Unbekannte Früchte

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 693
Dabei seit: 03 / 2011

Blüten: 2761
Betreff:

Unbekannte Früchte

 · 
Gepostet: 17.10.2013 - 12:21 Uhr  ·  #1
Was habe ich das hier? Unten einem Bäumchen ohne Namen lagen paar solche "Dinge". Sie sind klein, etwa 1cm lang, bei öffnen kam diese Korn raus. Sind die Samen schon reif und kann man sie so säen?
Früchte.jpg
Früchte.jpg (104.67 KB)
Früchte.jpg
Samen.jpg
Samen.jpg (137.35 KB)
Samen.jpg
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Eupen, Belgien
Beiträge: 11244
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte

 · 
Gepostet: 17.10.2013 - 12:32 Uhr  ·  #2
Könnte die Pupurbeere sein.Ist eine Art der Knallerbse
Ein Foto vom Strauch könnte Sicherheit bringen.


Symphoricarpos x doorenbosii 'Amethyst'
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 693
Dabei seit: 03 / 2011

Blüten: 2761
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte

 · 
Gepostet: 17.10.2013 - 13:38 Uhr  ·  #3
Ein Bild von dem Strauch habe ich leider nicht, die Purpurbeere hab ich gegoogelt, die bildet mehrere Beeren zusammen, diese waren einzeln auf dem Bäumchen, so ähnlich wie Zieräpfel. Und der Korn ist rosa und braun, nicht weiss. Aber die normale Knallerbse kenne ich, muss ich die Früchte vergleichen, vielleicht passt es ja trotzdem. Dankeschön
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden
Beiträge: 3511
Dabei seit: 08 / 2008

Blüten: 485
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte

 · 
Gepostet: 17.10.2013 - 19:57 Uhr  ·  #4
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Lotte 1 Klimazone 7b
Beiträge: 7606
Dabei seit: 07 / 2006

Blüten: 6387
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte

 · 
Gepostet: 17.10.2013 - 20:03 Uhr  ·  #5
Hallo, vielleicht sind das Beeren von der Scheinbeere ?
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden
Beiträge: 3511
Dabei seit: 08 / 2008

Blüten: 485
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte

 · 
Gepostet: 17.10.2013 - 20:28 Uhr  ·  #6
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 693
Dabei seit: 03 / 2011

Blüten: 2761
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte

 · 
Gepostet: 17.10.2013 - 21:15 Uhr  ·  #7
Danke für die Antworten! Ich neige zur Antwort von Hortus 1, hab etwas gegooglet, die Frucht passt sehr gut, was mich aber irritiert, dass auf Baum mehrere Früchte zusammen wachsen. Aber die Scheinbeere könnte es vielleicht auch sein. Haben diese Früchte Kerne?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Lotte 1 Klimazone 7b
Beiträge: 7606
Dabei seit: 07 / 2006

Blüten: 6387
Betreff:

Re: Unbekannte Früchte

 · 
Gepostet: 18.10.2013 - 18:13 Uhr  ·  #8
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.