Mal wieder Coffea arabica - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Mal wieder Coffea arabica

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 116
Registriert: So 18 Jan, 2009 21:05
Wohnort: Eisenach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMal wieder Coffea arabicaSo 18 Jan, 2009 21:20
Hallo zusammen.

Mein Name ist Christian, bin 29Jahre alt, und habe mich vor 2 min registriert. Ich finde dieses Forum sehr informativ. O.K. genug geschleimt, nun zu meinem Problem:

Wir haben uns vor ca. 3 Monaten zwei Kaffeepflanzen im Baumarkt gekauft. Soweit so gut. Nach anfänglich gutem Wuchs scheinen sie so nach und nach einzugehen(Wir sind leider nicht mit nem grünen Daum versehen,deshalb haben wir überall Palmen :-k ). Nun habe ich hier schon einiges gelesen, nicht mit Leitungswasser gießen, keine Staunässe usw. Genau diese Fehler habe ich gemacht. ](*,) Die Blätter werden braun. Nachdem wir soweit alle braunen entfernt haben, sehen die Pflanzen fast kahl aus. Ist da noch was zu retten? Desweiteren waren in den Töpfen jeweils 8-10 "Stengel" Sollte ich die auseinander nehmen, und jeden Stengel in einen einzelnen Topf setzen, oder hat das so seine Richtigkeit? Nun habe ich mir soviel Mühe mit meinem Text gegeben, ich hoffe der eine oder andere hat noch wichtige/rettende Tipps für mich. Will morgen Seramis holen, und evtl. umtopfen. Macht das Sinn?

Ich hoffe ich kriege meine Lieblinge wieder hin.

PS: Hat jemand vielleicht ein paar arabica Samen für mich?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43148
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSo 18 Jan, 2009 21:28
hallo Feiner_Herr

herzlich willkommen :-#-

schau mal in diesen thread :wink:

http://green-24.de/forum/ktopic5198--1-0.html

und ja,die pflanzen müssen alle in einzelne töpfe,sonst wachsen sie nicht richtig :wink:

:-k du suchst samen von arabica :-k soweit ich weiss, sind die kaffeepflanzen aus dem baumarkt coffee arabica :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 116
Registriert: So 18 Jan, 2009 21:05
Wohnort: Eisenach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Jan, 2009 21:33
Ja es sind arabica. Allerdings würde ich auch gerne einen Selbstversuch mit Samen starte. Ich findes interessant zuzuschauen, wie sich aus einem kleinen Samen ein prächtige Pflanze entwickelt. =D>
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1781
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSo 18 Jan, 2009 21:37
Hallo feiner Herr,
hast du einen Botanischen Grten in der Nähe?
Wenn du dort fragst, bekommst du vieleicht ein paar.
Die Kaffeesträucher hängen meist sehr voll, wir haben mal bei einer Führung eine ganze Hand voll Bohnen bekommen.

Meine Kaffeepflänzchen machen im Moment übrigens auch Pause.

LG, leines
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 942
Bilder: 18
Registriert: Mi 07 Mai, 2008 16:12
Wohnort: Wittmund
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 9:26
Hallo

Also meine Kaffeepflanzen haben auch braune Blätter und
wollen auch nicht so recht wachsen.
Ich denke mal das es auch daran liegt das ihnen das richtige
Licht fehlt und vorallem auch habe ich bemerkt wenn ich sie
mal nicht besprühe das sie es mir übel nehmen in dem sie
Blätter verliehren und Köpfe hängen lassen.
Zur Zeit giesse ich sie wenig und besprühe sie einmal die Woche
mit lauwarmem Wasser und seit dem haben sie kein Blatt mehr verlohren
und auch verfärben sich die Blätter nicht mehr.
Mit den Samen bin ich vorsichtig geworden.
Habe hier bei uns mal welche gekauft die sind alle nicht aufgegangen.
Wenn dann solten es frische sein, wenn man die möglichkeit hat
sie zu bekommen.

LG Angel
:grverzaubern:

--------------------------------------------------------------------------------------------
Mit den Pflanzen ist es wie mit der Liebe.
Pflegt man sie wachsen und fühlen sich wohl.
Vernachlässign man sie aber, gehen sie ein und sterben
Bilder über Mal wieder Coffea arabica von Mo 19 Jan, 2009 9:26 Uhr
19-01-09_0922.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 17:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 12:32
:oops: :oops:
meine haben teilweise auch braune Blätter bekommen....fand ich schon sehr merkwürdig...
und ich hatte mich auch schon gefragt ,ob ich sie besser auseinander pflanzen sollte... denn die stehen schon recht eng zusammen in dem Topf.
Sprühen und vorsichtig gießen ist klar im Winter.
naja..und weil ich es ja nicht lassen konnte, hab ich mir eben noch einen Topf mit ganz vielen zugelegt...
die werde ich aber gleich auseinander setzen....ist bestimmt doch besser, fürs Wachstum denn dann bekommen sie auch mehr Licht.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 942
Bilder: 18
Registriert: Mi 07 Mai, 2008 16:12
Wohnort: Wittmund
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 13:11
Hallo Billycat

