber dicht auch andere Pflanzen: Eunonymus, Maiglöckchen, Pfingstrosen. Es ist unmöglich, dazwischen zu jäten, es muss also alles raus.
Soll ich die Fläche, die ich von diesem schrecklichen Immergrün befreit habe (natürlich konnte ich nicht alle Wurzeln entfernen),
mit Unkrautfolie abdecken? für wie lange? Schadet es den Sträuchern und Bäumchen, die da geblieben sind, wenn ich für sie nur kleine Löcher in der Folie lasse? Wurzeln von Immergrün sind leider auch in den Wurzeln von diesen Pflanzen, die geblieben sind.
Schadet es den Blumenzwiebeln im Boden (der Boden wird noch heißer und trockener durch die Folie).

Oder soll ich zuerst warten und schauen, wie viel von dem Immergrün wieder wächst und das weiter jäten?
Ich habe auch gelesen, dass es hilft, die Pflanze mit kochendem Wasser zu übergießen. Das denaturierte Eiweiß tötet dann auch die Wurzeln, wenn der Stoffwechsel gut ist. Vielleicht zuerst das versuchen. Mein Mann hat was gegen Unkrautfolie im Vorgarten.
Meint Ihr, dass aus jedem Mini-Wurzelstück noch etwas wächst?

Noch etwas: ich glaube nicht, dass sich Immergrün oberirdisch ausbreitet. Die bis zu 1 Meter lange Triebe (!!!) waren bei mir nirgendwo am an deren Ende angewachsen, die liegen zwar zum Teil auf dem Boden (wenn nicht auf anderen Pflanzen), schlagen da aber keine Wurzeln. Die Pflanze muss sich also durch Wurzelausläufer vermehren.

Mein Vorgarten ist jetzt so schön ohne dieses Unkraut, ich habe Angst, dass es gleich wieder nachwächst.
Ich habe viele Wurzeln entfernt, aber an manchen Stellen (in den Wurzeln von anderen Pflanzen) geht das nicht und kleine Teile der Wurzeln reißen einfach...

LG
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22946
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 75
Blüten: 49755
Wie ich oben schon geschrieben habe, gucken was wieder wächst und ausreißen.
Irgendwann ist gut :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: So 15 Aug, 2010 11:48
Renommee: 0
Blüten: 0
o.k. Das Problem ist wirklich ernst ;) Ich habe im Garten Giersch, den Sachalin-Knöterich, aber nichts ist so schlimm wie vinca major.... Also bestelle ich noch keine Folie und schaue, was passiert. LG
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 277
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 16:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 2
Blüten: 20
Versteh ich nicht. Ich hab zwar das kleine Immergrün... Aber das bleibt doch, da wo es hin soll und unterdrückt Unkraut. Es macht doch genau das was es soll?
Ich das große wirklich so schlimm?

Darf ich mal ein Foto sehen? Was dem einen die Nachtigall ist dem anderen Eule:D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 133
Registriert: So 15 Aug, 2010 11:48
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi,
ja, das wäre einfach.leider sind da aber viele anderen Pflanzen, die nicht beschädigt werden sollen und noch die Wurzeln
der Strassenbäume, so dass graben extrem schwierig ist, das mache ich seit 3 Tagen, bin immer noch nicht fertig.
Und in den Wurzeln von meinen Rosen und Sträuchern sind noch Wurzeln von vinca geblieben. Mal sehen, wieviel da wieder kommt...LG

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Vinca major von branca40, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1936

Fr 26 Apr, 2013 22:51

von Plantsman Neuester Beitrag

Was ist das? - Großes Immergrün - Vinca major von weißfastnix, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

501

Do 22 Sep, 2016 7:10

von weißfastnix Neuester Beitrag

Hätt ich gern - Vinca major 'Variegata' von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

998

Fr 05 Jun, 2009 23:02

von Puepp Neuester Beitrag

Was wächst denn da? Vinca major 'Variegata' von Nicki1182, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

542

Fr 31 Mai, 2013 15:33

von Nicki1182 Neuester Beitrag

Bestimmunghilfe - Großes Immergrün - Vinca major von mackie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

507

Sa 28 Mai, 2016 15:51

von daylily Neuester Beitrag

Wer kennt diese 5. unbek Pflanze von Quito?Vinca major von Bruno Ecuador, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

833

So 27 Mär, 2011 21:15

von Bruno Ecuador Neuester Beitrag

Vinca Minor von krauter, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

2009

Do 14 Aug, 2008 13:17

von Junie Neuester Beitrag

Was ist das ? Vinca Minor von Wölkchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1375

So 08 Mai, 2011 16:27

von bbbssx Neuester Beitrag

Vinca minor und Unkraut von bouganvilla, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

3239

Mi 22 Jun, 2005 6:54

von Andy Neuester Beitrag

Suche Vinca / Immergrün von Mariechen, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

1716

Do 06 Sep, 2007 19:19

von Mariechen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Vinca major entfernen, nur wie? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Vinca major entfernen, nur wie? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der entfernen im Preisvergleich noch billiger anbietet.