Unbekannte Pflanze gekauft- Weigelia Bristol - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Unbekannte Pflanze gekauft- Weigelia Bristol

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 19 Okt, 2006 17:34
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
Liebe Pflanzenfreunde,

habe mir diese Pflanze vor zwei Jahren gekauft und einfach in unseren Garten gesetzt. Nachdem sie 2005 nicht blühte und ich sie schon rauswerfen wollte hat sie im letztenFrühjahr ganz toll geblüht und später wahnsinnig getrieben.
Jetzt meine Fragen:
Wie heißt diese Pflanze und wie und wann muss sie geschnitten werden.

Herzlichen Dank für jede Antwort.

Gruß
Bernd
Bilder über Unbekannte Pflanze gekauft- Weigelia Bristol von Do 19 Okt, 2006 18:58 Uhr
DSC01381.jpg
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28504
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 133
Blüten: 58778
BeitragDo 19 Okt, 2006 19:09
Kann es sein, dass es eine Weigelie ist?

Vergleiche doch mal:
http://images.google.de/images?q=weigel ... rt=40&sa=N
Zuletzt geändert von Roadrunner am Do 19 Okt, 2006 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Okt, 2006 19:10
Hallihallo Bernd!

Willkommen bei den "Pflanzensüchtigen" \:D/

Deine Pflanze habe ich auch :wink:

http://www.jaehler.de/foto/W/slides/Wei ... B4001.html

Die gibt es auch mit roten Blättern

LG
Mel :-#:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2068
Registriert: Di 16 Mai, 2006 20:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 22
Blüten: 220
BeitragDo 19 Okt, 2006 19:50
hallo Palmatius

weigela kann ich nur bestätigen

mfg roland
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 3:14
Wohnort: 95032 Hof
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Okt, 2006 23:26
..hallo auch... Weigelien sind - einmal gepflanzt - das pure "Unkraut"... sie blühen oft zweimal im Jahr (Frühling oder Frühsommer und in so mildem Herbst wie jetzt sowieso). Zurückschneiden kann man sie eigentlich immer nach der ersten Blüte ohne Schaden, auch ganz rigoros... LG
(PS: Im Bild ist vermutlich die Züchtung `Bristol Ruby´ , eine der schönsten, zuverlässigsten und härtesten Weigelien)
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Okt, 2006 4:18
würde auch sagen das es eine rote weigela ist.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 19 Okt, 2006 17:34
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Okt, 2006 11:48
Vielen Dank für die hilfreichen Antworten!

@macpflanz
Darf ich meine "Bristol Ruby" dann auch jetzt noch zurückschneiden oder sollte das nach der Blüte im Frühjahr passieren.
Ich möchte gerne die alten seitlichen Triebe zurückschneiden. Gibt es da etwas einzuwenden :?:
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Okt, 2006 11:53
bin zwar nicht gefragt.
du sollst soger immer wieder die sehr alten triebe wegschneiden, um so den strauch immer zu verjüngen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 19 Okt, 2006 17:34
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Okt, 2006 13:23
trotzem Danke für den Tip!
Und die Fragestunde geht weiter ...

...kann ich den alten Trieb direkt am Ansatz abschneiden oder sollte ich mehr stehen lassen?
... kann ich auch die einjaährigen Triebe etwas abschneiden?

Wieder Danke für Hilfe!

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Okt, 2006 17:23
ich habe mehrere von dieser pflanze.
der hauptschnitt sollte eigendlich nach der blüte sein.
hbe auch nicht imer zeit, so das ich dies auch schon öfters im herbst gemacht habe.
habe dir das mal rausgesucht.
Schnitt: Ältere Triebe können bodennah abgeschnitten werden um den Strauch zu verjüngen.
Nach der Blühte schneiden, Blütentriebe bis auf einen jungen Trieb oder einer Knospe in der Nähe ihre Abzweigung vom älteren Haupttrieb zurückschneiden.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unbekannte Pflanze gekauft! Phlebodium aureum von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

4134

Sa 29 Aug, 2009 21:03

von Blatthaar Neuester Beitrag

Lila Pflanze - Weigelia von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2185

Do 07 Okt, 2010 9:10

von Gast Neuester Beitrag

Weigelie Bristol Ruby Stamm - nur einmal geblüht von mikado, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

6406

Di 14 Aug, 2007 19:40

von dnalor Neuester Beitrag

Unbekannte Blume im Blumenladen gekauft. Zierkohl von BlumenShrimp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3179

Fr 16 Nov, 2012 15:04

von Roadrunner Neuester Beitrag

Was habe ich da? - Weigelia von Banu, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

1510

Mi 24 Sep, 2008 20:18

von marcu Neuester Beitrag

Pflege Weigelia Snowflake von dodo, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4797

Sa 01 Sep, 2007 10:38

von dodo Neuester Beitrag

Weigelia, sind das keimfähige Samen? von Mel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2450

Do 10 Feb, 2011 9:36

von Jondalar Neuester Beitrag

Pflanze gekauft - Name unbekannt-Goldfruchtpalme von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2321

Mo 02 Mär, 2009 14:05

von Gast Neuester Beitrag

Neue Pflanze gekauft > und jetzt ? von Michele, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2628

Mi 15 Apr, 2009 17:52

von Jule35 Neuester Beitrag

Weiß-rosa blühender Strauch - was ist das? Weigelia von Watchdog13, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6510

Mo 28 Mai, 2012 11:07

von Plantsman Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Unbekannte Pflanze gekauft- Weigelia Bristol - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Unbekannte Pflanze gekauft- Weigelia Bristol dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bristol im Preisvergleich noch billiger anbietet.