Tomaten - Viel Blatt wenig Frucht - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Tomaten - Viel Blatt wenig Frucht

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTomaten - Viel Blatt wenig FruchtDo 01 Jul, 2010 10:22
Hallo zusammen

habe das Problem dass ich bei einigen Tomaten nur blätter, blätter, blätter habe, zwar schon blüten, aber die Früchte eher mäßig wachsen und im gegensatz zu meinen anderen Tomaten wenig.

ich habe erst auf einen Stickstoff Überschuss getippt. ich habe aber eine satte Blattfarbe und zumindest obenrum einen kräftigen stamm.

Die Blätter stehen va. obenrum nicht ab wie normal, sonden der ganze ast ist nach innen geölbt/ gekräuselt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 276
Registriert: Fr 09 Apr, 2010 12:46
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Jul, 2010 10:31
Ein Foto wäre sicherlich hilfreich - von der gesamten Pflanze als auch von den gekräuselten Blättern.

Auch wäre gut zu wissen, wo deine Pflanzen stehen - auf dem Balkon, im garten, im Gewächshaus,... Hast du Schädlinge entdecken können?
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Jul, 2010 10:43
nein keine schädlinge, alles ganz normal und optisch soweit super

stehen im gewächshaus
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Do 15 Mai, 2008 6:59
Wohnort: Melsungen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Jul, 2010 11:08
Ich habe das gleiche Problem. Blüten ohne Ende aber es kommt keine Frucht. Ich habe schon überlegt, ob die Bienen meine Tomaten dieses Jahr übersehen haben???
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 276
Registriert: Fr 09 Apr, 2010 12:46
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Jul, 2010 11:18
@Gast
liegt dein Problem darin, dass dir einige deiner Pflanzen zu wenig Früchte bilden oder, dass die Pflanzen komisch wachsen?
Wie düngst du sie denn und handelt es sich um verschiedene Sorten?
Und hast du deine Pflanzen ausgegeizt? Sie stecken sonst ihre Kraft in die neuen Äste/Blätter statt in die Fruchtbildung...

@yvowag
Ich rüttel immer leicht an meinen Blüten und dann ist das mit den Früchten kein Problem. Soweit ich weiß geschiet die Befruchtung hauptsächlich durch Wind und das Wackeln, wenn eine Hummel vorbeifliegt. Wenn deine Tomaten beispielsweise im Gewächshaus stehen und somit keinem Wind ausgesetzt sind, solltest du vielleicht ab und zu an deinen Blüten rütteln.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Jul, 2010 6:36
liegt dein Problem darin, dass dir einige deiner Pflanzen zu wenig Früchte bilden oder, dass die Pflanzen komisch wachsen? :irgendwie beides

Wie düngst du sie denn und handelt es sich um verschiedene Sorten? die die jetzt so extrem wachsen sind hauptsächlich eine sorte. selbst gezogen aus aldi tomaten. habe gestern nochmal geschaut. es wächst schonwas dran u. anzahl der blüten ist auch ok, aber halt im gegensatz zu meinen anderen sorten irgendwie alles sehr langsam, obwohl die gleich gross sind. vielleicht ne späte sorte?

Und hast du deine Pflanzen ausgegeizt? Sie stecken sonst ihre Kraft in die neuen Äste/Blätter statt in die Fruchtbildung...
ja alles ausgegeizt

vielleicht liegt es auch an der sorte? Hab auch festgestellt dass meine harzfeuer oben anfangen irgendwie zu verkrüppeln. sieht ganz komisch aus!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 276
Registriert: Fr 09 Apr, 2010 12:46
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Jul, 2010 8:33
hmmm... Ich bin kein Tomatenprofi, von daher kann ich dir auch nicht sagen woran es nun genau liegt.

Ich könnt mir aber vorstellen, dass es tatsächlich an der Sorte liegt. Bei Samen aus den gekauften Früchten ist es ja meist so, dass man nie weiß was daraus für Pflanzen entstehen und wieviel die tragen.

Ich wollte mit meinen Fragen ein bisschen herauskitzeln, wie die Umstände sind und habe auch gehofft, dass noch andere zu Hilfe "eilen".

Mit einem Foto wäre es sicher noch hilfreicher - beispielsweise, um zu verstehen, was mit deinen Harzfeuer passiert.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Jul, 2010 10:14
kann im moment kein foto machen (Arbeit)

wegen dem Dünger: habe mit tomatendünger vor längerem gedüngt.

Hoff auch auf ne 2.meinung aber tut sich nichts so recht. vielleicht wegen wetter

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Viel Garten für wenig Geld von Frank, aus dem Bereich Presse-Mitteilungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt mit 0 Antworten

0

4143

Di 14 Feb, 2012 12:55

von Frank Neuester Beitrag

Aloe zu viel/zu wenig gegossen? von Zwopfeva, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

4407

Mi 16 Apr, 2014 14:43

von only_eh Neuester Beitrag

Zu viel / wenig Wasser oder krank? von blacksway, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

3825

Sa 26 Jul, 2008 15:01

von dezibl Neuester Beitrag

Gemüsegartenplanung mit viel Fruchtwechsel u. wenig Düngung von Voldofest, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

7352

Mi 25 Jun, 2008 15:10

von Roadrunner Neuester Beitrag

Dahlien: zu viel sonne? zu wenig Wasser? von Janini, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

12987

Fr 25 Jun, 2010 10:04

von Janini Neuester Beitrag

schlauchpflanze-zu viel oder zu wenig wasser??? von amoebius, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2412

Mi 15 Aug, 2012 14:37

von amoebius Neuester Beitrag

Elefantenfuß: zu viel oder zu wenig Wasser??? von Bri-shit, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1580

So 04 Jun, 2017 14:55

von Bri-shit Neuester Beitrag

Tomaten blühen, aber fruchten wenig von Aprikose, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

3473

So 26 Aug, 2012 17:26

von camosch Neuester Beitrag

Unbekannter Samen/ Frucht/ Blatt? von Terania, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

268

Di 16 Apr, 2019 18:47

von Luzuriaga Neuester Beitrag

Helle Flecken auf der Frucht - Tomaten - Was ist das? von wasserschiff, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

4122

So 28 Aug, 2016 7:51

von leines Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Beachte auch zum Thema Tomaten - Viel Blatt wenig Frucht - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tomaten - Viel Blatt wenig Frucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der frucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.