Unbekannte Samen und unbekannte Pflanze aus Madeira - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Unbekannte Samen und unbekannte Pflanze aus Madeira

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 9:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo an alle,
ich hoffe jemand, kann mir helfen.
1. Im Urlaub auf Madeira habe ich in einer Parkanlage Samen gefunden und mitgenommen. Eine passende Pflanze dazu konnte ich nicht finden. Die Samen lagen auch alle sehr dicht zusammen und es sah aus, als ob sie jemand dort hingeschmissen hat.

2. Bei einer Händlerin am Straßenrand habe ich drei Knollen gekauft. An der Packung war die unten mit abgebildete Blüte. So soll die Pflanze mal blühen. Für mich sieht die Blüte nach Abutilon aus, aber die Pflanze passt nicht dazu :-k

LG
Steffi
Bilder über Unbekannte Samen und unbekannte Pflanze aus Madeira von Do 11 Sep, 2008 16:59 Uhr
100_4656.JPG
1. Unbekannter Samen - alle ca. 4-5 cm lang
100_4425.JPG
2, Unbekannte Pflanze - 1
100_4426.JPG
2. Unbekannte Pflanze - 2
100_4660.JPG
2. Unbekannte Pflanze - das wuchs aus der Knolle
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Sep, 2008 17:01
Deine zwei unbekannten sind eine Abutilon (1tes Bild) und das zweite wird eine Canna sein. :wink:
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 9:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Sep, 2008 17:04
Schnupp1987 hat geschrieben:Deine zwei unbekannten sind eine Abutilon (1tes Bild) und das zweite wird eine Canna sein. :wink:


Die Pflanze auf dem letzten Bild soll so blühen wie Abutilon. Aber Blüte und Pflanze passen eben nicht zusammen :-k

LG
Steffi
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Sep, 2008 17:06
Ne das gibts net... das eine Abutilon aus Knollen treibt hab ich noch nie gehört, die lässt sich über Samen oder Stecklinge vermehren.

Pflanze Nr. 2 ist aber definitiv eine Canna. Da hat dir die Verkäuferin wohl was falsches verkauft. :?
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 9:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Sep, 2008 17:11
Aber in der Kombination gab es das dort an verschiedenen Orten zu kaufen :-k
Und die hätten dann doch nicht alle an Cannaknollen Abutilon-Blüten gemacht. Denn Cannapflanzen gab es auch zu kaufen. Da war dann keine Originalblüte dran, sondern nur ein Foto. (Bei der von mir gekauften Foto und Blüte)
Gibt es irgendeine Pflanze, die Blüten hat, die der Abutilon zum verwechseln ähnlich sehen. Tante Google habe ich ja schon gequält, leider ohne Erfolg.
LG
Steffi
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Mi 10 Sep, 2008 13:49
Wohnort: Herford, OWL
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Sep, 2008 17:46
Das auf dem letzten Bild ist ziemlich sicher irgendeine Hedychium (Ingwerlilie).
H. coronarum vielleicht?
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 9:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Sep, 2008 17:56
Diese Knolle erinnerte mich auch gleich an Zieringwer (und was jetzt das rauskommt schon auch; habe ja den Vergleich zu Hedychium gardnerianum) Aber die Blüten irritieren mich eben und dass es das in der Kombination an verschiedenen Orten gab. Nun, dann muss ich eben warten, bis die Pflanze mal groß und stark ist und blüht :lol:

Hat noch jemand eine Idee zu den Samen?
Ich habe mal einen 2 Tage eingeweicht und eingepflanzt. Mal sehen, ob da was passiert.

Vielen Dank aber schon mal für eure Mühen.

LG
Steffi
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3483
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 20:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 36
Blüten: 360
BeitragDo 11 Sep, 2008 22:15
Der abgebildete Samen dürfte vom Schraubenbaum / Pandanus stammen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 15:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Sep, 2008 7:08
hallo ihr alle,
also ich finde nummer 2 zwei sieht gar nicht aus wie eine canna sondern eher wie ein hibiskus Bilder und Fotos zu hibiskus bei Google. ?
lieg ich damit total falsch oder ist noch wer der meinung?

grüße tanja
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 9:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Sep, 2008 7:25
taneo007 hat geschrieben:also ich finde nummer 2 zwei sieht gar nicht aus wie eine canna sondern eher wie ein hibiskus Bilder und Fotos zu hibiskus bei Google. ?
lieg ich damit total falsch oder ist noch wer der meinung?


Hibiskus ist es definitiv nicht. Habe ich selber und die Blüten sehen ganz anders aus. Für mich eben wirklich Abutilon, aber das passt dann nicht zur Pflanze. [-(
Aber ich lasse sie nun einfach mal wachsen und werde sehen, was herauskommt.

