Tipps zur Anzucht und zum Vorkeimen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Tipps zur Anzucht und zum Vorkeimen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 370
Bilder: 8
Registriert: Mo 05 Mär, 2007 17:03
Wohnort: Nähe Magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTipps zur Anzucht und zum VorkeimenDo 29 Mär, 2007 17:53
Ich hab mir heut so eine Sommerblumen-Saatgutmischung und Vergissmeinnicht gekauft, auf der Verpackung steht " Keimung bei 15-22 Grad Bodentemperatur in 8-20 Tagen", da es draussen nachts aber noch recht kühl ist, maximal 4-6 Grad würd mich mal interessieren, ob man die auch drinnen vorkeimen kann??
Ich dachte da so an zwei Lagen Papiertaschentücher zwischen die man die Sämereien streut und immer nass hält und wenns gekeimt hat, dann erst nach draussen in den Balkonkasten??
Ob das funktioniert??
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 17:26
Wohnort: Münchner Umland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 17:56
Hab ich noch nie versucht ... probiers doch mit der 1/4 Packung aus ... so mach ich das immer :)
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 14:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:07
Hallo Jana!

Was machst du denn dann damit, wenn's in 8 Tagen keimt und es draussen immer noch keine 15-22 Grad sind? :?

Ich ziehe bei mir auch einiges vor, aber ich wuerde es lieber auch drinnen in Erde saeen oder zumindest dann (nachdem es in der Kuechenrolle gekeimt ist) in Erde tun...
Die Kuechenrolle-Methode benutze ich bei Erdnuessen z.B. auch. Das klappt wunderbar -insbesondere, wenn man es in eine Tupperdose tut um die Feuchtigkeit und Luftfeuchtigkeit hoch zu halten. :D

LG und viel Erfolg,
Kiroro
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 17:26
Wohnort: Münchner Umland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:09
Ich habe auch schon Sommerblumen gesät, allerdings auch in Erde, bzw. Kokohum
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 370
Bilder: 8
Registriert: Mo 05 Mär, 2007 17:03
Wohnort: Nähe Magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:09
Hmm Kiroro, ist ein Argument, aber ich denk mal, wenn ich die kleinen Pflänzchen dann in die Erde setz und es immer noch so kühl ist, würde ich den Kasten vielleicht reinholen und ins Fensterbrett stellen ?? :? Ob das ne Alternative wäre oder soll ich doch lieber warten, bis die Temperaturen draussen optimaler sind ???
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 370
Bilder: 8
Registriert: Mo 05 Mär, 2007 17:03
Wohnort: Nähe Magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:10
Und man kann Erdnüsse zum keimen bringen??? Was kommt denn da raus??? Hab ich ja noch nie gehört, da überleg ich doch grad, ob ich mir morgen mal Erdnüsse kaufe. :lol: :lol:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 17:26
Wohnort: Münchner Umland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:12
Kannst ja noch 1-2 Wochen (waaaas so lang? :shock: ) warten ... :lol: :lol: :lol: oder Du tust den Kasten rein in der Nacht, bzw. falls es nochmal kalt wird
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 14:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:17
Jana hat geschrieben:Und man kann Erdnüsse zum keimen bringen??? Was kommt denn da raus??? Hab ich ja noch nie gehört, da überleg ich doch grad, ob ich mir morgen mal Erdnüsse kaufe. :lol: :lol:

Oh ja, man kann :lol: Und es kommt eine Erdnusspflanze raus ;) -keimt schnell, waechst sehr schnell und ist auch ganz nett anzusehen. Schau mal in meine persoenliche Galerie unter Anzucht - da habe ich einige Bilder zu.

Allerdings kann man nur ungeroestete Erdnuesse zur Anzucht benutzen - also z.B. die aus dem Tierfutter in der Zoohandlung. Die aus dem Supermarkt gehen leider nicht :(

Zu den Blumen: Kasten nach drinnen klingt gut. Ob man noch Warten sollte oder schon anfangen haengt von der Blumensorte ab.

LG,
Kiroro
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 14:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:19
Jana hat geschrieben:So, ich hab meinem Bruder grad ne SMS getippt, er soll mir bitte mal Erdnüsse mitbringen,wenn er nachher zu Besuch kommt, das habt ihr nun davon. :lol: :lol: :lol:
Nun erklärt mir aber auch bitte, wie ich das mache, das die keimen und ich die einpflanzen kann. So wie alle andren?? In Papiertaschentücher und immer schön feucht halten?? Bitte keine Foliendrübertipps, das hab ich bei ner Kokosnuss versucht, die ist komplett verschimmelt. :(

Wie gesagt, das funktioniert leider mit denen aus dem Supermarkt nicht :( :( :( Oder kommt dein Bruder vor dem Besuch in eine Zoohandlung? Ich hatte bei der Erdnuss anfaenglich grosse Schimmelprobleme - das brachte mich hier ins Forum - Moment, ich suche den Beitrag ...
:arrow: http://green-24.de/forum/ftopic2210.htm ... ght=#13228

