Unkraut auf Balkon- Kanadisches Berufkraut Conyza canadensis

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 491
Dabei seit: 10 / 2018
Betreff:

Unkraut auf Balkon- Kanadisches Berufkraut Conyza canadensis

 · 
Gepostet: 19.07.2019 - 20:19 Uhr  ·  #1
Ich habe auf meinem Balkon eine Unmenge an Unkraut das ich früher oder später herausziehe, vor allem wenn es auf den Freiflächen wächst. Eine Pflanze die aus einer knapp 1cm breiten Ritze zwischen zwei Steinplatten herausgewachsen ist habe ich mal weiterwachsen lassen. Inzwischen ist sie über 130cm hoch und fängt bald an zu blühen. Keine Ahnung woher das Kraut seine Nahrung bezieht weil unter den Steinplatten ist eigentlich nichts. Kennt jemand die Pflanze?
unkraut1.jpg
unkraut1.jpg (161.71 KB)
unkraut1.jpg
unkraut2.jpg
unkraut2.jpg (235.5 KB)
unkraut2.jpg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2671
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 2010
Betreff:

Re: Unkraut auf Balkon

 · 
Gepostet: 19.07.2019 - 21:19 Uhr  ·  #2
Hallo

Das ist Conyza canadensis. Die brauchen keinen Zentimeter zwischen den Platten, bei mir ist’s ein Millimeter.

LG
Vroni
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 491
Dabei seit: 10 / 2018
Betreff:

Re: Unkraut auf Balkon

 · 
Gepostet: 19.07.2019 - 21:29 Uhr  ·  #3
Danke Vroni für die Info. Conyza canadiensis passt perfekt. Ich bin gespannt ob die Pflanze die 35C nächste Woche auf meinem Balkon irgendwie überlebt. Meine nicht-festgewachsenen Pflanzen (im Kübel) werde ich bei der Hitze in den Keller stellen.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2671
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 2010
Betreff:

Re: Unkraut auf Balkon

 · 
Gepostet: 19.07.2019 - 21:52 Uhr  ·  #4
Ich tippe, das wird sie problemlos überstehen. Mein Exemplar hier hat vor drei Wochen die tagelangen 36 bis 39 Grad wunderbar überstanden, hatte aber zugegebenermassen das Glück, etwas überschüssiges Giesswasser abzubekommen (habe Dachterrasse, also Drainageschicht darunter). Ein anderes Exemplar gedeiht in einem nicht aufgeräumten, dieses Jahr nicht bepflanzten Kübel, den ich nun wirklich nicht giesse, bekommt also nur Regen, falls es dann auch irgendwann mal wieder regnet, und lebt auch bestens. Die sind sehr hart im nehmen! Kannst vielleicht auch mal auf Wikipedia nachlesen (Thema Glyphosat)...

LG
Vroni

Hab noch gesehen, dass mir oben ein «i» zuviel in den Namen gerutscht war und hab’s korrigiert.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.