Sukkulente Balkonblumen? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Sukkulente Balkonblumen?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 80
Registriert: Di 12 Mai, 2009 18:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSukkulente Balkonblumen?Do 15 Jul, 2010 18:07
Hallo,
nachdem ich dieses Jahr mit dem Gießen meiner Balkonblumen beim besten Willen nicht hinterherkomme, möchte ich mich mal umhören, ob es auch schnellwachsende, einjährige, sukkulente Balkonblumen gibt, die auch mal 1-3 Tage ohne Wasser auskommen?
Gruß franklev
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 352
Bilder: 3
Registriert: So 20 Apr, 2008 17:48
Wohnort: "Hamburch"
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Jul, 2010 18:30
Warum keine Dauerbepflanzung sondern einjährige?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Do 28 Jan, 2010 20:13
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Jul, 2010 18:46
kakteen :wink:

die blühen auch schön
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDo 15 Jul, 2010 18:48
... und sind klassische Einjährige :-#=

es gibt Balkonkübel mit Wasservorrat. Wenn du keine extremen Säufer reinsetzt, sollte das auch bei "normaler" Bepflanzung und den momentanen Temperaturen ein Weilchen reichen können :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Do 28 Jan, 2010 20:13
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Jul, 2010 18:55
ja gut das einjärige habe ich überlesen. Aber es gibt ja z.b. Winterharte sukkulenten und kakteen. Naja aber mit einjährigen wirds schwierig. Sonst könntest du dich mal hier umschauen: http://www.cactus-window.de/Sukkulenten ... enten.html
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 80
Registriert: Di 12 Mai, 2009 18:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Jul, 2010 19:50
Hallo,
so kleine Sukkulenten wie Semperviven habe ich auch, die sind ja auch winterhart, die machen alles mit, sind aber ziemlich klein (niedrig).
Ich möchte aber auch gerne etwas schnellwachsendes, blühendes haben, was jedes Jahr neu angezogen werden kann oder eben winterhart ist. Das trifft auf Kakteen eher nicht zu.
Gruß franklev
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6445
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDo 15 Jul, 2010 22:44
Wenn Du die Möglichkeit hast, die Töpfe im Winter so zu stellen, daß sie möglichst wenig bis keinen Regen abbekommen, solltest Du tatsächlich mal über winterharte Kakteen nachdenken.
Ansonsten findest Du, wenn Du obern in der Forumssuche das Stichwort "Südbalkon" eingibst, noch jede Menge Pflanzenvorschläge.

Viele der kleineren klassischen Steingartenpflanzen würden sich für Dich anbieten: Lavendel (auf kleine, winterharte Sorte achten), Teppichphlox Bilder und Fotos zu Teppichphlox bei Google. , Lewisia cotyledon Bilder und Fotos zu Lewisia cotyledon bei Google. , ein paar Sedumarten.

Die einzige einjährige Sukkulente, die mir momentan einfällt, ist das Portulakröschen Bilder und Fotos zu Portulakröschen bei Google. . Ist eine sehr hübsche und eigentlich auch blühfreudige Pflanze.
Ebenfalls einjährig, blühfreudig und trockenheitsresistent ist der Goldmohn Bilder und Fotos zu Goldmohn bei Google. .


Es gibt auch ein paar trockenheitsresistente Zimmerpflanzen, die sich für so einen Balkon eigenen, und die man relativ problemlos bei (nicht übertriebener) Zimmertemperatur überwintern kann, sofern man ein einigermaßen helles Fenster hat.
Z. B. Madagaskarpalme Bilder und Fotos zu Madagaskarpalme bei Google. , Yucca, oder die ein oder andere Euphorbie oder Kalanchoe (aber nicht jede).
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28321
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragFr 16 Jul, 2010 8:02
Vielleicht etwas in Richtung Mittagsblumen Bilder und Fotos zu Mittagsblumen bei Google. z.B. Dorotheanthus belllidiformis Bilder und Fotos zu Dorotheanthus belllidiformis bei Google. und die genannten Portulakröschen Bilder und Fotos zu Portulakröschen bei Google. ?


Aber auch die brauchen bei dem Wetter Wasser. Ich würde an deiner Stelle doch nochmal über Wasserspeicherkästen nachdenken...;)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragFr 16 Jul, 2010 8:40
Portulakröschen sind wunderschön!!!
Allerdings - ganz ohne Wasser schaffen es auch die besten Sukkulenten nicht.
Einmal pro Woche müssen die gründlich gegossen werden,
entweder von dir oder vom Regen :-#=
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 16 Jul, 2010 11:55
Interessant wäre auch diese hier: -> Mesembryanthemum criniflorum Bilder und Fotos zu Mesembryanthemum criniflorum bei Google. aus der Familie der Mittagsblumen.



Blüht in vielen Farben (z.B. Magenta, Weiß, Pink, Gelb usw.), ist einjährig, wächst schnell und braucht auch nicht so viel Wasser!
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 80
Registriert: Di 12 Mai, 2009 18:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Jul, 2010 15:58
Hallo,
vielen Dank, das sind ja schon einige hilfreiche Tipps für nächstes Jahr. :D
Wasserspeicherkästen sind sicherlich eine große Hilfe.
Ausser den von euch genannten habe ich noch die Zinnie und die Einhorn-Blume (Proboscidea) als trockenheitsverträgliche Pflanzen ausfindig gemacht.
Bei den "richtigen" Sukkulenten ist es eher so, dass diese niedrig bleiben (Steingarten) und für mich eher zu klein.
Mal schauen...
Gruß franklev

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Balkonblumen in Mischkultur? von zabka, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

908

Do 19 Jun, 2014 18:45

von zabka Neuester Beitrag

Welche Erde ist gut für die Balkonblümen? von Jelena, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2733

Sa 24 Mai, 2008 14:50

von Jelena Neuester Beitrag

Wieviel Blaukorn für Balkonblumen? von frankij, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 19 Antworten

1, 2

19

16328

Fr 10 Jun, 2011 20:18

von frankij Neuester Beitrag

Balkonblumen und Kübelpflanzen für die volle Sonne von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

62654

Do 05 Jul, 2007 8:19

von Frank Neuester Beitrag

Welche Balkonblumen jetzt noch? von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 11 Antworten

11

10629

Di 22 Jul, 2008 12:55

von Baghira Neuester Beitrag

Sukkulente vermehren und Sukkulente retten, da am Umkippen! von Wasserschlange, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

3741

Di 12 Mai, 2015 14:04

von gudrun Neuester Beitrag

Sukkulente von Chiva, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2287

Fr 27 Jul, 2007 21:08

von Möhrchen Neuester Beitrag

Sukkulente ? von vonne, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1847

Do 07 Aug, 2008 1:44

von spice Neuester Beitrag

Sukkulente?? von Reni13, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1477

So 13 Sep, 2009 23:53

von Plantsman Neuester Beitrag

Sukkulente von abbaotto, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1111

Mo 25 Okt, 2010 23:39

von abbaotto Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Sukkulente Balkonblumen? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sukkulente Balkonblumen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der balkonblumen im Preisvergleich noch billiger anbietet.