@ Hortus 1
Schraubenbaum könnte sein. Den gab es in der Parkanlage, zwar ein Stückchen weg, aber es war einer da. Na, wenn aus dem Samen was kommt, kann ich ja schon mal für viiiiiel Platz sorgen :-k

Auf jeden Fall vielen Dank an alle für die Mühe :lol:
LG
Steffi
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 868
Registriert: Mi 27 Jun, 2007 18:33
Wohnort: Meiningen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Sep, 2008 14:08
also ich würde das auch bestätigen: meine schraubenbaum-samen sahen genauso aus. und das letzte ist sicher ein zieringwer, ich habe auch so einen, allerdings von teneriffa, aber der sieht ähnlich aus.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 9:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Sep, 2008 19:10
Carina87 hat geschrieben:also ich würde das auch bestätigen: meine schraubenbaum-samen sahen genauso aus. und das letzte ist sicher ein zieringwer, ich habe auch so einen, allerdings von teneriffa, aber der sieht ähnlich aus.

Einen Schraubenbaum haben wir in der Parkanlage gesehen, aber die Samen lagen ganz woanders. Es sah so aus, als ob die vorher jemand gesammelt und es sich dann doch anders überlegt hätte. Wir haben noch rundumgeguckt, aber zu den dort stehenden Bäumen passte das eben nicht. Inzwischen habe ich mir bei Tante Google ja auch schon Bilder angesehen.

Eine Zieringwer Hedychium gardnerianum habe ich auch schon (hat auch wieder geblüht \:D/ ) Und bei dem lasse ich mich dann einfach überraschen.
Ich habe nur keine Ahnung, was die Blüten dann überall an den Packungen sollten :-k Aber was solls!

LG
Steffi
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 868
Registriert: Mi 27 Jun, 2007 18:33
Wohnort: Meiningen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Sep, 2008 7:18
steffi08 hat geschrieben:Ich habe nur keine Ahnung, was die Blüten dann überall an den Packungen sollten :-k Aber was solls!


was meinst du damit? dein zieringwer hat wohl nicht so groß geblüht wie auf samenpackungen?
also ich merke bei meinem, dass die blüte von mal zu mal größer und schöner wird...
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 9:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Sep, 2008 14:32
Carina87 hat geschrieben:
steffi08 hat geschrieben:Ich habe nur keine Ahnung, was die Blüten dann überall an den Packungen sollten :-k Aber was solls!


was meinst du damit? dein zieringwer hat wohl nicht so groß geblüht wie auf samenpackungen?
also ich merke bei meinem, dass die blüte von mal zu mal größer und schöner wird...

Doch, doch, mein Zieringwer blüht richtig prima. Und auch bei meinem sind die Blüten in diesem Jahr noch größer gewesen, als im vergangenen Jahr.
Ich meinte die Abutilon-Blüten an den Zieringwer-Knollen. Das verstehe ich nicht.

LG
Steffi
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 64
Registriert: Fr 17 Okt, 2008 22:17
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Okt, 2008 15:34
Hallo Steffi,

kannst Du mal ein Blattbild von Deiner ersten Pflanze beschreiben oder einstellen (Bild zwei und drei)?
Die Blüte ist fakt eine Abutilon und wenn das Blatt ahornähnlich ist, dann wird sie bald einen Namen haben.
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unbekannte Samen aus Madeira-Urlaub von Echo88, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2528

Mo 08 Okt, 2012 8:51

von Rose23611 Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze aus Madeira von Kentiawolf, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

538

So 25 Mär, 2018 20:55

von Hortus 1 Neuester Beitrag

samen aus madeira sind aufgegangen, welche pflanze? Canna von burgi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

4198

Di 27 Nov, 2007 13:37

von burgi Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanzen aus Madeira-gelöst von steffi08, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

4299

Mo 11 Jul, 2011 22:00

von bergerhe Neuester Beitrag

Pflanze aus Madeira von burgi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

7146

Mi 27 Feb, 2008 14:47

von Mel Neuester Beitrag

Pflanze aus Madeira von pokkadis, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 26 Antworten

1, 2

26

5926

Mo 01 Jun, 2009 21:02

von pokkadis Neuester Beitrag

Madeira-Pflanze??? - Jacaranda von sturmtaube, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2015

Sa 26 Jan, 2013 21:12

von pokkadis Neuester Beitrag

Pflanze aus Funchal / Madeira! Tradescantia pallida von Nov.Ice, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1944

Fr 24 Apr, 2009 18:32

von cantharellus Neuester Beitrag

Name der Pflanze, Zwiebeln von Madeira-Hedychium gardneranum von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

3239

So 04 Sep, 2011 20:56

von Lorraine Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze - Samen aus Kanada? Rhizinus von Arwen76, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2160

Fr 11 Jun, 2010 16:30

von Arwen76 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Unbekannte Samen und unbekannte Pflanze aus Madeira - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Unbekannte Samen und unbekannte Pflanze aus Madeira dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der unbekannte im Preisvergleich noch billiger anbietet.