Verkümmerte Triebe an meiner Sternwinde - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Verkümmerte Triebe an meiner Sternwinde

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 11:34
Renommee: 1
Blüten: 10
Hallo zusammen.

Ich hatte mich so auf meine Sternwinde (<Ipomoea quamoclit>) gefreut und sie ist auch schön gekeimt... :) Erst dachte ich ja (weil ich sie fast mal zu spät gegossen habe) es wären Schäden wegen Trockenheit. Aber es wird nicht besser und nun war sie wirklich gleichmässig versorgt. :-k

Sie steht sonnig auf dem Südbalkon und war von Anfang an draussen (ich habe die Samen direkt draussen ausgesät). Vor ca. 2 Wochen habe ich sie vereinzelt, am Anfang hatten sie einen kleineren Topf. Die Wurzeln waren alle kräftig und weiss. Sie steht in einer Mischung aus Blumenerde und Blähtonbruch. Gedüngt habe ich noch nicht.

Was "frisst" an ihren Trieben? Warum sehen sie so verkümmert aus? Ich hoffe sehr, ihr könnt mir helfen.

Herzlichen Dank im Voraus!
Bilder über Verkümmerte Triebe an meiner Sternwinde von Sa 16 Jun, 2012 11:36 Uhr
Winde1.jpg
Winde2.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 13:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 16 Jun, 2012 11:56
hallo,
guck mal an deinem 2. Foto...ist das eine Staubflocke oder Spinnmilben? :-k
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 11:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 16 Jun, 2012 12:14
Hallo Swenja!

Das ist wirklich nur ein Fussel. Spinnmilbengespinste konnt ich keine entdecken. Aber nachdem ich grad nochmals ganz besonders genau geguckt habe habe ich festgestellt, dass auf der Blattoberfläche so kleine glänzende Pünktchen sind. Irgendwas muss da also unterwegs sein... :-k

Und dabei hab ich auch entdeckt dass meine Luffa daneben kleine weisse Strichchen auf den Blättern sitzen hat (kein Wunder wächst sie nicht richtig! :shock: ) Sind das eventuell Thripse? Zitat: "Bei starkem Befalle sterben die Pflanzenteile ab und vertrocknen"... Das würde bei meiner Luffa schon mal passen.... :evil: Und ich dachte immer das läge dran weil ich sie mal hab fast vertrocknen lassen in einer stressigen Arbeitswoche...... :oops: Sie bekam nämlich dann wieder nen grünen Trieb (*ufz*) und der wächst eben nicht mehr sehr freudig... Dabei sollte die mal 5m lang werden... Aber das ist ein anderes Thema. :wink:

Das hat mir ja grad gefehlt zum Wochenende... Wo ich heut morgen noch im O*i war... Ich hab momentan nur Spomil daheim, aber das ist nur gegen Spinnmilben. *seufz*

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Triebe meiner Rose werden schwarz von Mia88, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

5926

Mo 04 Jun, 2007 20:21

von Mia88 Neuester Beitrag

wie bekomme ich mehr triebe aus meiner yucca palme? von J_2_the_onas, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

5803

Mi 03 Dez, 2008 18:09

von blausternchen Neuester Beitrag

...was bittschön ist das für ein Gewächs..?? Sternwinde von Danielaz, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

999

So 09 Sep, 2012 17:24

von Danielaz Neuester Beitrag

Was ist das? - Sternwinde - Ipomoea lobata von chinchile, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

536

So 11 Sep, 2016 17:56

von chinchile Neuester Beitrag

Verkümmerte Feigenblätter von Univac, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2365

Do 08 Aug, 2013 19:15

von Rose23611 Neuester Beitrag

Hilfe - Sternwinde - Keimlinge knicken ab :-( von Hexe07, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3508

Mi 04 Feb, 2009 12:21

von Hexe07 Neuester Beitrag

Name gesucht-Sternwinde-Ipomoea lobata von Jenenserin, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1257

Mo 13 Aug, 2012 10:00

von Jenenserin Neuester Beitrag

verkümmerte Luftwurzeln bei Monstera? von Lusar, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2036

Fr 01 Aug, 2008 14:57

von Lusar Neuester Beitrag

gefleckte und verkümmerte Blätter von Lekstil, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1693

Fr 13 Sep, 2013 18:59

von Lekstil Neuester Beitrag

Gartenpflanze gesucht: Ipomoea lobata - Sternwinde von aufwolke77, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1645

Fr 05 Aug, 2011 10:52

von daylily Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Verkümmerte Triebe an meiner Sternwinde - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Verkümmerte Triebe an meiner Sternwinde dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sternwinde im Preisvergleich noch billiger anbietet.