Daher habe ich dann auch den Tipp mit der Tupperdosenmethode - sehr empfehlenswert. Danke Rocksteady!
Zuletzt geändert von Kiroro am Do 29 Mär, 2007 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 17:26
Wohnort: Münchner Umland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:19
Kokosnuss ist ganz schwierig zum keimen zu bringen, habe ich vor zig Jahren auch mal versucht ... :? Folie ist schon gut, Du musst nur hin und wieder lüften und die Erde vorher am besten in der Mikrowelle oder Backofen "aufheizen", damit Du Keime abtötest
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 370
Bilder: 8
Registriert: Mo 05 Mär, 2007 17:03
Wohnort: Nähe Magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:20
Hmm, dann hab ich grad die falschen Erdnüsse geordert*lach* Na egal, hab ich heut abend was zum Knabbern. :lol:
Und zur Blumensorte: Das eine ist ne Mischung aus Mittagsblümchen (die sich immer schliessen,wenn die Sonne weggeht)Portulakröschen und Sterntalerblume. Zumindest stehn die auf der Verpackung, sind aber glaub noch mehr Sorten drin. Und das andere sind Vergissmeinnicht in Blau, wobei ich mich gerade frage, was mir der Aufdruck "Dankbarer Frühlingsblüher" sagen soll :? ?? Bekomm ich dann von der Blume ein Bleistiftset??*lach* Scherz beseite, also das sind die Sorten, die drin sind.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 17:26
Wohnort: Münchner Umland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:22
Vergissmeinnicht neigen besonders im Garten dazu sich selbst auszusäen ... in meinen letzten Gärten habe ich immer 1 (!) eingepflanzt im Jahr darauf ... überall kommen Vergissmeinnicht :lol: nur leider bei meinem Papa am Grab funktioniert das nicht :( dabei fände ich es da sooo schön! :(
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 370
Bilder: 8
Registriert: Mo 05 Mär, 2007 17:03
Wohnort: Nähe Magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:25
Hmm,wir hatten da bei meinem Cousin auch Probleme,aber ich nehm mal an, du wirst das sicher wissen, das man dort auch frische Erde drauftun muss oder???
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 14:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:26
Also, meine Protulakroeschen habe ich gerade (drinnen) ausgesaet, die Mittagsblumen ... wenn das so Delosperma oder so ist, kann man die glaube ich ab Mai direkt saeen oder sonst auch vorziehen. Sterntalerblume - nie gehoert, Vergissmeinnicht- bluehen die nicht erst im zweiten Jahr und werden im Sommer/Herbst ausgesaet? Weiss ich aber nicht so genau...

Habe dir uebrigens letzte Seite noch den Erdnuss-Thread gepostet, wenn du doch noch Erdnusspflanzen haben willst...
Zuletzt geändert von Kiroro am Do 29 Mär, 2007 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 17:26
Wohnort: Münchner Umland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2007 18:27
Was ich da schon Erde drauf hab ... jedes Jahr und manches Jahr mehrere Säcke ... das senkt sich ständig ... vielleicht ist zu viel drauf ... und das ist den kleinen Vergissmeinnicht-Samen zu schwer?
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

tipps zur anzucht von melone??? von Schneckschjen, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1497

So 10 Feb, 2008 14:17

von Chiva Neuester Beitrag

Brauche Tipps zur Anzucht :) von Fabi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

2364

So 10 Feb, 2008 18:20

von Chiva Neuester Beitrag

Tipps zur Anzucht von Fledermausblume von Peter_CRX, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4325

Fr 21 Aug, 2009 11:13

von Peter_CRX Neuester Beitrag

10 Tipps zur erfolgreichen Anzucht von Samen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

12429

Sa 14 Okt, 2006 11:15

von Frank Neuester Beitrag

Tipps zur Anzucht bei Samen mit empfindlichen Wurzeln von 1066bam, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 13 Antworten

13

3402

Di 27 Feb, 2007 10:18

von Kiroro Neuester Beitrag

Hat jemand Tipps für die Anzucht einer Cherimoya? von Silvie87, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

3258

Di 08 Feb, 2011 21:03

von Silvie87 Neuester Beitrag

Tipps Anzucht der Chilenischen Schmucktanne-Araukarie von gürkchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 28 Antworten

1, 2

28

18393

Mo 02 Apr, 2018 0:21

von Totto Neuester Beitrag

Dracunculus vulgaris Tipps zur Samen Anzucht gesucht von hawaii_five, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2797

Sa 17 Apr, 2010 14:49

von Scrooge Neuester Beitrag

Moringa Olifera Anzucht! Bitte um ein paar Tipps... von Fietchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1635

Mi 13 Mär, 2013 17:38

von Lorraine Neuester Beitrag

Tipps Knoblauch? von Gerhardkrbs, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 28 Antworten

1, 2

28

26033

Di 25 Mär, 2014 19:15

von Trollunge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Tipps zur Anzucht und zum Vorkeimen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tipps zur Anzucht und zum Vorkeimen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vorkeimen im Preisvergleich noch billiger anbietet.