Ficus mit weißem watteähnlichem Befall - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ficus mit weißem watteähnlichem Befall

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Offlineme
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!
Mein Ficus hat einen weißen watteähnlichen befall am stamm.

was ist das, und wa skann man dagegen machen?

Danke
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Nov, 2006 11:25
Hallo ME!

Ich fürchte das sind Wollläuse :wink:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... olll%E4use

Ich würde Liztan nehmen! Viel Erfolg!

LG
Mel
Offlineme
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 05 Dez, 2006 22:26
hab die teile besorgt, mal sehn...

hab gesehn, dass mein gummibaum ähnlich aussehendes weißes zeug auf der topferde hat. können das auch so ne viecher sein, oder schimmelt die erde?!?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 705
Bilder: 138
Registriert: Do 09 Feb, 2006 23:22
Wohnort: Raum Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragViecherDi 05 Dez, 2006 23:17
nimm mal so einTeil und schau ob es sich bewegt :shock: dann
würd auf den Boden auch mal sprühen :roll:
Drück Dir die Daumen :xmasa:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 06 Dez, 2006 9:10
me hat geschrieben:hab die teile besorgt, mal sehn...

hab gesehn, dass mein gummibaum ähnlich aussehendes weißes zeug auf der topferde hat. können das auch so ne viecher sein, oder schimmelt die erde?!?


Hallo me!

Eigentlich saugen die Tiere ja an den Pflanzen, also wird das auf der Erde Schimmel sein. Ich würde mit einem Holzstäbchen das abkratzen und die Erde etwas lockern. Schimmel auf der Erde bedeutet meistens zu feucht :wink:

LG
Mel :-#-
Offlineme
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 16 Dez, 2006 13:44
wie lange müssen denn die stäbchen wirken?
Ich überlege, ob ich noch ein zweites Mal stäbchen setze, da die viecher nach wie vor noch den ficus bevölkern :-/
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 659
Bilder: 3
Registriert: Mi 27 Sep, 2006 16:56
Wohnort: Kiedrich im Rheingau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 16 Dez, 2006 14:03
hey me.
wolläuse sitzen gerne an geschützten stellen.
bei blatt- und blütenpflanzen in blatt- oder zweigachseln
hier hielft eine sprizbrühe aus

1l warmes wasser
20gr schmierseife
10ml brennspiritus

oder die betroffenen stellen mit einem wattestäbchen mit brennspiritus abtupfen.
Offlineme
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Dez, 2006 2:14
und das macht dem ficus nichts aus?
meint ihr, ohne gehts nicht?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23690
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 93
Blüten: 49435
BeitragSo 17 Dez, 2006 11:35
Hallo,

na die, die da sitzen, verschwinden ja nicht von allein, sie sind allenfalls tot ;)

Die Entferung mit Wattestäbchen oder wie auch immer kann keinesfalls schaden!

Wenn es denn überhaupt wollläuse sind ;)
klebt das denn, wenn du es zwischen die Finger nimmst?

Und ist das nur am Stamm?
Offlineme
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Dez, 2006 12:26
ja, denke, das wirds schon sein.
is nur am stamm, klebrige ausscheidungen auf blättern und es sind einzelne kellerasselähnliche körper in miniatur zu erkennen.
dachte, die fallen irgendwann ab oder so :)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23690
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 93
Blüten: 49435
BeitragSo 17 Dez, 2006 12:54
Die kleben doch gut! ;)
und fallen nicht von selbst ab, mußt schon bissel nachhelfen!
Offlineme
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Jan, 2007 17:23
es hat gewirkt.
habe 2 anwendungen mit diesen stäbchen vorgenommen und die restlichen wolläuse mit wattestäbchen entfernt - war ne sau arbeit.

allerdings hat mein schöner ficus dabei fast alle blätter verloren :cry:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 18:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Jan, 2007 17:31
Hallo me,
wenn es geholfen hat, ist doch klasse :D
Dein Ficus erholt sich bestimmt bald wieder und belohnt Dich mit neuen Blättchen...
Und denke daran ihn erst zu giessen, wenn er trocken ist :wink:
OfflineCora
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragklebrige Blätter am FicusFr 04 Apr, 2008 13:08
Hallo,
klappt das auch mit den Liztan Stäbchen wenn der Ficus nicth in der Erde sondern in Seramis steht?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23690
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 93
Blüten: 49435
BeitragFr 04 Apr, 2008 18:27
Das klappt genauso ;)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ahorn mit weißem Befall von BeAtMaStR, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

9391

So 16 Aug, 2009 8:01

von baumfreund Neuester Beitrag

Maulbeere mit weißem Befall von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

3536

Mi 02 Sep, 2009 9:26

von Gast Neuester Beitrag

Flieder mit weißem wattteähnlichen Befall... von gartenfreund19, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3589

Mo 01 Sep, 2008 0:07

von Norbert Neuester Beitrag

Befall mit unbekanntem weißem Schädling/Pilz (Petersilie und von Nevec, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

429

Di 28 Mai, 2019 9:51

von Rose23611 Neuester Beitrag

Ficus befall?? von Fiomar, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

606

So 18 Mai, 2014 10:11

von only_eh Neuester Beitrag

extremer Ficus Benjamini Schädlings-Befall DRINGEND von Sterni86, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2303

Mi 01 Apr, 2009 17:01

von Indil Neuester Beitrag

Petersilie mit weissem Belag von rheinweib, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

15304

Mo 28 Mai, 2007 1:07

von rheinweib Neuester Beitrag

Madagaskarpalme mit weißem Belag von stachelpalme, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3154

Do 30 Apr, 2009 16:27

von Pazuzu Neuester Beitrag

Tillandsie mit weißem Belag von raycluster, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2172

Di 01 Mär, 2011 20:48

von raycluster Neuester Beitrag

zypresse mit weißem Schimmel?befallen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

8364

Do 30 Aug, 2007 14:31

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Ficus mit weißem watteähnlichem Befall - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ficus mit weißem watteähnlichem Befall dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der befall im Preisvergleich noch billiger anbietet.