Symphytum grandiflorum oder ibericum?

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Salzburg
Beiträge: 2390
Dabei seit: 05 / 2009

Blüten: 240
Betreff:

Symphytum grandiflorum oder ibericum?

 · 
Gepostet: 14.10.2011 - 18:21 Uhr  ·  #1
Liebes Forum,
ich habe im Mai dieses Jahres an einem siedlungsnahen Waldrand folgende Pflanze gefunden:
vermutlich dürfte sie durch Gartenabfälle dort abgelagert worden sein und hat sich gut entwickelt. Ich bin bei der Bestimmung auf Symphytum grandiflorum bzw. ibericum gekommen. Blöderweise sind die Merkmale, die die Arten trennen bei meinem Exemplar intermediär (Bestimmung laut Rothmaler 5).

Wisst ihr eventuell welche Art oder besser noch, welche Sorte das ist? Mir würde die Sorte "Hidcote Pink" recht gut gefallen... das wäre dann S. grandiflorum.
IMG_2225.JPG
IMG_2225.JPG (244.98 KB)
IMG_2225.JPG
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 2721
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Symphytum grandiflorum oder ibericum?

 · 
Gepostet: 14.10.2011 - 19:28 Uhr  ·  #2
hallo,
kriechender Beinwell. Grandiflorumart hat doch was mit Gelb in den Blättern-oder?

Vielleicht habe ich aber auch mal wieder die Frage nicht verstanden.

Liebe Grüsse
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Salzburg
Beiträge: 2390
Dabei seit: 05 / 2009

Blüten: 240
Betreff:

Re: Symphytum grandiflorum oder ibericum?

 · 
Gepostet: 14.10.2011 - 23:06 Uhr  ·  #3
ja, danke. Das wäre dann S. ibericum...

Vielen lieben Dank,
Georg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Machdeburch
Beiträge: 6142
Dabei seit: 07 / 2009

Blüten: 30240
Betreff:

Re: Symphytum grandiflorum oder ibericum?

 · 
Gepostet: 15.10.2011 - 17:07 Uhr  ·  #4
Moin,

ich habe eine Monographie über Symphytum gefunden (A Revision of the Genus Symphytum). Ist zwar schon etwas alt, von 1913, aber interessant. Der einzige Unterschied von Symphytum grandiflorum zu ibericum scheint die Blütenlänge zu sein, die von S. grandiflorum soll 18 - 22 mm, die von S. ibericum nur 12 mm lang sein. Da die Blüten aber sehr variabel sind, ist das kein gutes Merkmal. Auf vielen wissenschaftlichen Web-Seiten und auch in der Monographie, wird Symphytum ibericum deshalb wohl als Synonym zu Symphytum grandiflorum eingezogen. Leider habe ich nur die Originalbeschreibung von S. grandiflorum gefunden (Prodromus systematis naturalis regni vegetabilis).
Es spricht viel für nur eine Art mit Symphytum grandiflorum als Namen mit Priorität und Symphytum ibericum als kleinblütige Lokalform.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Salzburg
Beiträge: 2390
Dabei seit: 05 / 2009

Blüten: 240
Betreff:

Re: Symphytum grandiflorum oder ibericum?

 · 
Gepostet: 16.10.2011 - 20:42 Uhr  ·  #5
super, danke Stefan... da hast du dir ja ordentlich Arbeit gemacht
Ich bin auch kein Fan von Längenmerkmalen zur Unterscheidung... S. grandiflorum ist dann wohl wirklich der bessere Name...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.