torffreie Blumenerde von Max Bahr - Erfahrungen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

torffreie Blumenerde von Max Bahr - Erfahrungen?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 278
Registriert: So 20 Jun, 2010 23:52
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, heut bin ich im Max Bahr auf deren firmeneigene torffreie Erde gestoßen, die zumindest mit 8,99€/45l ein bisschen billiger ist als Compo oder Neudorff. Kann jemand was zur Qualität sagen? Ich war mal so frei und hab die "Finger-durch-Plastik-steck-Methode" gemacht und ein bisschen was davon rausgeholt: Es waren sehr viele, helle Holzfasern drin und es hat sich weicher angefühlt als die anderen, also nicht so grob sondern wie wenn man eben nasse Sägespäne zusammendrückt. Ob das ein Qualitätsmanko ist kann ich nicht beantworten, aber müsste das nicht besser verrottet sein?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6437
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMo 06 Mai, 2013 15:14
Ich kenne das Produkt nicht, aber für den Preis müßte Neudohum doch eigentlich auch zu haben sein?
Oder kostet das inzwischen so viel?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 278
Registriert: So 20 Jun, 2010 23:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Mai, 2013 15:36
Ich hab in meiner Umgebung kein Händler gefunden, ich bestell eigentlich immer im Internet und da kostet mich der Sack 12,90€ mit Versand.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 23
Blüten: 9963
BeitragMo 06 Mai, 2013 17:58
Von deiner Beschreibung her würde ich fast sagen ... die Pellets aus meinem Kaninchenklo haben eine ähnliche Struktur nach etwa einem halben Jahr Kompost. :wink:
Nur da weiß ich, was alles mit drin ist und lasse es lieber noch etwas liegen. :mrgreen:

Und ich weiß nicht, ob ich meinen Pflanzen in diesem Zustand die Erde/Substrat antun würde. Als Beimischung mag es gehen. :-

Wie ist denn die Zusammensetzung auf dem Sack angegeben gewesen?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 278
Registriert: So 20 Jun, 2010 23:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Mai, 2013 19:52
Den genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr. Da stand was das die Ausgangssubstanzen Gärtnerei- und Holzreste sind, also nix aufregendes. Ich bleib dann doch lieber beim altbewerten.
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragMo 06 Mai, 2013 19:57
Ich bin mit der Neudohum sehr zufrieden und bleibe dabei :wink:
Im Netz bezahle ich 9,95 Euro pro 45 l Sack. Und da ich meist mehr als
einen Sack Erde bestelle, sind auch 2,90 Euro Porto okay :mrgreen:
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Mai, 2013 6:59
Da bin ich aber froh, dass ich hier ne Gärtnerei habe, wo ich Neudohum immer bekomme...

Kennt ihr den Spruch:
Billig ist mir noch zu teuer! ???
Hab mir auch mal so ein Noname- Produkt aus dem Baumarkt geholt...war aber Schei.e!

Aszid,
wenn dir hinterher liebgewonnene Pflanzen, die du mit Herzblut gepflegt hast, eingehen, ist der Verlust im Endeffekt höher, als das Geld, was du jetzt bei dem Substrat investierst... :wink:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6437
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDi 07 Mai, 2013 21:34
:-k Also die Neudohum Blumenerde oder die Pflanzerde (mind. eins von beidem) bekomme ich in unserem örtlichen Gartencenter, aber auch Bauhaus, Toom und Obi haben die eigentlich immer im Sortiment gehabt. Bei Obi war sie aber immer teurer als bei den anderen.....

@Aszid: die PLZ-Suche auf der Hersteller-Seite hattest Du schon mal versucht?
Benutzeravatar
Nympha viridis
Nympha viridis
Beiträge: 10967
Bilder: 0
Registriert: So 13 Jun, 2010 12:35
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Renommee: 14
Blüten: 140
BeitragDi 07 Mai, 2013 21:58
Die Neudohum gibts hier auch im Bauhaus und im GC.
Aber ohne Auto ist das Bestellen die bessere Lösung :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 278
Registriert: So 20 Jun, 2010 23:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Mai, 2013 10:42
Ja, hab schon alles abgesucht. Die gibts bei mir einfach nicht. Auch der hiesige Obi hat sie nicht.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Torffreie Erde gesucht von werteargt43, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

676

Do 02 Aug, 2018 20:43

von Tabula-Rasa Neuester Beitrag

torffreie Substrate-Blumenerden-Umweltschutz von Swenja2008, aus dem Bereich Natur & Umwelt mit 21 Antworten

1, 2

21

13141

Mi 05 Jun, 2013 11:53

von KleineGartenfreundin Neuester Beitrag

Blumenerde von Habanero Red, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

3537

Sa 21 Jun, 2008 16:16

von Habanero Red Neuester Beitrag

Klee in der Blumenerde von olielch, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4641

So 24 Sep, 2006 23:18

von olielch Neuester Beitrag

Schimmel auf der Blumenerde von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 21 Antworten

1, 2

21

31982

Mo 01 Feb, 2010 14:12

von Indigogirl Neuester Beitrag

Was für Blumenerde nehmt ihr? von Catweasel, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 57 Antworten

1, 2, 3, 4

57

21119

Di 22 Mai, 2007 14:43

von cybelle2 Neuester Beitrag

Blumenerde schimmelt.... von SunShine84, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

13704

Di 31 Jul, 2007 13:08

von nazareno Neuester Beitrag

Krabbeltiere auf der Blumenerde von artzuk, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

9410

Do 29 Nov, 2007 14:49

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

seramis vs. blumenerde von pupiiii, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

4641

So 13 Jan, 2008 18:32

von Yaksini Neuester Beitrag

Trauermücken in der Blumenerde von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3428

So 27 Jan, 2008 18:57

von renabiskus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema torffreie Blumenerde von Max Bahr - Erfahrungen? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu torffreie Blumenerde von Max Bahr - Erfahrungen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der erfahrungen im Preisvergleich noch billiger anbietet.