Sukkulent wird braun - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
Gardify – smarter Gärtnern

Sukkulent wird braun

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13 Mai, 2020 23:43
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSukkulent wird braunFr 15 Mai, 2020 2:19


Hallo :)

Seit etwa 2 Monaten habe ich einen Sukkulenten. In diesen Monaten ist er gut gewachsen und hatte auch eine schöne grüne Farbe.

In den letzten Tagen fing er jedoch an braun zu werden und das Grün wurde allgemein dunkler. Die braunen Blätter sind aber nicht weich,sondern geben genauso wenig nach, wie die nicht braunen. Ich habe schon öfter gelesen, dass es ein Sonnenbrand sein kann. Immerhin stand der Sukkulent am Fenster bei mir, wo er für mehrere Stunden am Tag direkte Sonneneinstrahlung bekam. (Ich habe jetzt erst durch weitere Recherche herausgefunden, dass diese Art Sukkulent halbschattige Plätze mag)

Dennoch mache ich mir Sorgen, ob es nicht doch was anderes sein könnte? Kann jemand einschätzen, ob es ein Sonnenbrand sein könnte, oder sieht es doch nach was anderem aus?
Wenn es z.B doch Wurzelfäule sein sollte, wie muss ich da vorgehen und wie erkenne ich es am Besten? (Ich gieße den Sukkulenten 1x in 2 Wochen in geringen Mengen)

Mir liegt der kleine Sukkulent wirklich am Herzen und ich würde mich freuen, wenn mir jemand da helfen könnte.

Dankeschön :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Mo 12 Aug, 2019 21:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Sukkulent wird braunFr 22 Mai, 2020 20:55
Hallo!
Anhand der Bilder lässt sich das irgendwie schwer sagen, aber meiner Meinung nach sieht die Pflanze in Ordnung aus. Solange die Blätter nicht weich werden, würde ich mir auch keine Sorgen wegen Wurzelfäule machen, da das eigentlich, zumindest meiner Erfahrung nach, oft das erste deutliche Anzeichen ist. Wenn du außerdem, wie du sagst, nur einmal in 2 Wochen ein klein wenig gießt, kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen. Eher sogar, dass sie ein bisschen zu wenig Wasser bekommt - meine beiden Sukkulenten (Aloe und Jadebäumchen) saufen recht viel, die gieße ich 1x die Woche sparsam. Bekäme deine zu wenig Wasser wären die Blätter aber nicht so prall sondern auch eher schlaff oder dürr, was ja auch nicht der Fall ist.

Sollte es Wurzelfäule sein, würde ich zum Umtopfen raten. Grundsätzlich könnte man auch einfach erstmal nicht gießen, das würde aber bedeuten, dass die Pflanze erstmal in der Umgebung, also dem falschen/zu feuchten Substrat bleibt, wo sie die Fäule bekommen hat. Umtopfen hat sich bei mir auch insofern bewährt, dass die Pflanze auch direkt ausreichend Nährstoffe bekommt, wenn die Wurzeln sich erholt haben und man kann sich außerdem ein Bild vom Schaden machen.
Welche Art Erde verwendest du denn gerade? Hat der Topf ein Abflussloch? Und ein paar Stunden Sonne dürfen definitiv sein. Halbschatten heißt im Grunde einfach nur nicht den ganzen Tag Vollsonne. Und solange die Pflanze die Sonne gewohnt ist sollte das in Ordnung sein. :)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5794
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (153)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 35
Blüten: 350
BeitragRe: Sukkulent wird braunSa 23 Mai, 2020 17:53
Hallo :)

der "Sukkulent" sieht aus wie eine Haworthia... vllt Haworthia fasciata Bilder und Fotos zu Haworthia fasciata bei Google. :-k

Das Substrat ist ungeeignet für eine sukkulente Pflanze, es sieht sehr verdichtet aus. Auf Anhieb hätte ich es für gepresstes Sphagnum-Moos gehalten. Das ist prima geeignet, für Moorbeetpflanzen und Carnivoren, aber das Todesurteil für Sukkulente Pflanzen!
Auch wage ich zu bezweifeln, dass dieser Topf ein (oder mehrere) Wasserabzugsloch/-löcher hat!

Bitte umtopfen in ein für Sukkulenten geeignetes Substrat (min. 70% mineralisch und max. 30% torffreie Erde), z.B. groben Kies, Bims, Lavagranulat, Blähton/-bruch oder ähnliches.
Dann ist es auch einfacher mit dem Gießen, weil das Substrat besser abtrocknen kann.
Und einen Topf mit Wasserabzugslöchern wählen.

Immer nur ein bisschen oder gefühlt ganz wenig gießen ist auch bei mangelhaftem Substrat und falschen Töpfen nicht das richtige bei einer solchen Pflanze. Einmal zu risikofreudig gewesen und die Wurzeln wären "hin" :roll:

lg
Henrike
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: Mo 12 Aug, 2019 21:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Sukkulent wird braunSa 23 Mai, 2020 19:18
GinkgoWolf hat geschrieben:Das Substrat ist ungeeignet für eine sukkulente Pflanze, es sieht sehr verdichtet aus. Auf Anhieb hätte ich es für gepresstes Sphagnum-Moos gehalten. Das ist prima geeignet, für Moorbeetpflanzen und Carnivoren, aber das Todesurteil für Sukkulente Pflanzen!


Gut gesehen! :o Ich kenne Sphagnum-Moos als Pflanzsubstrat nicht einmal sondern nur aus der Terraristik... Hab das also überhaupt nicht gerafft. Man lernt halt nie aus. Das Zeug hält die Feuchtigkeit natürlich viel zu lange.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zebragras wird braun von 1, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

7433

So 29 Okt, 2006 8:30

von dnalor Neuester Beitrag

Buchs wird rot / braun von Christine07, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

7720

Sa 11 Nov, 2006 17:40

von dnalor Neuester Beitrag

Avokadokern wird braun von Maikäfer, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3785

So 17 Jun, 2007 14:04

von feigenblatt Neuester Beitrag

Palme wird braun?? von plame, aus dem Bereich New GREENeration mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

6809

Sa 07 Jun, 2008 21:14

von plame Neuester Beitrag

Andentanne wird braun von moped, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

6400

Di 16 Sep, 2008 11:25

von Carina87 Neuester Beitrag

Pinie wird braun von dag, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

4020

Mi 27 Aug, 2008 19:32

von dag Neuester Beitrag

Roebelenii wird braun von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1239

Sa 18 Apr, 2009 22:23

von Gast Neuester Beitrag

Wacholder wird braun von Jens1911, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

21726

Di 26 Mai, 2009 9:51

von Hesperis Neuester Beitrag

Goldfruchtpalme wird braun von serafina, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

7043

Do 18 Feb, 2010 17:04

von Skahexe Neuester Beitrag

Banane wird braun =( von shootyz135, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

6282

Do 08 Jul, 2010 7:55

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Sukkulent wird braun - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sukkulent wird braun dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der braun im Preisvergleich noch billiger anbietet.