Al ich meine bekommen habe waren 12 Pflanzen in einem Topf
Das erste was ich gemacht habe war sie alle extra zu pflanzen
und sie waren mir dankbar in dem sie gewachsen sind.
Die meisten haben jetzt fast 10cm und wo ich sie bekommen
habe hatten die meisten gerade ihr zweites Blattpaar.
Also was sie nicht mögen ist eng auf einander sitzten sondern
sie wollen jeder für sich einen Platz haben.
Aber sie haben auch nix dagegen wenn sie zu zweit in einem topf sind,
aber mit etwas abstand und immer mal zwischendrin ein bischen
lau warmes Wasser auf die Blätter, weil sie lieben etwas hohe Luftfeuchtigkeit.
Im Frühjahr kannst du sie dann auch rausstellen nur nicht in direkter Sonne,
das nehmen sie einem dann doch übel.

LG Angel
:grverzaubern:

----------------------------------------------------------------------------------
Mit den Pflanzen ist es wie mit der Liebe.
Pflegt man sie wachsen und fühlen sich wohl.
Vernachlässign man sie aber, gehen sie ein und sterben.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 17:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 13:44
Ich habe meine eben alle auseinander gepflanzt. ja.. sicher teilweise musste ich noch 2-3 in einem Topf pflanzen...trotzdem hab ich nun 11 Töpfe voller Kaffeebäumchen....bin ich froh das ich Töpfe und Erde hatte...
Ich musste schon fast stapeln, denn so warm sollen die ja nicht stehen..Aber Licht brauchen sie ja trotzdem auch...War nicht so einfach....die alle unter zu bringen...
und sooo viele Pflanzen waren in einem Topf...irre... und das für nur 1.49€...
selbst wenn mir die Hälfte nicht durchkommen sollte..immer noch ein Schnäppchen....
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 942
Bilder: 18
Registriert: Mi 07 Mai, 2008 16:12
Wohnort: Wittmund
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 14:30
Hallo Billycat

Ich kann das net verstehen das sie soviel Pflanzen in
so kleine Töpfe stecken.
Meine 12 waren in einem Topf wo normal gerade mal eine
Platz drinne hat.
Ich denke mal wenn sie die ziehen dann werfen sie handvoll Kerne
in Topf und was keimt ist gut und was net ist egal, weil bei mir
waren noch ein paar drinne die nicht aufgegangen sind.
Aber sei froh das sie das überstanden haben und sich
jetzt richtig entwickeln können und Platz haben,
dann hast du auch länger freude daran.

LG Angel
:grverzaubern:

---------------------------------------------------------------------------

Mit den Pflanzen ist es wie mit der Liebe.
Pflegt man sie wachsen und fühlen sich wohl.
Vernachlässign man sie aber, gehen sie ein und sterben.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 17:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 14:49
mag wohl so sein... das die ne Handvoll Samen in den Topf stecken..auf gut Glück... :-#= :-#=

nur komisch war.. einige waren schon so richtig groß ca. 40-45 cm und einige andere hatten noch die Keimblätter.... aber wirklich gut das ich sie umgetopft hab..die Wurzeln waren schon in einem Klumpen am Boden..ohne Erde...

naja.. wir können uns ja freuen.. gibts mehr Pflanzen fürs Geld...
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 942
Bilder: 18
Registriert: Mi 07 Mai, 2008 16:12
Wohnort: Wittmund
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 15:55
hi Billycat

Stimmt ich habe mich auch drüber gefreud und meine Vermieterin
auch den sie hat auch welche ab bekommen und so stehen jetzt
überall welche rum und mein Platz hier wird immer weniger je
mehr Pflanzen hier einziehen oder wachsen.
Irgentwan muss ich anbauen, den mein GG hat jetzt auch noch
Samen bestellt von Ylan ylan und noch paar andere.
Auf das das Haus voll werde.

LG Angel
:grverzaubern:

---------------------------------------------------------------------------

Mit den Pflanzen ist es wie mit der Liebe.
Pflegt man sie wachsen und fühlen sich wohl.
Vernachlässign man sie aber, gehen sie ein und sterben.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 187
Bilder: 1
Registriert: Di 25 Nov, 2008 12:41
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 16:08
Ich hatte meinen letztes Jahr im Sommer glaub ich gekauft, da hatte ich schier noch überhaupt keine Ahnung, und dieses Forum habe ich erst gefunden, als mir ebendieser Kaffee schier eingehen wollte...im November...

