Tagetes und Löwenmäulchen - Giftig für Katzen? - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Tagetes und Löwenmäulchen - Giftig für Katzen?

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Di 22 Mai, 2007 8:43
Wohnort: Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo und guten Morgen zusammen, :D

ich bräuchte bitte mal Hilfe bei der katzenfreundlichen Gestaltung meines Balkons.

Wisst ihr, ob Tagetes und Löwenmäulchen für Katzen ungiftig sind?

Viele Grüße
Steffy
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 17:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Mai, 2007 7:10
Hallo Steffy, also bei Tagetes bin ich mir ziemlich sicher, dass sie ungiftig sind. Schau mal in Wikipedia, da ist ein ausführlicher Artikel, das Zeug wird ja sogar für Lebensmittel verwendet. Du kannst ja den Katzen zusätzlich Katzengras ausstreuen und einen eigenen Topf hinstellen. Meine Katze(n) geht seit Jahren raus und spaziert weiß-nicht-wohin und hat noch nie was falsches gefressen. Fressen denn Deine alles an? Die wühlen doch eher die Erde unten raus.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Di 22 Mai, 2007 8:43
Wohnort: Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Mai, 2007 8:47
Hallo Andrea,

super, dann sind mir wenigstens schon mal die Tagetes sicher. :D :P

Meine Katzen sind verkappte Vegetarier, sie fressen leider fast alles an, was nach Grünzeug aussieht. Ich hatte mal eine Plastik(!)pflanze von Ikea, sogar die war nicht vor ihnen sicher. Deshalb achte ich jetzt darauf, dass möglichst jede Pflanze am Balkon ungiftig ist und angeknabbert werden kann.

Am schlimmsten erwischt es immer Schnittlauch, Borretsch und Baldrian; der Schnittlauch überlebt wenigstens, aber Borretsch und Baldrian werden von den Katzen alljährlich "ausgerottet".

Aber Katzengras habe ich nicht mehr, weil das nur dazu führte, dass sich die Katzen laufend überall in der Wohnung übergeben haben (was ja auch der Sinn und Zweck von Katzengras ist :wink: ).

Viele Grüße
Steffy
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 17:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Mai, 2007 8:55
Hallo Steffy,
ich hab mal gelesen, das Katzen von Baldrian derartig betört werden, dass sie kaum an sich halten können :D also kein Wunder, dass das Zeug fallen musste! Die sind dann wie auf Droge!
Das wird aber schwierig mit dem Balkon; viele Zierpflanzen sollte man nicht essen :D (Hilft dir jetzt auch nicht weiter, sorry)
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 58
Registriert: Di 22 Mai, 2007 8:43
Wohnort: Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Mai, 2007 6:29
Das mit dem Baldrian stimmt definitiv - der wirkt bei Katzen meist noch VIEL besser als Katzenminze. Deswegen rechne ich beim Baldrian schon immer beim Einpflanzen damit, dass er nicht lange aushalten wird. Aber ich muss meinen Katzen ja auch mal ein bißle Spaß gönnen... 8)

Viele Grüße
Steffy
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 17:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Mai, 2007 7:09
Hallo Steffy, ich hab hin und her überlegt, was noch katzenfreundlich ist - vielleicht Glücksklee?
http://de.wikipedia.org/wiki/Gl%C3%BCcksklee
So sieht meiner aus, und er scheint total ungiftig zu sein :D Die Knollen gabs für 99 Cent beim N....
Bilder über Tagetes und Löwenmäulchen - Giftig für Katzen? von Fr 25 Mai, 2007 7:09 Uhr
Glueck.jpg
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28441
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
BeitragFr 25 Mai, 2007 8:57
Oxalis (Glücksklee) enthält doch Oxalsäure? Die ist leider nicht ungiftig, allerdings weiss ich nicht, wie hoch die Konzentration in Glücksklee ist und ob Katzen da dran gehen....;)

Ich habe meinen ein Stück Wiese gepflanzt. Süsskartoffelkann ich empfehlen, die Blätter fressen auch meine Schildkröten.
[albumimg]3939[/albumimg]
Zuletzt geändert von Roadrunner am Fr 25 Mai, 2007 9:14, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 17:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 25 Mai, 2007 9:00
Hier stand, die Wurzel sei eßbar, da dachte ich ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Gl%C3%BCcksklee
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28441
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
BeitragFr 25 Mai, 2007 9:11
Wie gesagt, ich weiss nicht, wie hoch die Konzentration von Oxalsäure in Glücksklee ist, vielleicht ist es ja vernachlässigbar gering...(in Tee sind ja auch geringe Teile Oxalsäure, ohne für uns und Katzen gefährlich zu sein)?

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Giftig für Katzen von Sonnenscheinchen, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 19 Antworten

1, 2

19

30627

Sa 15 Sep, 2007 17:21

von Chiva Neuester Beitrag

Giftig für Katzen??? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

7404

Di 07 Apr, 2009 18:31

von Mara23 Neuester Beitrag

Kletterhortensie, giftig für Katzen? von SabineP, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

6217

Di 03 Apr, 2007 9:32

von Rose23611 Neuester Beitrag

Morgensternsegge giftig für Katzen? von Gast, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 4 Antworten

4

4437

Mi 07 Nov, 2007 19:43

von Bonny Neuester Beitrag

Zyperngras giftig für Katzen???? von Anja67, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 11 Antworten

11

33800

Do 24 Jan, 2008 10:41

von Junie Neuester Beitrag

Planzenteile giftig für Katzen?? von bambo20, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

4728

Mo 21 Sep, 2009 6:36

von Mel Neuester Beitrag

Ctenanthe oppenheimiana giftig für Katzen? von Klarabella, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 10 Antworten

10

5768

Sa 10 Nov, 2007 13:38

von exoticfan Neuester Beitrag

Giftig für Katzen? - Stephanotis - Kranzschlinge von sora2oo8, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6028

Fr 11 Okt, 2013 20:41

von Sealy Neuester Beitrag

Welche Pflanzen sind für Katzen giftig von happyanni83, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

2340

Fr 09 Jan, 2009 23:10

von happyanni83 Neuester Beitrag

Welche Pflanzen habe ich? Giftig für Katzen? von luckika, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

11597

Mo 22 Jun, 2009 12:03

von Steffy Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Tagetes und Löwenmäulchen - Giftig für Katzen? - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tagetes und Löwenmäulchen - Giftig für Katzen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der katzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.