Sukkulente für Halbschatten

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 154
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Sukkulente für Halbschatten

 · 
Gepostet: 25.01.2013 - 15:48 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich bin neu hier und ein bekennender Pflanzenfreund und -sammler.
Da ich bei meiner neuen Wohnung eine große Südfensterfront mit viel Sonne habe bin ich auf Sukkulenten gekommen (denn nur die überleben da und wachsen da wie verrückt).

Nun meine Frage: ich würde gerne eine hängende Sukkulente im Badezimmer kultivieren (Nordfenster), möglichst ohne Stacheln da ich ein kleines Kind habe. Was kommt da in Frage?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Machdeburch
Beiträge: 6142
Dabei seit: 07 / 2009

Blüten: 30240
Betreff:

Re: Sukkulente für Halbschatten

 · 
Gepostet: 25.01.2013 - 16:00 Uhr  ·  #2
Moin,

ganz spontan fallen mir da Kalanchoe manginii, Codonanthe crassifolia Rhipsalis und Lepismium ein. So richtig dicke Sukkulenten sind das aber "leider" nicht. Es sind epiphytische Sukkulenten, die auf den Ästen im Regenwald auch Wasser speichern müssen weil sie täglich für ein paar Stunden trocken fallen. Insgesamt bekommen sie aber genug Regen ab um nicht richtig saftig sein zu müssen.
Wenn Du ein Freund besonderer Orchideen bist und ein Händchen dafür hast, könnte eventuell auch Epidendrum parkinsonianum in Frage kommen. Die ist aber sicher schon ein anderes Kaliber als die oben genannten.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 302
Dabei seit: 09 / 2012
Betreff:

Re: Sukkulente für Halbschatten

 · 
Gepostet: 25.01.2013 - 18:31 Uhr  ·  #3
Meine Codonanthe Crassifolia hängt am Nordfenster und fühlt sich da recht wohl.
Sie hat kleine Sukkulente Blätter und blüht auch recht viel.

Codonanthe
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 154
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Re: Sukkulente für Halbschatten

 · 
Gepostet: 25.01.2013 - 18:39 Uhr  ·  #4
Hallo,

die sind ja alle sehr hübsch!
Rhipsalis gefällt mir am besten, und Lepismium, die habe ich schon im Wohnzimmer stehen
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6637
Dabei seit: 12 / 2011

Blüten: 10
Betreff:

Re: Sukkulente für Halbschatten

 · 
Gepostet: 25.01.2013 - 19:21 Uhr  ·  #5
Ceropegia woodii hat auch Speicherknollen und leicht verdickte Blätter. Zumindest bei mir gedeiht sie auch sehr zufrieden am hellen (Nord)Küchenfenster.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 154
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Re: Sukkulente für Halbschatten

 · 
Gepostet: 26.01.2013 - 09:26 Uhr  ·  #6
Die ist auch sehr schön!
Ich denke ich probiere es mal mit meinem Lepismium.
Oder mal sehen was ich heute beim Pflanzenhandel finde.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.