Auch bei mir sind x Pflänzchen in einem Topf, denen ging es aber supergut den ganzen Sommer über! Aber ich hab ihn dann "zum Überwintern" in unserem ungeheizten Wintergarten stehen lassen, das fand er gaaaaar nicht gut. Er warf alle Blätter und die Spitzen sind bei vielen vertrocknet. Noch dazu hatte jemand anders die Pflege über vier Wochen übernommen...und zuviel gegossen...

Ich habe dann umgetopft, allerdings hatte ich keine chance mehr, die Pflänzchen auseinanderzubekommen, so hab ich es halt gelassen. Jetzt stehen sie in der Wohnung, auf Heizmatte und unter Zusatzlich und erholen sich zusehends. Blätter treiben, sie glänzen, und ich habe Hoffnung geschöpft!!! \:D/ so sieht´s aus:
Bilder über Mal wieder Coffea arabica von Mo 19 Jan, 2009 16:08 Uhr
DSCN3304.JPG
DSCN3303.JPG
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 116
Registriert: So 18 Jan, 2009 21:05
Wohnort: Eisenach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 16:19
Ich war gerade im baumarkt und habe ein wenig eingekauft. Ich möchte heute noch meine Pflanzen auseinandersetzen. Sie sind nun schon relativ lang und untenrum kahl. Kürzen wird ja nicht so einfach gehen, wegen der Wurzeln? Soll ich sie in voller Länge umtopfen?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 942
Bilder: 18
Registriert: Mi 07 Mai, 2008 16:12
Wohnort: Wittmund
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 16:37
Hallo Christian

Topfe deine Pflanzen erst einmal um und warte ab,
weil für sie ist umtopfen stress den sie erst mal
verarbeiten müssen und sie müssen sich davon erhollen.
Wenn du merkst sie sind gut angewachsen, dann kannst du dir
überlegen sie zu kürzen, aber achte bitte darauf ob sie nicht
Seitentriebe bekommen, weil es wäre doch schade wenn du
diese mit abschneiden würdest.
Jedes umtopfen oder beschneiden ist für eine Pflanze
stress,genauso wennman sie jeden Tag an einen
anderen Platz stellen würde.
Um meine ganzen Pflanzen(Kaffeebäumchen) auseinander
zu bekommen ohne die Wurzeln zu verletzten, habe ich
sie in einem Eimer warmes Wasser gestellt und sie
leicht hin und her bewegt, bis sie nach und nach wie
von selber auseinander gingen.
Aber dieses solte man wirglich vorsichig machen wenn
man es sich traut.

LG Angel
:grverzaubern:

------------------------------------------------------------------------------

Mit den Pflanzen ist es wie mit der Liebe.
Pflegt man sie wachsen und fühlen sich wohl.
Vernachlässign man sie aber, gehen sie ein und sterben.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 17:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 17:14
ja sicher muss man ganz vorsichtig sein wenn die Wurzeln schon so verknotet sind....
ich knete den Ballen dann immer ein wenig.. ganz vorsichtig natürlich.. denn dran rumreißen bringt nix... macht nur was kaputt..

Sollten sie sogar unten aus dem Topf rausschauen, dann mache ich lieber den Topf kaputt als meine neue Pflanze...
ich hoffe auch das sich meine Kaffeebäumchen nun wohler fühlen und schön kräftig wachsen..
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Coffea Arabica von Lukas, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

6944

So 27 Aug, 2006 9:11

von cat Neuester Beitrag

Coffea arabica von harrydayoh, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

4841

Fr 26 Jan, 2007 20:20

von harrydayoh Neuester Beitrag

coffea arabica von Mia88, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

22218

So 06 Dez, 2009 20:07

von goodjana Neuester Beitrag

Coffea Arabica von Nathie, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

3443

Mi 15 Jun, 2011 11:10

von Nathie Neuester Beitrag

Coffea arabica von BabsiMD, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

5742

Do 01 Mär, 2012 10:50

von -Mausi- Neuester Beitrag

Coffea Arabica von camilly, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1264

Mi 01 Okt, 2014 14:43

von gudrun Neuester Beitrag

Coffea arabica - Kaffeestrauch von Mara23, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 3 Antworten

3

24681

Mo 08 Okt, 2007 6:36

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Was für Kaffee ?? Coffea arabica von Papa_Locke, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

6849

Mi 12 Sep, 2007 23:06

von Rose23611 Neuester Beitrag

Coffea arabica?-Citrus von MSTN, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 25 Antworten

1, 2

25

10696

Do 19 Jun, 2008 8:58

von panthera Neuester Beitrag

Was hab' ich da erstanden?Coffea arabica von aceituna, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2484

Mo 14 Jul, 2008 16:03

von Canica Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Mal wieder Coffea arabica - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mal wieder Coffea arabica dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der arabica im Preisvergleich noch billiger anbietet.